Kernel 2.6.9 updaten

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von Lord Kefir, 09.12.2004.

  1. #1 Lord Kefir, 09.12.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Also, langsam verzweifel ich...

    Also, ich wollte jetzt meinen 2.6.9er Kernel patchen und habe mir folgende patches besorgt:

    patch-2.6.9-rc1.bz2
    patch-2.6.9-rc2.bz2
    patch-2.6.9-rc3.bz2
    patch-2.6.9-rc4.bz2
    patch-2.6.9-final.bz2

    Die habe ich alle ins Verzeichnis /usr/src/linux kopiert (bevor jemand fragt: der Pfad ist korrekt), entpackt und anschließend mit patch -p1 < 'patchname' installiert. Dabei kamen allerdings ein paar Fehlermeldungen und kompilieren konnte ich den Kernel hinterher auch nicht mehr...

    Hab' ich irgendetwas übersehen?!


    Mfg, Lord Kefir


    ps: ach ja, hab' die obige Reihenfolge eingehalten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sysdef

    sysdef variable konstante

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Albufeira
    was wurde rejected?
    Code:
    find .  -name '*.rej' -print
    gruss, sd.
     
  4. #3 qmasterrr, 10.12.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    IIRC beziehen sich die patches immer auf den letzen stable release, somit bräuchtest du _nur_ das letzte packet.
     
  5. #4 Lord Kefir, 10.12.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Hab' mal gelesen, dass man die alle nacheinander aufspielen soll...

    @systemdefender:
    Poste ich mal heute Abend oder so...


    Mfg, Lord Kefir
     
  6. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Du brauchst nur immer die letzte -RC - deswegen wird des so net gehen :)
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Ja dann mach das doch:
    2.6.9-rcX, rcY kommen VOR dem stable Release (release candidate). Wenn du also einen 2.6.9 gehabt hast, brauchst du - tataaa - gar keinen der Patches. 2.6.9 IST final. Das wird mit rc-Patches nur wieder downgegradet und mit dem final dann wieder zu 2.6.9 hochgebohrt.

    Frueher, mit Modem, hab ich das auch noch gemacht, dann standen bei uname oefters mal builds > 30 oder so, aber heutzutage, warum ziehst du nicht einfach $LATEST_IS.tar.bz2?

    -khs
    PS: Edit: Wenn du patchen willst, wie waers mit dem 2.6.10-rc-Patches? Die passen auf den 2.6.9 noch drauf... ;)
     
  9. #7 Lord Kefir, 10.12.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Scheiße bin ich blöd... dann muss ich also den 2.6.8er updaten... brauche nämlich unbedingt einen 2.6.9-rc4er Kernel. Okay, danke für den Tipp.

    Mfg, Lord Kefir
     
Thema:

Kernel 2.6.9 updaten

Die Seite wird geladen...

Kernel 2.6.9 updaten - Ähnliche Themen

  1. Eigenen Kernel updaten

    Eigenen Kernel updaten: Hi, ich wollte mich mal erkundigen ob man nach einem Kernelbau noch die freebsd-updateFunktion anwenden kann. Laut dem Wiki von BSD-Foren geht...
  2. Kernel Updaten

    Kernel Updaten: Hallo... ich hab mir heute den neuen Kernel 2.6.14.2 runtergeladen und sitze nun seit 2 geschlagenen Std davor und frage mich wie ich meinen...
  3. MDk 10 Official - Kernel updaten auf der CD (da Kernel / ATI Probs)

    MDk 10 Official - Kernel updaten auf der CD (da Kernel / ATI Probs): Hallo, meine ATI 9700 Pro läßt sich bei meinem nForce2 Mainboard nicht installieren, dies liegt eindeutig an einem Problem des Kernel...
  4. Wie richtig auf Kernel-2.6.1 updaten?

    Wie richtig auf Kernel-2.6.1 updaten?: Hallo, also, mein Slackware 9.1 lief bis gerade eben mit dem 2.4.22er-Kernel, und ich dachte, update mal den Kernel. Also, Sourcen...
  5. Neuer Kernel-Zweig nur für Sicherheitskorrekturen

    Neuer Kernel-Zweig nur für Sicherheitskorrekturen: Sasha Levin von Oracle hat angekündigt, von den stabilen Kernel-Versionen eigene Versionen pflegen zu wollen, die bis auf Sicherheitskorrekturen...