keyboard auf deutschen zeichensatz einstellen

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von nobbido, 21.06.2007.

  1. #1 nobbido, 21.06.2007
    nobbido

    nobbido Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    bin linux-frischling und meine letzten unix erfahrungen sind 15 jahre her.

    brauche etwas einstiegs-unterstützung .
    habe backtrack2 Live und auf der disk suse 10.2 installiert .

    es gibt da signifikante unterschiede bei der hardwareerkenung .
    backtrack2 erkent mehr automatisch als mein XP .
    plötzlich ging die blaue LED für den integrierten wireless-chip an .
    die habe ich unter XP noch nie gesehen :)

    möchte mich da ganz langsam herantasten , deshalb

    a) wie stelle ich meine Shell auf den deutschen Zeichensatz um?
    der zustand jetzt macht mich wahnsinnig .

    b) welchen seiteneditor empfehlt ihr , welcher ist unter backtrack schon existent ? auch an das make install etc muß ich mich langsam herantasten :)

    bitte nicht lachen über meine naiven fragen .

    danke
    norbert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 21.06.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Wieso nicht gleich den X-Server komplett?

    Äh, was verstehst du denn bitte unter einem "Seiteneditor"?
     
  4. #3 nobbido, 21.06.2007
    nobbido

    nobbido Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    zu a:
    x-shell sagt mir im augenblick garnichts .
    in backtrack kannst du sowas wie ein dos-fenster öffnen . dann bist du auf der unix-kommando-ebene .
    wie unter dem alten dos (keyb gr ) muß unter unix natürlich auch der zeichensatz angepaßt werden . die frage ist nur: wo und wie ??

    aber unabhängig davon X-shell interessiert mich durchaus .

    b) ich kenne aus alten zeiten einen VI , habe ihn immer gehaßt .
    das verstehe ich unter zeilenbezogenem editor .

    ich suche einen , in dem ich die ganze file editieren kann , aufrufbar aus der shell-ebene .
    aber vielleicht denke ich ja wie ein dino , dann bitte ich um aufklärung .

    mit X-shell bereits alles gelöst ??????

    falls ja, würde trotzdem gern auch die lösung ohne evtl grafisches frontend (X-shell?) kennen .

    danke
    norbert
     
  5. #4 Gentfloo, 21.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2007
    Gentfloo

    Gentfloo #470425

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Code:
    Section "InputDevice"
            Identifier      "Keyboard1"
            Driver          "kbd"
            Option          "AutoRepeat"    "500 30"
            Option          "XkbRules"      "xorg"
            Option          "XkbModel"      "pc105"
            Option          "XkbLayout"     "de"
    EndSection
    Je nach dem Deiner anpassen("XkbLayout", "XkbModel" ), 105 Tasten damit'de auch "<<>>" hast.

    //EDIT

    Zeichensatz ist was anderes als Layout, bei der Konsole von KDE würd ich den soweit lassen.
    Wenn Du den dann Global ändern möchtest, dann kannste das mal googlen.

    ~ $/# nano
     
  6. #5 supersucker, 21.06.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, du bist ja lustig.......:D

    Mach es am Besten so wie gentfloo vorgeschlagen hat, sprich, die /etc/X11/xorg.conf ändern, dann mit CTRL + ALT + BACKSPACE den X-Server neu starten. Der X-Server ist das Ding was für deine graphische Oberfläche verantwortlich ist. Auch die Shells, die du daraus startet halten sich an den eingestellten Zeichensatz.

    Nochmal: Charset != Layout

    Editoren gibt es wie Sand am Meer............vi, vim, nano, pico, joe........ist Geschmackssache ich nehme vim........wenns was ansprechendes graphisches sein soll, dann kate.......kuck mal in deinem kde-menü, da findest du kate.
     
  7. #6 nobbido, 21.06.2007
    nobbido

    nobbido Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    1000 dank an euch !
    denke, das bringt mich erst mal weiter .

    vim nano pico, z.Zt. noch alles fremdworte , entschuldigt.
    meine ersten linux-gehversuche.
    soll sich ja auch ändern .

    bin für jeden input, der mich aus der dazu noch recht wenig erinnerlichen welt
    von OSF1 (?), glaube, so hieß das derivat damals , zu Zeiten von MIPS3000 und 4000 und dem alpha prozessor herausholt . muß so um 1990 gewesen sein .

    nochmals danke
    norbert
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Wolfgang, 21.06.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo

    Eure Vorschläge in allen Ehren, aber das gilt ja nur für die Konsole unter X.
    Auf einem Webserver beispielsweise hat aber X nix zu suchen.
    Damit auch die Loginshell das richtige Layout und die richtige Locale verwendet ist die entsprechende Keymap zu initialisieren.
    Siehe auch diese Hinweise nebst weiteren Kapiteln.
    Die richtige Baustelle ist dann der jeweiligen Linuxdistribution entsprechend aufzusuchen.


    Hier

    Zum Editor:
    Fast überall verfügbar und auf keinen X-Server angewiesen ist VI.
    Etwas gewöhnungsbedürftig, jedoch gerade wegen der Verfügbarkeit auf fast allen Systemen lohnenswert.
    Oft ist vi heute sogar ein Link auf VIM.


    Gruß Wolfgang
     
  10. #8 Gentfloo, 21.06.2007
    Gentfloo

    Gentfloo #470425

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    ahhhhhh.... stimmt ja nobbido erwähnte ja gar kein X(-WindowSystem) :erschlag:

    So wie es unser Wolfgang gepostet hat ist es letztendlich korrekt.
     
Thema:

keyboard auf deutschen zeichensatz einstellen

Die Seite wird geladen...

keyboard auf deutschen zeichensatz einstellen - Ähnliche Themen

  1. keyboard/mouse exklusiv auf client

    keyboard/mouse exklusiv auf client: Moin, folgendes Quest: ich würde gerne meine Maus und mein Keyboard auf meinem anderen Rechner nutzen aber halt exklusiv, aus dem Grund das ich...
  2. Kann man das 'sticky bit' bei mac OSX-Terminals per keyboard setzen?

    Kann man das 'sticky bit' bei mac OSX-Terminals per keyboard setzen?: Kann man das 'sticky bit' bei mac OSX (10.6. oder sonstwo)-Terminals per keyboard setzen? Um ein Terminal mitzubewegen, wenn man von einem...
  3. Speedlink Keyboard reagiert nicht mehr ...

    Speedlink Keyboard reagiert nicht mehr ...: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Speedlink USB Keyboard. Es hat einfach ploetzlich aufgehoert zu funktionieren. Die Batterien sind...
  4. keyboard over x2x problem

    keyboard over x2x problem: Moin, ich hab da mal ein Problem und leider keine Ideen mehr was ich noch versuchen könnte. Und zwar benutze ich x2x um mich via Laptop...
  5. Assembler, Linux und Keyboard HIT-Abfangen

    Assembler, Linux und Keyboard HIT-Abfangen: Hallo allerseits. Ich mach das Buch Art Of Assembly durch, seit 2 Jahren mach ich endlich wieder weiter damit, schei.... Pause, aber musste...