kein Ton trotz "korrekter" Einstellung?!

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von Avirell, 30.05.2009.

  1. #1 Avirell, 30.05.2009
    Avirell

    Avirell Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mars
    Moin

    Ich stehe vor einem Rätsel oder bin einfach zu dumm.

    Also: Habe Debian Lenny auf meinem Notebook aufgesetzt und will nun meine USB-Soundkarte (ESI U46SE drecksteil...) zum laufen bringen. Diese wird auch ordentlich als USB-soundkarte erkannt und automatisch an hw:1 gesetzt.

    Nun ist es aber so, dass, wenn ich bspw. im VLC als Output hw:1 bzw. U46 auswähle der Ton trotzdem über hw:0, also den Onboard-Chip ausgegeben wird.

    Irgendeine Idee wie ich den Output auf die USB-karte bekomme?

    Greets
    Avi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. @->-

    @->- Guest

    Du könntest wenn möglich VLC sagen welches Gerät es verwenden soll. Im zweifel stelle im Bios deine OnBoard Karte aus, so ist nur noch eine da :) Ich hatte aber schon ähnliche Sorgen unter Debian, du mußt da einfach etwas experementieren :)

    In diesem Sinne
     
  4. #3 Avirell, 02.06.2009
    Avirell

    Avirell Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mars
    GELÖST

    Da die Soundkarte ja normal erkannt wurde hab ich als Lösung nur gesehen die anderen Soundmodule zu deaktivieren. Da mein Bios (Acer 5 Jahre alt) keine Möglihckeit bietet, den Soundchip zu deaktivieren habe ich diese Anleitung genutzt:

    http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=29285

    Um sowohl den AC97-Codec wie auch die beiden Module für die Soundkarte und das Modem zu deaktivieren. Da nun nur noch die USB-Karte übrig ist spielt zumindest VLC nun brav über diese. Anders Foobar der über Wine läuft, aber da bin ich zuversichtlich dass ich das auch noch irgendwie hinbekomme.
     
Thema:

kein Ton trotz "korrekter" Einstellung?!

Die Seite wird geladen...

kein Ton trotz "korrekter" Einstellung?! - Ähnliche Themen

  1. Trotz Win7 DNS-Regfix kein Join in die Domäne möglich

    Trotz Win7 DNS-Regfix kein Join in die Domäne möglich: Hallo! ich bin bald am Verzweifeln! Vor 2 Wochen einen anderen Rechner auf die selbe Art und weise Installiert und jetz gehts nicht mehr......
  2. DNS Problem - trotz nameserver keine auflösung

    DNS Problem - trotz nameserver keine auflösung: Hallo Zusammen Mein root Server will seit einiger Zeit kein Domains mehr auflösen. pings funktionieren soweit aber mehr leider nicht. Ich...
  3. Kein on-line resizing trotz resize_inode

    Kein on-line resizing trotz resize_inode: Hallo, ich habe ein Problemchen und hoffe, dass mir jemand helfen kann, da mir 2 Tage Google leider bisher nicht geholfen haben. Ich habe...
  4. Trotz ntp keine automatische Umstellung auf Winterzeit

    Trotz ntp keine automatische Umstellung auf Winterzeit: Da gestern die Uhren auf Winterzeit umgestellt wurden, hatte ich gestern ein paar Mal eine Überraschung, als ich auf die Uhr geschaut hab....
  5. Keine Benachrichtigung trotz Abo

    Keine Benachrichtigung trotz Abo: Obwohl in meinen Einstellungen zur Forenbenutzung alles passend eingestellt ist und (selbstverständlich) auch eine aktive, gültige E-Mail-Adresse...