KDE unstimmigkeiten

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von radio, 02.04.2006.

  1. radio

    radio Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    KDE probleme:
    z.b. habe ich ADSL und unter console lade ich Packete mit 500-1000 KB / s
    und im KDE surfe ich suuuuper langsam ( 9kb/s zeigt den Koneqtor oder wie auch immer der default browser von KDE heisst )

    dann erkennt KDE meine soundkarte nicht
    die ist onboard von Gigabyte mit nForce 4 Ultra
    Realtek 8... ist die Soundkarte mit Surround Lautsprecher will ich sie haben( zumindest laeuft das unter XP so )

    und mein Drucker druckt wie verrueckt
    statt eine Seite spuckt er staendig Seiten ohne Ende einfach so als ob er druckt , tut aber nix )

    Solche Kleinigkeiten habe ich zu bewaeltigen

    aber wenn meine Surfgeschwindigkeit nicht korrigiert wird kann ich ja nur schwer gezielt Infos im Inet suchen


    P.S.

    ansonsten benutze ich Debian Sarge stable on AMD64-k8
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Atomara, 02.04.2006
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    Hmm schwieriges Problem ..

    Kde kann deine Soundkarte nicht erkennen sondern höchstens auf das devicenode zugreifen um den Ton wieder zu geben ,Kde selber benutzt Arts um Sound wieder zugeben ,poste mal deine Einstellungen
     
  4. #3 Fusselbär, 02.04.2006
    Fusselbär

    Fusselbär FreeBSD Noobie

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ist wohl eigentlich ein Fall für die Kristallkugel,
    aber möglicherweise sind falsche Einstellungen in Bezug auf IPv6
    und/oder Namensauflösung
    und/oder Hostname die Ursache,
    für den langsamen Webseitenaufruf mit dem Konqueror.
    Also,
    wenn das ansonsten benutzte System funktioniert,
    dann nimm doch einfach das! :devil:


    Gruß, Fusselbär
     
  5. #4 Keruskerfürst, 02.04.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    1. Genaue Hardware posten. Prozessor, Mainbaord, RAM, Grafikkarte, Onboard Chips, etc.
    2. Benutzte Distribution.
    3. Mal probeweise firefox benutzen und mit dem dann eine Datei herunterladen.
     
  6. radio

    radio Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    sound und net habe ich hingekriegt nachdem ich nvidia nforce driver runtergeladen habe

    freebsd wollte ich ursprunglich benutzen aber der unterstuetzt mein hardware nicht

    AMD 64 Venice 3200+
    HDD SATA 2
    sound und lan on board - gigabyte mit nForce 4 Ultra
    Grafik : Geforce 6600 GT 128 MB
    Arbeitsspeicher : 1024 MB Corsair

    wenn ich File mit meinem Konqueror runterlade ist es auch sehr schnell
    nur Seitenaufbau ist sehr langsam

    und eine andere kleine Frage
    Mous ist Logitech optical - mit USB

    Scroller funktioniert aber nicht
    was soll ich in /etc/X11/XF86Config-4 aendern ( bzw. Option einfuegen )
     
  7. #6 Keruskerfürst, 02.04.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Ist unter "Scroller" das Mausrad gemeint?

    Die Frage nach der Distribution ist noch nicht beantwortet.
    Üblicherweise muß man die Treiber für den Sound nämlich gar nicht installieren.
     
  8. radio

    radio Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    doch bei mir schon

    Debian 3.1 Sarge stable

    ich habe jetzt firefox und Seitenaufbau laeuft super :)

    Scroller = Mausrad = Mousewheel

    wo kann ich fuer Drucker einstellen lesen , da mein Drucker verrueckt spielt
    (wenn ich etwas ausdrucken will druckt er ohne Ende leere Seiten)

    fuer Hilfe bin ich sehr Dankbar

    dann

    vielleicht einige Tipps geben :
    ich habe bisjetzt XP benutzt will aber nur linux benutzen:

    was brauche ich den fuer programme !

    das muss ich koennen :
    PDF ,PS convert PDF-PS PS-PDF
    AVI,MPEG,DIVX,MOV us.w.
    DOC,RTF und so ...

    Microsoft Office ( Ersatz ) aber wenn moeglich nicht KOffice weil ich der MEinung bin dass er zu langsam ist , oder liege ich falsch.

    und programmieren in perl, php , c

    vielleicht coole Editors ???
     
  9. #8 Keruskerfürst, 02.04.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    1. PDF, PS usw wird durch gv usw. unterstützt
    2. AVI etc: würde ich VLC verwenden
    3. DOC, ... Openoffice
    4. Perl, php, c ist im System enthalten
    5. Editoren gibt es jede Menge: vi, nano, emacs, ...

    5. Mausrad: /etc/X11/xorg.conf folgendes ersetzen:

    Section "InputDevice"
    Driver "mouse"
    Identifier "Mouse[1]"
    Option "Buttons" "11"
    Option "Device" "/dev/input/mice"
    Option "Name" "Microsoft IntelliMouse?? Explorer"
    Option "Protocol" "explorerps/2"
    Option "Vendor" "Sysp"
    Option "ZAxisMapping" "4 5"
    EndSection
     
  10. #9 radio, 02.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2006
    radio

    radio Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    ich habe XF86Config-4

    da ich XFree86 4.3 benutze

    aber nach dem Editieren funktioniert alles !!!

    in meinem main , non-free , contrib kann ich nur openoffice-dev-doc finden
    und das Packet selbst nicht !!!

    wo soll ich ihn finden
    oder separat vom Net


    Openoffice.org ist fuer AMD64 nicht verfuegtbar
    gibt es da Ersatz ???
     
  11. #10 Goodspeed, 03.04.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Schau da und benutz das Install-Script ..
     
  12. radio

    radio Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    hmm

    das geht leider nicht

    es ist immer noch nicht for AMD64
     
  13. #12 DennisM, 04.04.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Aber im 32Bit Chroot läuft OOo sehr gut.

    MFG

    Dennis
     
  14. #13 Goodspeed, 05.04.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Naja ... das Script anpassen (i386->amd64) solltest Du schon noch ...
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. radio

    radio Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    script anpassen
    diese Kenntnisse habe ich noch nicht glaube ich

    muss ich mal schauen !!!

    da kam aber noch ein Error

    MD5 Summe hat nicht gestimmt und runterladen war sofort unterbracht.
     
  17. #15 hoernchen, 05.04.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    wirklich voll krass cool waere ed. emacs waere das schweizer messer.
    ich vermute aber mal, du meinst ide's. da gaebe es eclipse oder anjuta. ich mag anjuta.
     
Thema:

KDE unstimmigkeiten