LiMux: Serverausfall sorgt für neue Kritik

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 11.12.2014.

  1. #1 newsbot, 11.12.2014
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Ein Software-Problem hat am Wochenende das Münchner Rathaus lahmgelegt und offenbar den regierenden Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) aufgebracht. Während diverse Medien bereits über das Aus spekulieren, weist das Rathaus entsprechende Berichte zurück.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

LiMux: Serverausfall sorgt für neue Kritik

Die Seite wird geladen...

LiMux: Serverausfall sorgt für neue Kritik - Ähnliche Themen

  1. München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?

    München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?: Im Münchner Stadtrat soll später in diesem Jahr erneut über den Einsatz von Linux in der Stadtverwaltung diskutiert werden. Die Grünen vermuten,...
  2. Kosten einer Rückmigration von Limux zu Windows in München

    Kosten einer Rückmigration von Limux zu Windows in München: In der anhaltenden Diskussion über Münchens Linux-Strategie hat Oberbürgermeister Reiter eine Anfrage der Fraktion »Bündnis 90/Die Grünen/Rosa...
  3. LiMux: Expertengruppe soll mögliche Rückkehr zu Windows prüfen

    LiMux: Expertengruppe soll mögliche Rückkehr zu Windows prüfen: Das von Münchens ehemaligem Oberbürgermeister Christian Ude eigentlich als abgeschlossen erklärte Migrationsprojekt sämtlicher 15000 PCs der...
  4. LiMux in München erneut in der Kritik

    LiMux in München erneut in der Kritik: Der seit Mai in München neu ins Amt gewählte SPD-Oberbürgermeister Dieter Reiter und sein CSU-Stellvertreter Josef Schmid machen gegen das...
  5. München will Limux-Projekt noch in diesem Jahr erfolgreich abschließen

    München will Limux-Projekt noch in diesem Jahr erfolgreich abschließen: Auf den Open-Source-Tagen Ende letzter Woche in München verkündete Münchens OB Ude unter anderem, dass noch bis Ende des Jahres 14.300...