Linux Ohne/mit KDE

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von tRoX, 04.07.2007.

  1. tRoX

    tRoX Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo, unzwar ich habe linux ohne KDE installiert blos jetz is die frage ich will jetz einfach den KDE dazu installieren ohne etwas löschen zu müssen was für einen befehl brauch ich denn oder ist was zu beachten vielen dank im voraus hab suse 9.1
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. reni

    reni Guest

    Mein Tipp:
    Installiere dir gleich eine neue und aktuelle Version von SUSE.
     
  4. tRoX

    tRoX Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    wo kann mann die runterladen?
    und aknn ich die aufn usb stick machn und von da aus installieren?
     
  5. reni

    reni Guest

  6. #5 blue-dev, 04.07.2007
    blue-dev

    blue-dev stranger with blue eyes

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Klar wenn du nen 4,7 GB usb-Stick hast und dein System Booten von Usb unterstützt geht das, dafür musst du aber erstmal die iso Datei extrahieren.
     
  7. #6 Pascal42, 04.07.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Lol. Ich glaube, es wäre am Besten, du brennst dir eine DVD.
     
  8. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    sind doch nur 3,6Gb oder?
    Aber geht das denn so ohne weiteres?
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Pascal42, 05.07.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Rein theoretisch ginge das soviel ich weiß genau so wie das Image auf eine DVD zu brennen. Mit Damn Small Linux funktioniert es auf jeden Fall.
     
  11. #9 blue-dev, 05.07.2007
    blue-dev

    blue-dev stranger with blue eyes

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Klar das geht ohne Probleme. Solange dein System nicht überprüft ob es gerade von CD gelesen wird ist das kein Ding.
    Die Pakete sind außerdem nicht auf das CD Laufwerk sondern auf den Verzeichnisbaum gelinkt, deswegen kannst du es eigentlich von jedem Medium Installieren.
    Arch lässt sich sogar von Diskette Installieren, wieso sollte Suse also keine Usb-Sticks akzeptieren?

    Einiziges Problem: Dein Bios / Mainboard. Wenn das zu alt ist wird Booten von Usb nicht unterstützt, das gleiche gilt auch für alte Betriebssysteme ohne Usb Support.
     
Thema:

Linux Ohne/mit KDE

Die Seite wird geladen...

Linux Ohne/mit KDE - Ähnliche Themen

  1. Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden

    Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden: Guten Tag zusammen! Ich betreibe zu Hause einen kleinen Server für Minecraft und samba file sharing und möchte diesen nun zu meinem bestehenden...
  2. linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit)

    linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit): Hallo wie kann man linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit) installieren?
  3. Linux konvertieren

    Linux konvertieren: Hallo, ich benutze VMware auf meinem Windows-Rechner. Dort würde ich gern eine neue Linux-VM einrichten. Nur, wie bekomme ich eine Linux-VM?...
  4. [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem

    [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem: Moin, ich plage mich gerade mit dem Problem des Dualboot Und zwar würde ich gerne mein efi installiertes Windows ebenfalls mit grub booten...
  5. Kunden-Skript ausgelöst durch Linux-Cluster Pacemaker

    Kunden-Skript ausgelöst durch Linux-Cluster Pacemaker: Hallo! Ich komme aus der AIX-Welt wo es im HACMP-Cluster die Möglichkeit der Ausführung eines Start- bzw. Stop-Skriptes im Zuge einer...