Künftige Entwicklung von Wayland: Version 1.2 Ende Juni

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 03.05.2013.

  1. #1 newsbot, 03.05.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Kristian Høgsberg, der Initiator von Wayland, hat einige Zukunftspläne für den Display-Server vorgestellt. Künftig soll es alle drei Monate eine neue Version geben.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Künftige Entwicklung von Wayland: Version 1.2 Ende Juni

Die Seite wird geladen...

Künftige Entwicklung von Wayland: Version 1.2 Ende Juni - Ähnliche Themen

  1. Künftige Chrome-Versionen setzen Kernel 3.17 voraus

    Künftige Chrome-Versionen setzen Kernel 3.17 voraus: Eine von Google für seinen Browser Chrome geplante Sicherheitsfunktion setzt den erst seit Oktober 2014 erhältlichen Kernel 3.17 voraus....
  2. Debian ringt weiter um zukünftiges Init-System

    Debian ringt weiter um zukünftiges Init-System: Während alle Mitglieder des technischen Ausschusses, der über das zukünftige Init-System entscheiden soll, ihre Kandidaten benannt und begründet...
  3. Ubuntus zukünftiges Software-Modell

    Ubuntus zukünftiges Software-Modell: Marc Deslauriers, Sicherheitsingenieur bei Canonical, beschreibt in seinem Blog ein zukünftiges Software-Modell für Ubuntu Touch unter dem Aspekt...
  4. Debian ruft seinen Technischen Ausschuss zur Klärung über das künftige Init-System an

    Debian ruft seinen Technischen Ausschuss zur Klärung über das künftige Init-System an: Die Debian-Entwicklergemeinde ist sich uneins, welches Init-System zukünftig Debian starten soll. Jetzt soll der Technische Ausschuss entscheiden,...
  5. Künftige KDE-Veröffentlichungen konkretisieren sich

    Künftige KDE-Veröffentlichungen konkretisieren sich: Nach der Modularisierung der KDE-Bibliotheken unter dem Namen »Frameworks 5« werden die einzelnen Komponenten von KDE SC weitgehend unabhängig...