kann keine RPM´s entpacken...

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von maler281, 14.05.2006.

  1. #1 maler281, 14.05.2006
    maler281

    maler281 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    moin moin....

    ich habe Susi von 10.0 auf 10.1 aktualisiert, mit dem "Erfolg", das ich nun mit YAST keine RPM´s mehr installieren kann. Nach Einlesen des/der Pakete erscheint die Fehlermeldung:
    Fehler:
    Folgende Pakete wurden auf dem Medium nicht gefunden.
    (Name des Pakets)

    Kann mir da jemand weiterhelfen???

    Gruß aus Berlin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Nun wenn sie auf dem Medium nicht gefunden wurden .... hast du mal nachgeschaut ?
     
  4. #3 maler281, 14.05.2006
    maler281

    maler281 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    erstmal danke für die schnelle Antwort,

    wenn ich im Ordner das RPM-Paket anklicke, daraufhin das Dialogfenster aufgeht, in dem ich wählen kann, das Paket zu installieren.....
    ....dann darf ich wohl davon ausgehen, daß das Paket auch vorhanden ist.
    Es ist dabei übrigens gleich, in welchem Medium (Platte oder CD/DVD) sich das Paket befindet.

    Gruß aus Berlin
     
  5. #4 bluescreen, 14.05.2006
    bluescreen

    bluescreen Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 maler281, 14.05.2006
    maler281

    maler281 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    moin blue....

    kläre mich bitte auf: meinst du die BIOS-Einstellung S.M.A.R.T ? Das ist aktiviert.
    Aber ich habe das "Problemchen" mit KPackage umgehen können. Damit klappt das Installieren von RPM.
    Damit ist zwar das Problem einstweilen aus der Welt, aber die Ursprungsfrage immer noch aktuell.


    Gruß aus Berlin
     
  7. #6 DennisM, 14.05.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Nein er meint das Paketverwaltungsprogramm Smart.

    MFG

    Dennis
     
  8. #7 Frisbee, 14.05.2006
    Frisbee

    Frisbee Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    habe auch das problem, dass ich keine neue Installationsquellen mehr mit yast hinzufügen kann (es sei denn, die ordner enthalten die datei directory.yast). finde das wirklich sehr umständlich, da ich als faule socke früher gern das verzeichnis eingebunden und dann über die such-funktion von yast die pakete daraus ausgewählt und installiert habe. jetzt muss ich wieder mehr handarbeit anlegen (in meinen augen kein wirklicher fortschritt).

    ich hoffe nur, dass dieser zustand als bug anerkannt und bald verbessert wird. sonst kann man yast bald vergessen (eigentlich schade)

    Gruß,

    Frisbee
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 maler281, 14.05.2006
    maler281

    maler281 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    danke für den Hinweis, Dennis,

    ich werde evtl. Smart dann auch mal ausprobieren, obwohl ich mit KPackage auch klar komme.
    Insgesamt bin ich aber mal "froh", daß das Problem nicht auf meinem Mist gewachsen ist (passiert bei Linux-Neulingen schon mal...)

    Gruß aus Berlin
     
  11. #9 Dark Delight, 15.05.2006
    Dark Delight

    Dark Delight C64 Hardware

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo zusammen,

    hatte auch so einige probs mit dem installieren von SuSe 10.1 rpm`s , nachdem SuSe 10.1 entwas empfindlich reagiert (sprich bricht ab mit der installation wenn ein Paket nich zu finden oder zu installieren ist) habe ich die iso´s die ich auf einer anderen Partition abgelegt hatte als Installationsquellen angelegt, danach hat das mit der Weiterinstallation gut geklappt und alle weiteren rpm´s installiere ich wie schon immer mit kpackage das funktioniert problemlos.

    Grüße

    Dark Delight
     
Thema:

kann keine RPM´s entpacken...

Die Seite wird geladen...

kann keine RPM´s entpacken... - Ähnliche Themen

  1. Keine Netzwerkgeräte erkannt...

    Keine Netzwerkgeräte erkannt...: Hallo, bin heute neu hier im Forum und sag erstmal "Hallo" an alle und nun gleich meine Frage. Ich habe CentOS 7 KDE auf meiner Virtualbox...
  2. Putty>Server kann bekomme keine Verbindung

    Putty>Server kann bekomme keine Verbindung: Hallo Leute, hoffe das ist hier richtig. Ich habe einen ubuntu Server. Mein Problem: Nach einem Update, bekomme ich mit Putty keine...
  3. Kann keine Dateien auf tftpd Server hochladen

    Kann keine Dateien auf tftpd Server hochladen: Hallo zusammen Bin dabei einen tftp Server einzurichten. Man kann vom Server Problemlos Dateien herunterladen. Aber wenn ich z.B. von einem...
  4. vsftpd kann mit keinem user einloggen (Noob alarm ;;)

    vsftpd kann mit keinem user einloggen (Noob alarm ;;): Hallo, ich habe gestern einen vsftpd user installiert aber aus welchem grund auch immer kann ich mit keinem user auf dem ftp via filezilla...
  5. Linux kann keine Umlaute in Dateinamen lesen

    Linux kann keine Umlaute in Dateinamen lesen: Moin :) Ich habe hier ein großes Problem. Meine beiden Linux-Systeme (einmal Kubuntu 8.10 "Hardy" KDE4 - leider noch - und Fedora 9 mit...