Linux neuling =)

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Monolona, 22.09.2007.

  1. #1 Monolona, 22.09.2007
    Monolona

    Monolona Jungspund

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen liebe Linux Fans *gg*,

    Hatte mir auch schon seit einieger Zeit überlegt mir Linux anzuschaffen. Was ich auch vor kurzen getan habe. Ich hatte mir Linux 9.2 gekauft und festgestellt das es viele Probleme mit den Neuen Laptops und der Installation von Linux 9.2 gibt. Jetzt bin ich am überlegen ob ich mit Linux 10.0 installieren soll, weil es ja angeblich mein Hardwere etc. erkennen soll.
    Jetzt die Frage an euch: Reicht mein Laptop aus?!

    Daten:
    Intel Celeron M CPU
    440 @ 1,86GHz
    1,86 GHz, 448 MB RAM
    80GB Festplatte (Ich habe sie schon in 2 Partitionen gemacht)

    Wenn ihr mir jetzt ein o.k geben würdet, würde ich es sofort installieren und mich bei euch melden wie es läuft =)

    Mit Freundlichen Grüße,
    Denise 'Monolona' sagichnicht 8) xD
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sim4000, 22.09.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Erstmal willkommen im Board :)
    Dann meinst du bestimmt SuSE Linux 9.2 bzw 10.0.

    Für beides reicht dein Laptop locker aus. Allerdings sind beide Versionen schon ziemlich veraltet. Es gibt schon SuSE 10.2. Und 10.3 erscheint im Oktober (meines wissens).

    Lad dir am besten gleich openSuSE 10.2 hier runter, oder warte auf 10.3 im Oktober, und lad die dann runter. Bitte nicht die openSuSE 10.3 RC1 die jetzt erschienen ist benutzen. Das ist eine Entwickler-Version und diese enthält noch Fehler.

    Das wars erst mal. :)
    Lg, sim4000.
     
  4. nikaya

    nikaya Guest

    Linux ist nur der Kernel,aktuell 2.6.23.Du meinst bestimmt SuSE 10.0,die Distribution. *Nur mal so anmerk*.

    Warum nicht die aktuelle OpenSuse 10.2?Die soll sehr gut sein,besser als 10.0.
    Bezüglich der Hardware sind eigentlich keine Probleme zu erwarten.
     
  5. TeaAge

    TeaAge Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Was hast du denn für ein Linux?
    Linux 10.0? meinst du vielleicht SuSE 10.0?
    Wie alt ist der Laptop denn?
    Eigentlich dürfte bei dir alles laufen.
    Auf meinem alten PC (AMD Athlon 2000 XP, 80GB HD und 512MB DDR) liefen die neusten Distris (Open SuSE 10.3 (Beta) und Mandriva 2007.1) ohne Probleme.

    Wenns zu langsam sein sollte, lässt sich da auch noch ein bisschen was machen.

    Aber wie gesagt, wir müssen erstmal genau wissen was du für ein Linux hast. Linux 10.0 oder ähnlich gibt es an sich nicht.

    Gruß
    TeaAge
     
  6. #5 Monolona, 22.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2007
    Monolona

    Monolona Jungspund

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ne, ich habe mir damals bzw. 1 Woche her Linux 9.2. gekuaft. Da ich aber einen sehr neuen Laptop habe finded er meine Festplatte nicht -.-' ^^. Deswegen habe ich mich schon erkundigt und festgestellt das Linux 10.0 die neuen Laptops annimmt. Oder stimmt das nicht?

    Okay ich lad mir des mal runter =)

    Edit:

    Zitat from openSUSE.org
    After having successfully downloaded the ISO image(s), burn the image(s) with your favorite burning application to a DVD or CD. Please do not burn a data DVD/CD, but rather choose the option to burn an ISO image
    ________________________________________________________________

    Bei Nero6 als was muss ich die Iso´s denn brennen?
     
  7. nikaya

    nikaya Guest

    Er hat schon wieder Jehova gesagt.8)
    Gewöhne es Dir bitte ab,gibt nur immer wieder dumme Kommentare.
     
  8. TeaAge

    TeaAge Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Linux ist nur ein Allgemeinbegriff für alle Linux Distributionen (ich weiß, da ist keine Definition).
    Es gibt unzählig viele Distris und wir müssen wissen, welche du hast.
    Linux 9.2 oder 10.0 gibt es nicht!
    Da sollte noch etwas anderes drauf stehen.
    openSuSE 9.2/10.0 oder RedHat, Fedora, Mandrake/Mandriva ... irgendwas aber.
     
  9. #8 Monolona, 22.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2007
    Monolona

    Monolona Jungspund

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Sie bitte! :D

    Ok nochmal von anfang an.
    Ich wollte mir Linux holen, weil ich schon viel gutes über Linux gehört hatte. Deswegen hab ich mir gedacht kaufst dir es mal um es zu probieren. Dann habe ich mir Linux 9.2 gekauft. Dann wollte ich es installieren aber er hat mir immer nur gesagt das er keine Festplatte finded wo er SuSe installieren kann. Also habe ich mich erkundigt (google.de) und habe hier im Forum ein Topic gefunden der das gleiche Problem hat (also das mit der Festplatte). Dann war da jemand der gesagt hatte das Linux 9.2 veraltet ist und er die neuen festplatte in den Laptops nichts erkennen würde. Er sollte doch Linux 10.0 nehmen, wiel es angeblich die neuen Festplatte erkennen würde. Also habe ich mir natührlich gedacht das ich dann Linux 10.0 nehme. Aber wie sich jetzt hier herrausgestellt hat, kann es möglich sein das Linux 10.0 die neuene Festplatten vielleicht auch nicht annehmen würde. Deswegen lade ich mir gerade Linux 10.2 runter.
    Jetzt hatte sich bei mir die Neu Frage gestellt:

    Zitat from openSUSE.org
    After having successfully downloaded the ISO image(s), burn the image(s) with your favorite burning application to a DVD or CD. Please do not burn a data DVD/CD, but rather choose the option to burn an ISO image
    _____
    Als was muss ich denn dan die Iso´s brennen, weil man ja keine DATA CD machen soll.

    @TeaAge: Es gibt kein SuSe Linux 10.0? Das ist doch die erweiterung von SuSe Linux 9.2 <- die ich besitze.
     
  10. #9 doc, 22.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2007
    doc

    doc Kaffeetrinker

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    ... but rather choose the option to burn an ISO image

    wie wärs damit ;)

    und nebenbei: Suse als linux zu bezeichnen is geradezu frech
     
  11. nikaya

    nikaya Guest

    Als ISO-Image.Mal die Option im Brennprogramm suchen.Vielleicht auch mal einen Rechtsklick auf die Datei und es wird evtl. schon angeboten.

    Nur Linux alleine reicht nicht als Bezeichnung und ist sachlich falsch.Immer die Distribution mit angeben.
     
  12. TeaAge

    TeaAge Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    es gibt SuSE Linux 9.2/10.0 aber nicht Linux 9.2/10.0 ... das war mir wichtig.

    Wie gesagt lad dir 10.2 runter, machst du wohl grade schon.
    Du sollst halt die Iso brenne, das macht das Brennprogramm eigentlich automatisch.
    Es geht nur darum, dass nach dem Brennvorgang ganz viele tolle Datein drauf sind.
    Würdest du es als Daten DVD brennen, dann wäre danach nur eine einzige (riesige) Datei auf der DVD ... die Iso.


    Gruß
     
  13. #12 Lumines, 22.09.2007
    Lumines

    Lumines Eroberer

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
  14. #13 Always-Godlike, 22.09.2007
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    GNU/Linux = {SuSE, Mandrake, RedHat, Debian, Ubuntu, Gentoo, ...}

    Linux ist der allgemeine Begriff für alle diese mehr oder weniger VERSCHIEDENEN Distributionen. Alle basieren auf einem Kernel. Dieser KERN des System heißt Linux. Was du gekauft hast, ist SuSE Linux 9.2 .

    "SuSE" heißt die Distribution und "Linux" bezeichnet welcher Kernel benutzt wird.

    Die aktuelle Version des KERNELs, also des LINUX, ist momentan wie schon erwähnt 2.6.23. Nicht 10.2 .

    Guck mal auf der Verpackung, da steht garantiert irgendwo "SuSE", wenn nicht sogar "Novell" (das ist die Firma die SuSE kommerziel vertreibt).


    Aber das soll dich jetzt nicht davon abhalten SuSE zu installieren^^ bzw openSuSE wie es mittlerweile heißt. Gewöhn dir einfach an, immer die Distribution mit Versionsnummer und am besten auch noch die Versionsnummer des Kernels anzugeben, so wissen wir direkt, wovon du sprichst. Das "Linux 10.2" kannste grad vergessen^^

    Mfg
    Always-Godlike
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Monolona, 22.09.2007
    Monolona

    Monolona Jungspund

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wieso kann ich SuSe 10.2 vergessen? Aber trotzdem danke für die Hilfe.
    Meinst du jetzt, weil ich es falsch ausgesprochen habe?
     
  17. doc

    doc Kaffeetrinker

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    lol ... ja

    du sollst das linux 10.2 vergessen und statt dessen suse 10.2 sagen wie du es ja gerade (diesmal allerdings fälschlicherweise -- lol) getan hast.
     
Thema:

Linux neuling =)

Die Seite wird geladen...

Linux neuling =) - Ähnliche Themen

  1. Linux Neuling mit 2 Fragen zur Installation

    Linux Neuling mit 2 Fragen zur Installation: Hi, ich besitze einen neuen Computer. Da ich nur gelegentlich und auf Lans Spiele wollte ich nun mein Suse Linux 10.3 installieren für Office und...
  2. Neuling in Linux/OpenSuse

    Neuling in Linux/OpenSuse: Hi, ganz vorweg ich bin eigentlich vollkommen neu in Linux. Naja nicht 100%ig ich habe früher eine Live CD von Knoppix benutzt wenn WindowsXP...
  3. SMB Zugriff auf W2k PC - Linuxneuling

    SMB Zugriff auf W2k PC - Linuxneuling: Hallo ich habe Opensuse 10.2 und bin über einen DSL router ans I-Net angeschlossen. u.a. ist ein Windows 2000 Pc mit einer Freigabe. diese würde...
  4. Linux Neuling mit schwarzen Bildschirm

    Linux Neuling mit schwarzen Bildschirm: Hallo habe opensuse 10.2 (KDE) zum ersten mal auf dem Rechner. Aber nach der Installation des nvidia Treibers laut dieser Anleitung (ab Punkt 4)...
  5. Linux Neuling braucht Hilfe

    Linux Neuling braucht Hilfe: Hallo, ich kenne mich mit Linux noch nicht so gut aus, auch wenn ich von Tag zu Tag mehr davon verstehe. Also, ich möchte ein Skript schreiben,...