KDE SC 4.14.3 verfügbar

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 12.11.2014.

  1. #1 newsbot, 12.11.2014
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Die KDE-Gemeinschaft hat mit KDE SC 4.14.3 das dritte Update von KDE SC 4.14 veröffentlicht. Wie erwartet korrigiert die Aktualisierung diverse Fehler und fügt der Umgebung keine neuen Funktionen hinzu. Zu den über fünfzig aufgeführten Änderungen gehören Absturzkorrekturen. Die meisten Änderungen sind in Kmail2 eingeflossen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

KDE SC 4.14.3 verfügbar

Die Seite wird geladen...

KDE SC 4.14.3 verfügbar - Ähnliche Themen

  1. Betaversion von Krita 3.0 verfügbar

    Betaversion von Krita 3.0 verfügbar: Das Krita-Entwicklerteam hat das freie Malprogramm in Version 3.0 Beta veröffentlicht. Die Benutzer sind nun zu weiteren Tests aufgefordert, damit...
  2. Raspberry Pi: Neues Kamera-Modul verfügbar

    Raspberry Pi: Neues Kamera-Modul verfügbar: Fast drei Jahre nach der ersten Vorstellung eines Kameramoduls für den Kleinstrechner Raspberry Pi liefert die hinter dem Gerät stehende...
  3. »Battle of Empires: 1914-1918« für Linux verfügbar

    »Battle of Empires: 1914-1918« für Linux verfügbar: »Great War Team« und der Publisher »Best Way Soft« haben »Battle of Empires: 1914-1918« auch für Linux veröffentlicht. Bei dem Titel handelt es...
  4. Ubuntu Mate für den seit heute erhältlichen Raspberry Pi 3 verfügbar

    Ubuntu Mate für den seit heute erhältlichen Raspberry Pi 3 verfügbar: Die Berichte über den neuen Raspberry Pi 3 der letzten Tage sind auf einer Pressekonferenz bestätigt worden. Gleichzeitig meldet Ubuntu Mate die...
  5. Opensuse Leap jetzt in öffentlichen Clouds verfügbar

    Opensuse Leap jetzt in öffentlichen Clouds verfügbar: In den öffentlichen Clouds von Amazon, Google und Microsoft stehen ab sofort virtuelle Maschinen mit Opensuse Leap 42.1 zur Verfügung. Weiterlesen...