Kubuntu und Netzwerk durchsuchen

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Atum, 16.09.2006.

  1. Atum

    Atum Foren As

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, nachdem ich mit Suse nicht wirklich gute Erfahrungen gesammelt habe, bin ich auf Kubuntu umgestiegen.
    Eigentlich bin ich nicht unzufrieden, aber ich bekomme eine Sache einfach nicht hin:

    wenn ich Konqueror starte und im Startbildschirm auf Netzwerkordner => Samba-Freigaben klicke, kommt immer die Meldung:
    'Es ist keine Arbeitsgruppe im lokalen Netzwerk auffindbar'

    Da ich dachte, es könnte ein Firewall-Problem sein, habe ich schon Guarddog installiert und so ziemlich alles freigeschaltet, was irgendwie mit Netzwerk zu tun hat:
    Network File System
    rsync
    DNS
    ICP
    ident/auth
    SMB über TCP
    NIS
    Ping
    PPTP
    Netbios

    Erfolg hatte ich damit keinen.

    Also hier die Frage:
    wie durchsuche ich mein Netzwerk nach anderen Rechnern und vor allem _wo_ stelle ich mein Netzwerk (sprich Workgroup) denn überhaupt ein?

    Danke schon mal für eure fleißigen Antworten.
    Gruß,
    Atum
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nemesis, 16.09.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    das ist der falsche ansatz, wenn ich das richtig verstehe, hast du guarddog installiert um in der fw alles freigeben zu können. wenn du aber keine fw installiert hast, kann auch keine etwas blockieren ;)
    falls du eine fw haben willst, schau dir mal iptables an

    dazu benötigst du einen samba server -> apt-get install samba -> man samba
     
  4. Atum

    Atum Foren As

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, ich hatte das so verstanden, daß iptables sowas wie eine rudimentäre FW sei und damit Kubuntu ziemlich dicht gemacht worden wäre... und da ich mich nicht so gut auskenne, wollte ich eben etwas zum klicken haben ;)

    Aber tatsache, du hast recht. Samba ist wirklich nicht installiert.. ich ging davon aus, das wäre Standard. Ich werde es mal nachinstallieren und dann mal weiterschauen.
    Vielen Dank!
     
  5. #4 theborg, 16.09.2006
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    soweit ich weis brauch kde für ne automatische rechnersuche "lisa"
     
  6. #5 Nemesis, 16.09.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    link

    das brauchst du nicht extra zu erwähnun, ich hab gesehen, dass du kubuntu verwendest *feix*
     
  7. #6 Atum, 16.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2006
    Atum

    Atum Foren As

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Wie jetzt? Ist Kubuntu soviel schlechter als Ubuntu? *grübel* noch mal neu installieren *grübel*

    -Edit-

    So, nun sehe ich wohl das lokale Netzwerk... nur bin ich mit Kubuntu in Workgroup und der Rest in einer anderen Arbeitsgruppe. Auf Workgroup kann ich auch zugreifen. Greife ich auf die andere zu, kommt die Fehlermeldung:
    Zeitüberschreitung auf dem Server

    Ich habe bislang Lisa und das KDEnetwork-Paket installiert
    Hat da noch jemand eine Idee dazu?
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Bringe deinen Rechner einfach in die richtige Workgroup. :) Siehe /etc/samba/smb.conf
     
  10. Atum

    Atum Foren As

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Achso, ich wollte ja noch erwähnen, daß ich das Netzwerk nun durchsuchen kann. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht genau warum. Ich hatte eigentlich schon aufgegeben und irgendwann die Tage den neuen Kernel heruntergeladen. Seit dem klappt es auch mit dem Netzwerk.
    Aber man muß ja nicht alles verstehen... oder?

    Trotzdem, vielen Dank!
     
Thema:

Kubuntu und Netzwerk durchsuchen

Die Seite wird geladen...

Kubuntu und Netzwerk durchsuchen - Ähnliche Themen

  1. Kubuntu findet am EEE PC die Netzwerkkarte nicht

    Kubuntu findet am EEE PC die Netzwerkkarte nicht: hi ich habe gerade Kubuntu auf meinem EEE PC installiert und er findet in Kubuntu (auf XP schon) die Netzwerkkarte nicht. In den Einstellungen...
  2. Kubuntu Feisty - welcher Netzwerkfähige Farblaserdrucker ?

    Kubuntu Feisty - welcher Netzwerkfähige Farblaserdrucker ?: Hallo, ich habe schon ein wenig hier mit der Suche gestöbert -->aber ich kann nichts brauchbares finden. Ich möchte mir einen...
  3. Kubuntu: Probs bei der Netzwerkkonfiguration

    Kubuntu: Probs bei der Netzwerkkonfiguration: Bin soeben auf Kubuntu 6.10 umgestiegen. Mein Problem ist nun, dass ich nicht mehr ins Internet komme, obwohl ich das Netzwerksetup genau gleich...
  4. [kUbuntu] Netzwerkkarten deaktiviert

    [kUbuntu] Netzwerkkarten deaktiviert: hi @ll ich habe folgendes problem..hab jetzt kubuntu installiert und auch geupdatet also aktuelle kde version usw.. aber seit dem update...
  5. Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS

    Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS: Dieser Artikel beleuchtet die Neuerungen von Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« vor allem in den beiden wichtigsten Desktop-Ausgaben, Unity und KDE....