Konzept gefragt: Server-spiegelung (genauer: Dateisystem-spiegelung)

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von jens.ebinger, 31.08.2006.

  1. #1 jens.ebinger, 31.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2006
    jens.ebinger

    jens.ebinger Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Wir machen eine Aussenstelle auf, mit zwei brandneuen Servern (IBM x226) gehts los.
    Ein Server soll den anderen "spiegeln". Flache Dateien und CVS.

    Beide führen Redhat Workstation 4 aus (übrigens).

    Dort gibt es kein Bandlaufwerk, d.h. alte Versionen müssen "manuell" aufbewahrt werden.

    Möglichkeit 1.)

    - ext3 kann Snapshots, gell? Dann wäre alles auf einer Maschine, gell?

    Möglichkeit 2.)

    - Nachts wird ge-rsync-t.
    Montags ins Verzeichnis server2:/vol1/Montag
    Dienstags ins Verzeichnis server2:/vol1/Dienstag...

    Möglichkeit 3.)

    - ???

    Möglichkeit 4.)

    - ???

    Server 1 hat 500 GB netto, Server 2 hat 1200 GB netto, jeweils RAID5 mit Spare.

    Danke fürs Gehirnzellen-rauchen-lassen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jens.ebinger, 12.09.2006
    jens.ebinger

    jens.ebinger Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Nun habe ich rsnapshot installiert.

    Die hourly-Jobs macht er, die Daily-Jobs aber nicht (erzeugt nicht
    mal ein entsprechendes Verzeichnis im Dateisystem)

    Ausschnitt aus der crontab

    0 */4 * * * /usr/local/bin/rsnapshot hourly
    50 23 * * * /usr/local/bin/rsnapshot daily
    40 23 1,8,15,22 * * /usr/local/bin/rsnapshot weekly

    Ausschnitt aus der /usr/local/etc/rsnapshot.conf

    interval hourly 6
    interval daily 7
    interval weekly 4
    interval monthly 3

    Damit der rsnapshot immer was "findet" lasse ich cron auf der
    "Quellmachine" jede Minute eine neue Datei erzeugen (das klappt auch)

    bash-3.00# cat /root/rsynctest/li11neuedatei.sh
    /bin/echo xx`/bin/date +%Y%b%d-%H%M%S`
    >/tmp/schrott/li11neuedatei-`/bin/date +%Y%b%d-%H%M%S`
    bash-3.00# cat /root/rsynctest/li11grossedatei.sh
    /bin/echo xxx`/bin/date +%Y%b%d-%H%M%S`
    >>/tmp/schrott/li11grossedatei

    Wo liegt mein Denkfehler?

    Ciao.
     
  4. #3 phrenicus, 13.09.2006
    phrenicus

    phrenicus Routinier

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen, Germany
    Hallo,

    Default-Config-File ist bei mir /etc/rsnapshot.conf.
    Ruf es in Deinem Fall auf mit

    Code:
    /usr/local/bin/rsnapshot -c /usr/local/etc/rsnapshot.conf
    Es ist auch IMHO nicht nötig, leere Files zu erzeugen. rsnapshot findet die Änderungen auch so.

    Gruß
     
Thema:

Konzept gefragt: Server-spiegelung (genauer: Dateisystem-spiegelung)

Die Seite wird geladen...

Konzept gefragt: Server-spiegelung (genauer: Dateisystem-spiegelung) - Ähnliche Themen

  1. ownCloud 8.1 mit modularem Verschlüsselungskonzept

    ownCloud 8.1 mit modularem Verschlüsselungskonzept: ownCloud, das Unternehmen hinter der gleichnamigen Open-Source-Software, hat eine neue Version des freien Filesharing-Projektes veröffentlicht....
  2. Gnome: Neues Designkonzept für Auswahl und Kopieren

    Gnome: Neues Designkonzept für Auswahl und Kopieren: Bereits seit zwei Jahren tragen sich die Entwickler damit, die Funktion der mittleren Maustaste zu verändern. Nun könnte schon bald die...
  3. Samba Konzept für 2 Subnetze fürs Firmennetzwerk

    Samba Konzept für 2 Subnetze fürs Firmennetzwerk: Hallo Leute! Ich habe mich schon durch dutzende Dokus im Netz gearbeitet und auch einige Tutorials zum Thema Samba in Subnetzen durchgelesen ,...
  4. Mozilla Seabird: ein Smartphone-Mitmach-Konzept

    Mozilla Seabird: ein Smartphone-Mitmach-Konzept: Anfang 2009 forderte der Designer und Mozilla-Labs-Angestellte Billy May die Mozilla-Gemeinschaft auf, ein Konzept für ein Smartphone zu...
  5. Konzept für offenen App Store für Linux vorgestellt

    Konzept für offenen App Store für Linux vorgestellt: Ein neues Konzept soll den Vertrieb von tausenden bestehenden Konsum-orientierten Anwendungen für Linux einfacher machen. Anwendungen aus dem App...