kernel sources und Doku

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von manhunt, 09.06.2007.

  1. #1 manhunt, 09.06.2007
    manhunt

    manhunt Foren As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich hätte eine Frage wie heißt das Debian-Paket in dem ich die Kernel-Sources zum aktuellen Kernel den ich gerade verwende finde. (Standard Debian Kernel) Und die Doku der Kernelfunktionen wie zb: ioctl

    Und wohin werden die Sources installiert ? (/usr/include/?)

    mfg manhunt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 09.06.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Das Pakete heißt linux-source-<deine-kernel-version>, was du auch mit 'apt-cache search kernel | grep source' rausbekommen hättest und wird (logischerweise) unter /usr/src/ installiert. Die Doku mußt du dir (wie schon immer beim Kernel) selbst generieren oder unter http://www.kernel.org/doc/ lesen.
     
  4. #3 manhunt, 09.06.2007
    manhunt

    manhunt Foren As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hi


    danke für die Hilfe. Meine frage wäre allerdings welche Doku-Format muss ich mit make erstellen und wie bekomme ich es dann in die MAN-Pages?

    mfg manhunt
     
  5. #4 bitmuncher, 09.06.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Schonmal 'make help' eingegeben?

    Code:
    Documentation targets:
      Linux kernel internal documentation in different formats:
      xmldocs (XML DocBook), psdocs (Postscript), pdfdocs (PDF)
      htmldocs (HTML), mandocs (man pages, use installmandocs to install)
    
    Evtl. einfach mal die Grundlagen lernen, bevor du dich mit Kernel-Programmierung auseinander setzt, würde ich empfehlen. ;)
     
  6. #5 manhunt, 09.06.2007
    manhunt

    manhunt Foren As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Danke für die Hilfe, leider lassen sich die Docs nicht installieren. Trotz make mandocs und danach make installmandocs

    Hoffe mir kann einer helfen. Bei make mandocs werden zwar viele *.9 Dateien erzeigt aber keine gepackten *.9.gz Dateien. Ein erneutes clean hat auch nix gebracht.


    gaja:/usr/src/linux-source-2.6.18# make installmandocs
    mkdir -p /usr/local/man/man9/
    install Documentation/DocBook/man/*.9.gz /usr/local/man/man9/
    install: Aufruf von stat für „Documentation/DocBook/man/*.9.gz“ nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    make[1]: *** [installmandocs] Fehler 1
    make: *** [installmandocs] Fehler 2

    mfg manhunt
     
  7. #6 bitmuncher, 10.06.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Nimm dir einfach den Original-Source von kernel.org, wenn es dir nur um die Doku geht.
     
  8. #7 Goodspeed, 10.06.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Was hast Du eigentlich gegen die Pakete linux-doc-2.6.18 und linux-manual-2.6.18?
     
  9. #8 manhunt, 10.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2007
    manhunt

    manhunt Foren As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Danke für die Hilfe.

    Leider ist das mit Pakete suchen zur zeit so ein Problem bei mir ich hab mir vor ca. 1 Woche Samba installiert. Damals hat Synaptic das Problem behoben.(ein apt-get -f install hätte es auch getan) Doch dann kam ein neues Samba Paket raus und als ich auf Installieren klickte meldete es beim entfernen des alten Packetes einen Fehler und seitdem hängt das neue Samba packet im system Fest. Deshalb läuft zur Zeit jedes apt-get darauf hinaus er sich über das Paket aufregt und nix installiert. So muss ich zurzeit alle Pakete von packages.debian.org saugen und dann mit dpkg -i installieren.

    Code:
    gaja:/home/manhunt# apt-get -f install
    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
    Abhängigkeit werden korrigiert... Fertig
    Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
      samba
    Empfohlene Pakete:
      smbldap-tools
    Die folgenden Pakete werden aktualisiert:
      samba
    1 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
    Es müssen noch 0B von 3261kB Archiven geholt werden.
    Nach dem Auspacken werden 0B Plattenplatz zusätzlich benutzt.
    Möchten Sie fortfahren [J/n]? j
    Vorkonfiguration der Pakete ...
    (Lese Datenbank ... 92226 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
    Vorbereiten zum Ersetzen von samba 3.0.24-6etch2 (durch .../samba_3.0.24-6etch4_i386.deb) ...
    invoke-rc.d: dangling symlink: /etc/rc2.d/K09samba
    dpkg: Warnung - altes pre-removal-Skript wurde mit Fehler-Status 102 beendet
    dpkg - probiere stattdessen Skript aus dem neuen Paket ...
    invoke-rc.d: dangling symlink: /etc/rc2.d/K09samba
    dpkg: Fehler beim Bearbeiten von /var/cache/apt/archives/samba_3.0.24-6etch4_i386.deb (--unpack):
     Unterprozess neues pre-removal-Skript gab den Fehlerwert 102 zurück
    Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
     /var/cache/apt/archives/samba_3.0.24-6etch4_i386.deb
    E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
    gaja:/home/manhunt#
    
    
    mfg manhunt
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Goodspeed, 10.06.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Dann lösch halt mal den komischen Link ... der hat da eh nix zu suchen ...
    Code:
    rm /etc/rc2.d/K09samba
    
     
  12. #10 manhunt, 10.06.2007
    manhunt

    manhunt Foren As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Thx das hat funktioniert.

    mfg manhunt
     
Thema:

kernel sources und Doku

Die Seite wird geladen...

kernel sources und Doku - Ähnliche Themen

  1. Aircrack Driver installieren... Kernel sources?

    Aircrack Driver installieren... Kernel sources?: Hallo, Folgendes Problem: Ich habe aicrack-ng installiert aber bekomme nur Fehler! Ich glaube das liegt daran, dass ich meine Treiber nicht...
  2. WLAN rt61 kernel-sources/-headers

    WLAN rt61 kernel-sources/-headers: Hallo Benutze seit ca 1/2 Jahr SuSE 10.2, richte momentan aber wegen akuter Wegknackgefahr bei YaST und Systemstart jetzt Debian 4.0 von...
  3. Zwei kleine Fragen betreffs Kernel Sources und ifup eth0

    Zwei kleine Fragen betreffs Kernel Sources und ifup eth0: Ich wollte mir mal den original Treiber von der Nvidia Seite installieren, aber der mosert dann rum, dass ich nicht die Kernel Sources installiert...
  4. Kernel-Sources fehlen nach update (Suse 9.1)

    Kernel-Sources fehlen nach update (Suse 9.1): First: bin Linux-Noob ;-( hab nen update mit yast gemacht und dabei hat er von kernel 2.6.4-52 auf 2.6.5-7.75 geupt. nun will ich wie schon...
  5. Kernel-Sources bei Suse 9 ?

    Kernel-Sources bei Suse 9 ?: :help: <<<--- Linux Neuling.... Golgender Problemfall: W-Lan_ng zum kompillieren dieser Komponenten müssen die Kernel-Sources...