Linux: Lücke ermöglicht Root-Rechte

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 26.02.2013.

  1. #1 newsbot, 26.02.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Die Kernel-Entwickler haben eine Sicherheitslücke geschlossen, die es Angreifern ermöglichte, unbefugt an Root-Rechte zu gelangen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Linux: Lücke ermöglicht Root-Rechte

Die Seite wird geladen...

Linux: Lücke ermöglicht Root-Rechte - Ähnliche Themen

  1. Viele Linux-Router mit Sicherheitslücken

    Viele Linux-Router mit Sicherheitslücken: Forscher von der Carnegie Mellon University und der Universität Boston haben viele Linux-Router mit automatisierten Werkzeugen untersucht und...
  2. Sicherheitslücke im Linux Kernel

    Sicherheitslücke im Linux Kernel: Seit 2009 enthält der Kernel eine Schwachstelle, die unter Umständen ausgenutzt werden kann um Root-Rechte auf einem PC zu erlangen. Dazu muss...
  3. Linux: Sicherheitslücke erlaubt Root-Zugriff

    Linux: Sicherheitslücke erlaubt Root-Zugriff: Eine Sicherheitslücke im Kernel erlaubt es lokalen Anwendern, sich unautorisiert Root-Rechte zu verschaffen. Betroffen von dem Problem sind...
  4. Sicherheitslücke im tun-Modul von Linux

    Sicherheitslücke im tun-Modul von Linux: Eine Sicherheitslücke im tun-Modul von Linux 2.6.30 wurde ungewöhnlich intensiv diskutiert, da ihre Umstände außergewöhnlich sind. Weiterlesen...
  5. Suche Übersicht Sicherheitslücken im (Linux-)Kernel

    Suche Übersicht Sicherheitslücken im (Linux-)Kernel: Weiß einer von euch, wo man eine Übersicht an (geschlossenen) Sicherheitslücken findet? Ich meine jetzt nicht von einer Distribution, sondern nur...