linux console fragen??

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von narkot, 06.04.2004.

  1. narkot

    narkot Eroberer

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    HI!
    ich benutze xandros 2,wenn ich ein programm z.b kopieren und dann zb. in
    opera ordner einfügen will funktioniert das nicht,ich gehe auf die programm oder datei die ich kopieren will mit rechte maustaste drücke kopieren,
    und dann gehe ich in ergendwelche ordnet dann drücke ich wieder rechte maustaste um die datei einzufügen,und man sieht das die datei nicht kopiert wurde,dann gehe ich zb ins desktop und dort kann man die datei einfügen ohne probleme.
    ich denke das ich nicht als root angemeldet bin,aber ich gehe in die console dort gebe ich su und dann den passwort,dann gehe ich aus denn shell raus um die datei kopieren.egel wo ich ergendwelche datei kopieren will das geht nicht ,nur auf dem desktop funktioniert das richtig.
    wie kann ich eine datei per console einfügen.
    ich kopiere die datei die ich kopieren will,dann gehe ich ins zb
    usr/bin/ welchen befehl muss ich eingeben um die datei einfügen?
    wenn ich zb in ein ordner gehen will ,wie mache ich das zb.
    so mache ich mit maus
    usr/bin/opera
    kann ich das auch per console machen ich meine nicht das ich in console den ornder öffne sondern richtig so wie mit maus,ich meine richtig ordner öffnen.?
    in suse braucht man beim hochfahren nicht in login anmelden,das geschieht automatisch.kann man das auch in xandros machen?
    ich habe in windows rechner ordner freigegeben,von einem pc mit windows kann ich darauf zugreifen,wie kann ich von linux auf die freigegebenen ordner zugreifen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 greenlinus, 06.04.2004
    greenlinus

    greenlinus ich lebe in meiner welt

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    also wenn du dich in einer konsole als root an meldest bzw. auch einen anderen user nimmst, heißt das, dass du nur in dieser instanz als entsprechenden user bzw super user fungierst.

    du kannst als normaler user, keine dateien in fremde oder in root verzeichnisse kopieren, da du keine berechtigung hast.

    der behfehl zum kopieren lautet "cp", einfach mal in der konsole "man cp" (man = manual) das steht alles drinnen wie das funktioniert.

    diese automatische anmeldung, wie sie es unter suse gibt, könnte von kde sein, bin mir aber nicht sicher, sofern du kde als oberfläche hast, geh einfach mal auf das kontrollzentrum und klickt dich einbisschen durch, dass müsste eventeuell dann irgendwo stehen.
     
Thema:

linux console fragen??

Die Seite wird geladen...

linux console fragen?? - Ähnliche Themen

  1. Suse Linux 8.0 bootet nur mit COnsole

    Suse Linux 8.0 bootet nur mit COnsole: Hi Leutz ich hab ein Problem mit Suse Linux 8.0 Unzwar hab ich nach Buch installiert und hat auch alles Prima geklappt ... auf jedenfall bin...
  2. Hundertserver sucht Dich: Linux Spezialisten in Berlin.

    Hundertserver sucht Dich: Linux Spezialisten in Berlin.: Hundertserver sucht einen Linuxspezialiten in Berlin Hundertserver über sich: "Hundertserver bietet Unternehmen die Möglichkeit, digitale...
  3. Netzwerkaufbau mit simulierten Paketen unter Linux

    Netzwerkaufbau mit simulierten Paketen unter Linux: Hallo, ich habe folgendes Problem. Da ich noch sehr unerfahren in Sachen Linux bzw. Netzwerkaufbau bin, wollte ich fragen, ob Ihr mir vllt etwas...
  4. Mit Live-CD Linux-Tauglichkeit eines Notebooks feststellen

    Mit Live-CD Linux-Tauglichkeit eines Notebooks feststellen: Hallo zusammen, eine Bekannte war mit dem Zwangsupdate auf Windows 10 bei Ihrem Notebook (Toshiba Satellite mit AMD-Prozessor und AMD Radeon...
  5. Linux-Version der Audio-Workstation REAPER kommt

    Linux-Version der Audio-Workstation REAPER kommt: Das unter Windows und Mac OS X verbreitete Audiobearbeitungsprogramm REAPER wird offenbar bald offiziell für Linux erhältlich sein. Testversionen...