KMPlayer Video Aufzeichnung streikt

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von MadBSE, 24.06.2006.

  1. MadBSE

    MadBSE compuphob n00b

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/berlin
    Hi @ll,
    bei mir gibt es da einige Schwierigkeiten mit KMPlayer 0.9.2-rc1 unter kubuntu 6.06 & Hauppauge WinTV-Go-FM ( bt878 ).

    Ich hab keine Ahnung wie ich eine Sendung aufnehmen soll. Wenn ich KMPlayer starte sieht das folgendermassen aus.
    KMP02sw.jpg
    Mit Hilfe von kdeTV kriege ich zwar ein Bild allerdings keinen Ton wenn ich dann auf den Recording Button klicke gibt’s nur ein blaues Bild ohne Ton.

    Was kann ich hier falsch gemacht haben?
    Code:
    <tvdevices>
     <device src="/dev/video" path="/dev/video" name="BT878 video (Hauppauge (bt878))" width="720" height="576" minwidth="48" minheight="32" maxwidth="924" maxheight="576" audio="/dev/dsp" playback="1">
     xvport=?240?&gt;
      <input name="Television" id="0" tuner="1" norm="PAL" xvenc="0">
       <channel name="ARD" frequency="210250"/>
       <channel name="ZDF" frequency="196250"/>
       <channel name="rbb" frequency="182250"/>
       <channel name="NDR" frequency="273250"/>
       <channel name="mdr" frequency="175250"/>
       <channel name="sat.1" frequency="203250"/>
       <channel name="RTL" frequency="217250"/>
       <channel name="WDR" frequency="266250"/>
       <channel name="BR" frequency="259250"/>
       <channel name="TV.B" frequency="147250"/>
       <channel name="3sat" frequency="161250"/>
       <channel name="VIVA" frequency="311250"/>
       <channel name="MTV" frequency="245250"/>
       <channel name="VOX" frequency="231250"/>
       <channel name="Pro 7" frequency="294250"/>
       <channel name="RTL 2" frequency="62250"/>
       <channel name="Kabel 1" frequency="140250"/>
       <channel name="arte" frequency="126250"/>
       <channel name="ARD/ZDF Kinderkanal" frequency="48250"/>
       <channel name="FAB" frequency="224250"/>
       <channel name="BBC World" frequency="189250"/>
       <channel name="CNN" frequency="238250"/>
       <channel name="Deutsches Sportfernsehen" frequency="319250"/>
       <channel name="Eurosport" frequency="280250"/>
       <channel name="Super RTL" frequency="303250"/>
       <channel name="Spreekanal/EuroNews/K1010" frequency="168250"/>
       <channel name="Offener Kanal Berlin" frequency="154250"/>
       <channel name="N24" frequency="252250"/>
       <channel name="Offener Kanal Berlin" frequency="154250"/>
       <channel name="n-tv" frequency="133250"/>
       <channel name="Phoenix" frequency="287250"/>
       <channel name="HSE24/Das VIERTE/9Live" frequency="327250"/>
       <channel name="&gt;XXP/QVC" frequency="415250"/>
       <channel name="KDG-Infokanal" frequency="335250"/>
       <channel name="TV5" frequency="55250"/>
       <channel name="VCR" frequency="59490"/>
      </input>
      <input name="Composite1" id="1" xvenc="7"/>
      <input name="S-Video" id="2" xvenc="14"/>
      <input name="Composite3" id="3"/>
     </device>
    </tvdevices>
    
    ....Oder hier?
    Pref-KMP01.png Pref-KMP02.png Pref-KMP03.png Pref-KMP04.png
    Ich habe mich habe an die Dokumentation von KMPlayer gehalten soweit ich das verstehen konnte?( :help:
    Hat einer von euch eine Idee?:hilfe2::hilfe:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MadBSE

    MadBSE compuphob n00b

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/berlin
    Hallo Leute,
    ich komme nach wie vor nicht klar mit der Video Aufzeichnung ueber KMPlayer:( .
    Gibt’s denn hier niemand der weiterhelfen kann:think: ?

    Waere mir wirklich eine freude:headup: wenn mir der oder andere einen tip geben kann.
    Besten dank im voraus
    MadBSE:hilfe:
     
  4. Y-Tux

    Y-Tux Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    hmmm... das muss ich mal ausprobieren mit dem KmPlayer, so nen videorekorder ueber BT878/848 chip such ich noch :)

    ev, ist dein computer zu langsam fuer ne fluessige 704x515er aufnahme... stell mal 320x240 oder 352x288 ein, da wuerds sicher besser gehen..
    nen video und audio codec nicht vergessen sonnst hast den die festplatte schnell mal voll. :)

    mein computer amd 1800+ schaft keine 704x515er aufloesung mit 25FPS beim aufnehmen..
     
  5. MadBSE

    MadBSE compuphob n00b

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/berlin
    Gruesse dich Y-Tux,
    mit meinem Sempron 2400+ @2800+ FSB@200MHz Sollte das kein Problem darstellen.
    Denn unter Windoof:trash: Luept dat auch mit PowerVCRII bei 720x576 mit 25FPS ohne zu murren, Wahlweise mit MPEG1 oder MPEG2.

    Ich habe es sogar mal geschafft unter FreeBSD6.1:devil: mit XawTV 3.95 eine 30sec. Videodatei aufzuzeichnen in 720x576 nur hatte ich keine Ahnung wie ich da den Video & Audio Codec Konfigurieren kann.

    Komisch ist nur das ich auch mit jeder anderen Applikation zur Videoaufzeichnung wie z.B.: kalva, die gleichen Schwierigkeiten habe:think: .

    Aergerlich,:hilfe2: Aergerlich,:hilfe:
     
  6. #5 Ritschie, 16.07.2006
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Schade, denn Kalva wollte ich Dir gerade vorschlagen.

    Aufgrund Deiner Anfrage hab ich mich gestern erstmals mit dem Thema befasst. KMplayer hab ich auch nicht zur Aufnahme überreden können. Mit Klava hat´s geklappt - wenn auch mit (noch?!) magerer Qualität. Geholfen hat mir dabei das Handbuch für Kalva.

    Dort steht:
    Da Du auch unter kdetv keinen Ton bekommst, vermute ich mal, dass das Hauptproblem erstmal beim TV-Setup zu suchen ist und weniger beim Aufnahmetool.

    Kalva läuft übrigens bei mir auf nem AMD Athlon XP 2400+ (2000MHz), 1GB RAM und einem FSB von 266MHz.

    Gruß,
    Ritschie
     
  7. MadBSE

    MadBSE compuphob n00b

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/berlin
    Nun da habe ich mich wohl am Anfang etwas ungenau ausgedrückt:winke: .
    Also wenn ich KMPlayer starte in der Menu leiste auf Source => TV => BT878 (Hauppauge (bt878)) gehe erscheint meine Kanal liste von KMPlayer (die ich mühsam nach dem dazugehörigen Handbuch erstellt habe:oldman ) ist der Ton weg:erschlag: . Starte ich parallel dazu KdeTV habe ich wieder den Ton zurück. Schalte ich wieder mit KMPlayer um is wieder krisliges Bild und kein Ton mehr vorhanden.

    Was ich bisher noch nicht in Betracht gezogen habe,:think: mir das Handbuch für Kalva anzusehen.
    Besten Dank Ritschie! für den Tip. (Soviel zum Thema:rtfmb: ;) )
    Im Kalva Handbuch habe ich zum ersten mal von /etc/modprobe.conf gelesen. Unter http://wiki.ubuntuusers.de/BT878 gibt es eine anleitung die mich bisher auch nicht weitergebracht hat:( .

    Jetzt habe ich folgendes gemacht.

    Code:
    $ dmesg | grep bttv
    [17179589.208000] bttv: driver version 0.9.16 loaded
    [17179589.208000] bttv: using 8 buffers with 2080k (520 pages) each for capture
    [17179589.208000] bttv: Bt8xx card found (0).
    [17179589.208000] bttv0: Bt878 (rev 17) at 0000:00:0c.0, irq: 201, latency: 64, mmio: 0xcbcfe000
    [17179589.208000] bttv0: detected: Hauppauge WinTV [card=10], PCI subsystem ID is 0070:13eb
    [17179589.208000] bttv0: using: Hauppauge (bt878) [card=10,autodetected]
    [17179589.208000] bttv0: gpio: en=00000000, out=00000000 in=00ffffdb [init]
    [17179589.208000] bttv0: Hauppauge/Voodoo msp34xx: reset line init [5]
    [17179589.300000] bttv0: using tuner=20
    [17179589.300000] bttv0: i2c: checking for MSP34xx @ 0x80... found
    [17179589.460000] bttv0: i2c: checking for TDA9875 @ 0xb0... not found
    [17179589.460000] bttv0: i2c: checking for TDA7432 @ 0x8a... not found
    [17179589.488000] bttv0: i2c: checking for TDA9887 @ 0x86... not found
    [17179589.552000] bttv0: registered device video0
    [17179589.552000] bttv0: registered device vbi0
    [17179589.552000] bttv0: registered device radio0
    [17179589.620000] bttv0: PLL: 28636363 => 35468950 .. ok
    $ sudo echo "options bttv card=10 tuner=20" > /etc/modprobe.d/tv_bttv
    In die datei /etc/modules habe ich "msp3400" hinzugefügt.

    Wie gesagt war diese Aktion auch völlig fruchtlos. Nach wie vor ist Fernsehen kein Problem allerdings gibt es bei meiner Konfiguration keine Möglichkeit der Videoaufzeichnung?( .

    Noch jemand eine Idee?:hilfe2:
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Y-Tux

    Y-Tux Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    probiers mal mit VLC aus, der kann auch von der TV karte aufnehmen... jedoch hab ichs noch nicht richtig mit der TV karte(bt878 chip) versucht..
     
  10. MadBSE

    MadBSE compuphob n00b

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/berlin
    Danke fuer den tip Y-Tux,
    Allerdings hat mich VLC auch nicht weitergebracht:headup: .
    Fernsehen(ohne Ton) ja, Videos Aufnehmen(Gruenes Bild & kein Ton) nein.
    VCL (Fernsehen ohne Ton), kann sich bei mir prima mit XawTV (Fernsehen mit Ton ohne Bild) ergaenzen;) .

    Ich hab' da noch was anderes festgestellt wenn ich KMPlayer neben KdeTV Starte und bei KMPlayer auf den Aufnahmebutton klicke Verschwindet wieder8o das Bild dann Schalte ich mit KdeTV zurueck auf das gewuenschte Programm, so laeuft dann die Aufnahme das Ergebnis ist allerdings sehr ernuechtern:( .
    Da schliesslich der Turner waehrend der Aufnahme immer auch Noch ein zweites Bild ausgibt ist die Aufzeichnung Ruckelig, der Ton ist auch ziemlich leise bei der fertigen .avi Datei.

    Gruss,
    MadBSE :hilfe2: :hilfe: :help:
     
Thema:

KMPlayer Video Aufzeichnung streikt

Die Seite wird geladen...

KMPlayer Video Aufzeichnung streikt - Ähnliche Themen

  1. Aufnehmen von TV Einstellen des KMplayers

    Aufnehmen von TV Einstellen des KMplayers: Also ich würde gerne mit dem KMplayer aufnehmen aber, die TV Quelle /dev/video und der Treiber v4l sind irgend wie nicht richtig. Dies war auch...
  2. Videos der linux.conf.au 2016 veröffentlicht

    Videos der linux.conf.au 2016 veröffentlicht: Die Videos der Anfang Februar in Australischen Geelong abgehaltenen »Linux.Conf.Au 2016« sind online verfügbar und können von allen Interessenten...
  3. Videos der Embedded Linux Conference Europe 2015 veröffentlicht

    Videos der Embedded Linux Conference Europe 2015 veröffentlicht: Die Videos der Anfang Oktober in Dublin abgehaltenen »Embedded Linux Conference Europe 2015« sind online verfügbar und können von allen...
  4. Videos der Systemd-Konferenz veröffentlicht

    Videos der Systemd-Konferenz veröffentlicht: Die Videos der am Wochenende stattgefundenenen »Systemd.conf 2015« sind online verfügbar und können von allen Interessenten im Youtube-Kanal der...
  5. OSB Alliance startet Videowettbewerb »Bildung 2020«

    OSB Alliance startet Videowettbewerb »Bildung 2020«: Die Open Source Business Alliance hat Schüler und Studenten aufgerufen, sich am bundesweiten Videowettbewerb der »Initiative Bildung 2020« zu...