[kubuntu 7.03] Adept-Paketaktualisierer blockiert

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Butterbrot, 17.06.2007.

  1. #1 Butterbrot, 17.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2007
    Butterbrot

    Butterbrot Jungspund

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich auf das Symbol für die Paketaktualisierung
    ("Es sind 66 aktualisierte Pakete verfügbar") klicke,
    kommt folgende Meldung:

    "Ein anderer Prozess, evtl. eine anderes Adept-Programm, apt-get oder aptitude, benutzt die Paketdatenbank. Bitte schließen Sie das andere Programm, bevor Sie dieses hier benutzen."

    Und wenn ich den Adept Paketmanager aufrufe,
    bekomme ich folgende Meldung:

    "Sie werden keine Systemeinstellungen ändern können (installieren, entfernen oder aktualisieren von Software), da ein anderer Prozess die Paketdatenbank benutzt. Dies kann ein anderes Adept-Programm, apt-get oder aptitude sein. Bitte schließen Sie das andere Programm, bevor Sie dieses hier benutzen."

    Der Aufruf des Paketmanagers hatte bisher problemlos ohne obige
    Meldung funktioniert. Darüber habe ich z.B. Thunderbird installiert.

    Worin kann es liegen, dass ich nun die obigen Meldungen bekomme?
    Was muß ich tun, damit es wieder "normal" läuft?

    Ich habe über den Adept Paketmanager (als obige Meldungen noch nicht
    kamen) versucht, NetBeans zu installieren, dass hat aber nicht
    funktioniert (kann mich an die Meldung nicht mehr erinnern);
    kann es daher noch Rückstände aufgrund des erfolglosen Installations-
    versuchs geben?

    Ich habe in der digitalen Brieftasche die Zugangsdaten für meine Internet-
    verbindung gespeichert. Die dig. Brieftasche wird beim Kubuntustart
    mitgestartet. Kann diese irgendwas blockieren? Aber auch wenn ich
    die digitale Brieftasche beende, bekomme ich immer noch die
    erwähnten Meldungen.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Ich habe zwar inzwischen das hier entdeckt:

    http://www.unixboard.de/vb3/showthr...anderes+Adept-Programm,+apt-get+oder+aptitude

    aber weiß trotzdem nicht so genau, was ich machen muß.

    Kenne mich mit kill und ps nicht richtig aus.
    Ich werde also als su alle root-Prozesse killen müssen, oder?

    Mit ps muß ich die Prozeßnummern holen und die dann mit kill killen,
    aber mit welchen Befehlen genau?

    Kann mir vielleicht jemand die genauen Befehlsfolgen geben,
    die ich ausführen muß?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 z-shell, 17.06.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Es gibt mehrere Möglichkeiten:
    Code:
    ps aux | grep adept
    Damit kriegst du die PIDs des Prozesses raus.
    Oder einfacher:
    Code:
    pgrep [Prozess]
    Dazu musst du allerdings den genauen Prozessnamen wissen.
    Dann killst du ihn mit
    Code:
    kill -9 [Prozess]
    Oder noch einfacher:
    Code:
    pkill [Prozess]
     
  4. #3 Butterbrot, 17.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2007
    Butterbrot

    Butterbrot Jungspund

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mit ps aux | grep adept die PIDs herausbekommen,
    von noch laufenden adept-Prozessen (es gab noch welche) und
    mit kill [PID] gekillt (habe das -9 vegessen; ist das schlimm?)
    wenn ich noch mal ps aux | grep adept aufrufe, sind die
    adept-Prozesse weg. Allerdings bekomme ich immer noch die
    gleichen Meldungen ("Ein anderer Prozeß benutzt... die
    Paketdatenbeank. ..."). Selbst nach einem Neustart ändert sich nichts.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Das ganze schien mit meiner verkorksten Netbeans-Installation zusammen-
    zuhängen. Ich habe jetzt folgendes gemacht
    (wie unter http://forum.ubuntuusers.de/topic/90129/?highlight=adeptprogramm+aptget+aptitude
    beschrieben):

    su -s
    dpkg --configure -a

    Da kommt dann zwar wieder eine Fehlermeldung:

    ...
    dpkg: Fehler beim Bearbeiten von netbeans5.5 (--configure):
    Unterprozess post-installation script gab den Fehlerwert 1 zurück
    ...

    Netbeans-Installation geht dann wohl immer noch nicht,
    aber dafür kann ich jetzt apt wieder ohne die Meldung "Ein anderer Prozess ..."
    aufrufen. :-)
     
Thema:

[kubuntu 7.03] Adept-Paketaktualisierer blockiert

Die Seite wird geladen...

[kubuntu 7.03] Adept-Paketaktualisierer blockiert - Ähnliche Themen

  1. Firefox Design "kaputt" [Kubuntu 11.04]

    Firefox Design "kaputt" [Kubuntu 11.04]: Habe heute die neue Kubuntu Version installiert. Leider scheint das Standard Firefox Design unter KDE ein Problem zu haben. Ich weiss das mit...
  2. [Kubuntu] Dolphin austauschen...

    [Kubuntu] Dolphin austauschen...: Wessen Idee war dieser schwachsinnige klicki-bunti Dateimanager eigentlich.. ist sogar noch default in KDE4 :rofl: Ich hab jedenfalls noch KDE3...
  3. [Kubuntu] interessehalber: warum ist sind die modules so groß?

    [Kubuntu] interessehalber: warum ist sind die modules so groß?: Hallo! Ich habe mir die Zeit genommen einen eigenen Kernel zu kompilieren (basierend auf dem sources die ich viá apt bezogen habe) und diesen...
  4. [Kubuntu] Root-Login nicht erlaubt?

    [Kubuntu] Root-Login nicht erlaubt?: Ich habe unter Kubuntu Feisty Fawn über die Konsole ein root-Passwort erstellt. (sudo passwd) Starte ich nun eine neue Sitzung und gebe als...
  5. [Kubuntu] Fehler bei ndiswrapper Installieren

    [Kubuntu] Fehler bei ndiswrapper Installieren: [Kubuntu] Network Manager einrichten Thread bitte löschen!