Linux-Kernel 2.6.24 freigegeben

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 25.01.2008.

  1. #1 newsbot, 25.01.2008
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Nach einer langen Testphase hat Linus Torvalds Version 2.6.24 des Linux-Kernels freigegeben, die Group Scheduling, Vermeidung von Speicherfragmentierung und viele neue Treiber enthält.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kostjaXP, 25.01.2008
    kostjaXP

    kostjaXP =[KT]=SUpOrt GUnNer=[KT]=

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    DAS ist mal endlich ne interessante Meldung!
     
  4. #3 Tomekk228, 25.01.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Bin deiner Meinung ;)
     
  5. #4 tuxlover, 25.01.2008
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    weiß jemand ne seite wo man die relevanten patches für den kernel bekommt?
     
  6. Gast1

    Gast1 Guest

    Besonders in Hinblick auf den neuen WLAN-Stack oder genauer, daß nun auch die meisten Treiber auf ihn portiert wurden/werden und neue Treiber hinzugekommen sind, ist das ne besondere Meldung.

    Die IMHO netteste Überraschung auf dem Sektor:

    => / drivers / net / wireless / libertas /

    Linuxtreiber für Marvell WLAN-Karten? Holla, damit hatte ich am wenigsten gerechnet, das ist schon seit Jahren "ndiswrapper-only" Baustelle.

    Nichts gegen ndiswrapper, ein großartiges Projekt, aber nativ ist eben (auf lange Sicht) besser.

    In einem der nächsten Releases wirds dann wohl die neuen ath5k geben, welche madwifi ersetzen, die wegen proprietärer HAL-Komponente nie in den mainline-Kernel rein gepasst hätten.

    http://git.kernel.org/?p=linux/kern...44c3486f042b0a627a789e8556cf71fb19573;hb=HEAD

    Da geht die Reise hin.

    Auf kernel.org.

    Greetz,

    RM
     
  7. #6 kostjaXP, 25.01.2008
    kostjaXP

    kostjaXP =[KT]=SUpOrt GUnNer=[KT]=

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    Ich freu mich auch auf den ath5k. nicht nur weil ich den auch hab sondern weil damit vllt. auch die Anzahl der HILFE HILFE !!!!einseinself11!-Thread weniger wird...:D
     
  8. #7 Pascal42, 25.01.2008
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Jippie! Warte schon seit Monaten auf den neuen Kernel. Ich hoff’ mal, daß mein WLAN damit jetzt endlich funktioniert.
     
  9. #8 Ritschie, 25.01.2008
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    ... und ich darauf, dass ich das CD/DVD-Laufwerk meines neuen Laptop endlich zum Laufen krieg :D

    Gruß,
    Ritschie
     
  10. #9 Tomekk228, 25.01.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Willst du mir verklickern das, dass cd/dvd laufwerk bei dir unter Linux nicht geht? :rofl:
     
  11. #10 freak_out, 26.01.2008
    freak_out

    freak_out Cookie

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nachbar von Tux (Aufn Mars)
    juhu ein neuer Kernel :-D
     
  12. #11 Ritschie, 26.01.2008
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Richtig! Und?! Ich hatte damals sogar nen Thread dazu aufgemacht und es konnte mir keiner helfen. Leider läuft das Laufwerk trotz neuem Kernel nicht. Du bist gerne eingeladen, bei mir vorbei zu kommen und's mir zu richten.

    Gruß,
    Ritschie
     
  13. #12 Tomekk228, 26.01.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Ich glaubs dir gerne, aber ich denk mal das liegt weniger am CDlaufwerk eher mehr am chipsatz des boards.

    Den CDlaufwerk sollte wenigstens mit standard I/O laufen Oo

    Kannst mir Thread geben? Ich les mir mal durch, vllt weiß ich ja was.
     
  14. #13 Ritschie, 26.01.2008
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Der Thread ging leider verloren, als es mit dem UB letztens Probs gab und devilz ne Sicherung einspielen musste.

    Ich mach später mal nen neuen Thread auf. Vielleicht kann mir mittlerweile jemand helfen.

    Gruß,
    Ritschie
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Tomekk228, 26.01.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Aso. Ok.
     
  17. #15 Ritschie, 27.01.2008
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    @ Tomekk228: hier geht's weiter.

    Gruß,
    Ritschie
     
Thema:

Linux-Kernel 2.6.24 freigegeben

Die Seite wird geladen...

Linux-Kernel 2.6.24 freigegeben - Ähnliche Themen

  1. Linux-Kernel 4.6 tritt in die Testphase ein

    Linux-Kernel 4.6 tritt in die Testphase ein: Linux-Initiator Linus Torvalds hat die Kernel-Version 4.6-rc1 als erste Testversion für Linux 4.6 freigegeben. Die Verbesserungen ziehen sich...
  2. Linux-Kernel 4.5 tritt in die Testphase ein

    Linux-Kernel 4.5 tritt in die Testphase ein: Linux-Initiator Linus Torvalds hat die Kernel-Version 4.5-rc1 als erste Testversion für Linux 4.5 freigegeben. Die Verbesserungen ziehen sich...
  3. Linux-Kernel 4.4 veröffentlicht

    Linux-Kernel 4.4 veröffentlicht: Linux-Initiator Linus Torvalds hat Version 4.4 des Kernels veröffentlicht. Die Neuerungen der aktuellen Version umfassen unter anderem...
  4. Linux-Kernel 4.4 tritt in die Testphase ein

    Linux-Kernel 4.4 tritt in die Testphase ein: Linux-Initiator Linus Torvalds hat die Kernel-Version 4.4-rc1 als erste Testversion für Linux 4.4 freigegeben. Neben einem Grafiktreiber für...
  5. Linux-Kernel 4.3 freigegeben

    Linux-Kernel 4.3 freigegeben: Linux-Initiator Linus Torvalds hat Version 4.3 des Linux-Kernels freigegeben. Einige der Neuerungen sind IPv6 als Voreinstellung, zahlreiche...