Linux auf USB Stick

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von -=Lava186=-, 01.06.2007.

  1. #1 -=Lava186=-, 01.06.2007
    -=Lava186=-

    -=Lava186=- .::Feel The 2.6 Force::.

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/Lava186
    Hallo

    ich hab ein Problem und zwar möchte ich gerne SLAX auf meinen 4GB USB-Stick raufspielen...habe mir auch euer Tutorial im Wiki durchgelesen, aber irgendwie verstehe ich es nicht so ganz wie man eine Linux Distribution wie SLAX dort raufkriegt...ich verstehe noch nicht mal wie ich syslinux überhaupt installiert bekomme...

    kann mir da jemand helfen schritt für schritt? ?(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schorsch312, 02.06.2007
    schorsch312

    schorsch312 Routinier

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 -=Lava186=-, 02.06.2007
    -=Lava186=-

    -=Lava186=- .::Feel The 2.6 Force::.

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/Lava186
    OK danke^^

    habe nun unter Linux es erstmal geschafft meinen Stick in 2 Partitionen zu unterteilen...meine Linux Distributionen erkennen alle beide auf anhieb, aber wenn ich jetzt unter Windoof bin kriege ich nur eine Partition zugesicht...

    desweiteren habe ich es auch geschaft mein Slax auf den Stick zu kriegen, in der ersten Partition ist mein ganzes Slax + Syslinux...habe rebootet und der PC startet auch ohne Probleme vom Stick ^^
    nun würde ich gerne wissen wie man Slax dazu bringt alles was man in der Konfiguration und so (halt wie bei einer Festinstalierten Distri) auch auf den Stick speichert?

    achja und dann würde ich noch ganz gerne wissen wie ich die Partition wo Slax installiert ist von Windows "unsichtbar" machen kann und eben nur die 2. Partition wo kein Slax ist sichtbar wird...sollte aber mäglichst so sein das Windoof die 2.Partition automatisch erkennt und man trotzdem noch vom Stcik booten kann...
     
  5. #4 b00, 02.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2007
    b00

    b00 Haudegen

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    den stick kann man als rw mounten da sollte das modifizieren kein problem sein zur not remount
    ABER die geschwindigkeit ist ein problem!

    Code:
    fdisk /dev/sdX -l
    
    das verbergen sollte mit den system ID's funktionieren!
     
  6. #5 -=Lava186=-, 02.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2007
    -=Lava186=-

    -=Lava186=- .::Feel The 2.6 Force::.

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/Lava186
    hmm...gibts da nicht so ne möglichkeit SLAX so zu konfigurieren das es glaubt die ganze Zeit auf einer Festplatte zu sein? müsste doch theoretosch möglich sein...

    und noch ne frage immer wennich SLAX starte vom Stick sagt er "nohotplug" wie kann ich diesen befhel denn deaktivieren?

    und gibts da noch eine möglichkeit meine 2.Partition vom USB Stick auf Windows sichtbar zu machen und dafür die von SLAX unsichtbar?
     
Thema:

Linux auf USB Stick

Die Seite wird geladen...

Linux auf USB Stick - Ähnliche Themen

  1. Mobiles Linux auf USB-Stick

    Mobiles Linux auf USB-Stick: Hallo, ich würde mir gerne auf einem USB-Stick eine Partition einrichten, auf der ein bootbares Linux ist. ich hatte schon ein Knoppix drauf,...
  2. Intel Compute Stick mit Linux oder Windows 8.1

    Intel Compute Stick mit Linux oder Windows 8.1: Intel hat einen Mini-Computer vorgestellt, dessen Ausmaße kaum über die eines USB-Sticks hinausgehen. Trotzdem steckt darin ein PC, der in der...
  3. Linux über einen USB-Stick booten

    Linux über einen USB-Stick booten: Hi, ich habe bei mir folgende Situation: Rechner mit 2 Festplatten, auf einer ist Windows 7 auf der anderen Linux installiert. Ein Dualboot...
  4. Kickstarter: Außergewöhnlicher Linux-Recovery-Stick

    Kickstarter: Außergewöhnlicher Linux-Recovery-Stick: Auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter werben derzeit zwei Texaner um Unterstützung für ihren Linux-basierten USB-Stick zur Systemdiagnose und...
  5. Linux Live USB Stick mit GRUB2

    Linux Live USB Stick mit GRUB2: Hallo, ich sitze schon seit über einem Jahr darüber, einen Multiboot USB Stick mit verschiedenen Linux Live Betriebssystemen zu erstellen....