Kolab 3 freigegeben

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 15.01.2013.

  1. #1 newsbot, 15.01.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Die Kolab-Entwickler haben die stabile Variante der freien Groupware Kolab 3.0 freigegeben. Die neue Version der Groupware-Lösung bietet zahlreiche Neuerungen. Unter anderem kommt die Lösung mit einer besseren Integration in der Cloud, verbesserten Webclienten und Verbesserungen in der Sicherheit und der Skalierbarkeit daher.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kolab 3 freigegeben

Die Seite wird geladen...

Kolab 3 freigegeben - Ähnliche Themen

  1. Kolab-Groupware wird um Office-Komponente erweitert

    Kolab-Groupware wird um Office-Komponente erweitert: Zu den bestehenden, oft proprietären Angeboten von Cloud-basierter Office-Software wird demnächst eine weitere freie Option hinzukommen. Die...
  2. Niederländisches e-Government-Projekt Pleio wird durch Kolab verstärkt

    Niederländisches e-Government-Projekt Pleio wird durch Kolab verstärkt: Pleio ist ein auf Open Source bauendes soziales Netzwerk für Kommunikation, Projektplanung und Zusammenarbeit der niederländischen...
  3. Kolab Enterprise 14 veröffentlicht

    Kolab Enterprise 14 veröffentlicht: Nach einem Monat geschlossener Testphase verkündet Kolab Systems nun die allgemeine Verfügbarkeit von Kolab Enterprise 14. Zeitgleich wurde die...
  4. Kolab 3.3 veröffentlicht

    Kolab 3.3 veröffentlicht: Die freie Groupware-Lösung Kolab.org ist in Version 3.3 erschienen, deren wesentliche Neuerung in einer verbesserten Verwaltbarkeit von...
  5. Kolab gewinnt Auschreibung für Groupware in München

    Kolab gewinnt Auschreibung für Groupware in München: Vor einem Jahr hat die Stadt München eine Ausschreibung für ein neues Groupware-Projekt gestartet. Jetzt steht die Open-Source-Groupware Kolab als...