Lexmark Optra T 614 als Netzwerkdrucker?!

Dieses Thema im Forum "Drucker / Scanner" wurde erstellt von segelheini, 17.09.2007.

  1. #1 segelheini, 17.09.2007
    segelheini

    segelheini Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mit meinem Latein am Ende!

    Ich habe einen schönen Laserdrucker, einen Lexmark Optra T 614. Und der lief bisher wunderbar unter meinem altem Rechner und SuSe 10.1 mit einem parallelem Kabelanschluss.

    Nun muss der alte Rechner einem Notebook weichen. Und dieses hat keinen Parallelanschluss. Und da fangen die Probleme an.

    Der Drucker ist mit einem Parallelanschluss und einer Netzwerkkarte ausgestattet. Auf meinem Laptop ist OpenSuSe 10.2.

    Ich habe zuerst ausprobiert, mit einem Adapter über den Parallelanschluss an den USB-Anschluss zu gehen. Aber über diesen Weg habe ich keinerlei Reaktion vom Drucker erhalten. Der Drucker reagierte auch nicht.

    Also noch der andere Weg. Über die Netzwerkkarte. Sowohl über Yast als auch über http://localhost:631/ habe ich allerlei Einstellungen versucht. Den Tipp in einer Hilfe, die Firewall Port 631 zu öffnen, habe ich m.E. auch richtig gemacht. Hatte die Firewall sogar zeitweise komplett abgeschaltet.

    Nun bin ich in Netzwerkdingen relativ unbeleckt. Wie sollte man bei der Fehlersuche am Besten vorgehen? Hat jemand eine Idee. Soll ich irgendein Protokoll posten?

    Bei CUPS sagt er beispielsweise: "Network host 'p1806051' is busy; will retry in 30 seconds..." Reaktionen gibt es keine am Drucker.

    Bin für jede Hilfe dankbar. Habe schon fleißig gegoogelt und so einige Stunden probiert, aber nichts half....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vofiwg

    vofiwg Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Was passiert, wenn Du den Drucker anstöpselst?
    Was gibt
    Code:
    tail -f /var/log/messages
    auf der Konsole als root ausgeführt aus?

    vofiwg
     
  4. #3 segelheini, 17.09.2007
    segelheini

    segelheini Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich den Drucker via Adapter an USB anschließe, passiert gar nichts. Wenn ich ihn an das Netzwerkkabel packe, stellt Knetworkmanager eine Verbindung her. Er sagt, dass eth0 aktiv sei.

    Und tail ... gibt folgendes aus:

    Code:
    Sep 17 20:53:54 linux-ilzh dhclient: could not restore resolv.conf: No such file                                                            or directory
    Sep 17 20:53:54 linux-ilzh dhclient: DHCPRELEASE on eth0 to 192.168.2.1 port 67
    Sep 17 20:53:54 linux-ilzh dhclient: send_packet: Network is unreachable
    Sep 17 20:53:54 linux-ilzh dhclient: send_packet: please consult README file reg                                                           arding broadcast address.
    Sep 17 20:53:58 linux-ilzh su: (to root) helge on /dev/pts/1
    Sep 17 20:54:05 linux-ilzh SuSEfirewall2: Warning: ip6tables does not support st                                                           ate matching. Extended IPv6 support disabled.
    Sep 17 20:54:05 linux-ilzh SuSEfirewall2: Setting up rules from /etc/sysconfig/S                                                           uSEfirewall2 ...
    Sep 17 20:54:06 linux-ilzh SuSEfirewall2: batch committing...
    Sep 17 20:54:06 linux-ilzh SuSEfirewall2: Firewall rules successfully set
    Sep 17 20:54:16 linux-ilzh kernel: eth0: no IPv6 routers present
    
    
     
  5. vofiwg

    vofiwg Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wird der Adapter angezeigt?

    vofiwg
     
  6. #5 segelheini, 18.09.2007
    segelheini

    segelheini Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich das mitbekomme, nicht! Es öffnet sich kein Fenster, wie beispielsweise beim USB-Stick.
     
Thema:

Lexmark Optra T 614 als Netzwerkdrucker?!

Die Seite wird geladen...

Lexmark Optra T 614 als Netzwerkdrucker?! - Ähnliche Themen

  1. Lexmark Optra S 1855 keine Reaktion

    Lexmark Optra S 1855 keine Reaktion: Hallo, ich habe hier einen Lexmark Optra S 1855 über Netzwerk angebunden. Die ppd datei von linuxprinting.org habe ich bereits nach...
  2. lexmark x4650 im Netzwerk

    lexmark x4650 im Netzwerk: Hi ich habe einen Lexmark x4650 der mit der ip 192.168.1.20 in meinem kleinen home netz häng und bringe ihn nicht zum laufen, ich habe Ubuntu...
  3. Kriege Lexmark z700 p706 nicht zum laufen

    Kriege Lexmark z700 p706 nicht zum laufen: Hallo, habe heut von meinem Schwager seinen alten Drucker bekommen, weil ich seit 2 Jahren nicht mehr im Besitz eines Druckers bin... Nun versuch...
  4. Lexmark Z31 - Kein Farbdruck

    Lexmark Z31 - Kein Farbdruck: moin Leutz, gestern habe ich einen Drucker bekommen, der nicht mehr ging (natürlich mal aufgeschraubt und direkt das Problem gefunden:...
  5. Problem mit Lexmark X 1170

    Problem mit Lexmark X 1170: Halle habe einen Lexmark X 1170 Drucker und dieser sagt mir immer Fehlermeldung an. Wenn ich drucken will sagt dieser mir "Patrone einsetzen",...