Kamera an den PC

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von JTK, 01.03.2007.

  1. JTK

    JTK Foren As

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich würde gerne meine Kamera an den Pc anschließen um einen Film auszulesen.

    Welches Programm benötige ich und welchen Anschluß muss ich benutzen.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ******

    ****** Guest

    Hi
    Wenn du einen Firewireanschluss an deinem PC hast, könntest du den Film mit dem Programm Kino auf deine Festplatte bringen.

    MfG
     
  4. #3 SkydiverBS, 01.03.2007
    SkydiverBS

    SkydiverBS Tripel-As

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising
    Das kann üblicherweisse jede Videobearbeitungssoftware z.B. Kino.

    Das kommt ganz auf die Videokamera an. Du solltest mal angeben von welchem Hersteller und welches Modell sie ist. Dann kannst du auch selbst rausfinden welche Anschlüße die Kamera hat, entweder durch einen Blick ins Benutzerhandbuch oder ins Internet.

    Gruß,
    Philip
     
  5. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Hat die Kamera USB-Anschluss? Dann steck die Kamera einfach mal ein, warte ein paar Sekunden, und gibt dann 'dmesg' ein. Wenn Du dann etwas von 'sda' oder 'sdb' siehst, dann kannst Du sie einfach mittels 'mount /dev/sda1 /Dein/Ziel/Pfad' einhaengen und mittels 'cp' die Dateien kopieren.

    Wenn Die Kamera PTP (photo transfer protokoll???) benutzt, wirst Du sie wahrscheinlich nicht mittels mount einhaengen koennen sondern musst gphoto benutzen.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kamera an den PC

Die Seite wird geladen...

Kamera an den PC - Ähnliche Themen

  1. Raspberry Pi: Neues Kamera-Modul verfügbar

    Raspberry Pi: Neues Kamera-Modul verfügbar: Fast drei Jahre nach der ersten Vorstellung eines Kameramoduls für den Kleinstrechner Raspberry Pi liefert die hinter dem Gerät stehende...
  2. ProtoCam - Prototyping-Board mit Kameramodul für den RPi

    ProtoCam - Prototyping-Board mit Kameramodul für den RPi: Der Engländer Richard Saville hat eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen, um für den Minicomputer Raspberry Pi ein Prototyping-Board rund um...
  3. Apertus-Projekt präsentiert Open Hardware-Filmkamera

    Apertus-Projekt präsentiert Open Hardware-Filmkamera: Das Apertus-Projekt hat die für Kinoproduktionen gedachte Kamera Axiom vorgestellt. Ihre weitere Entwicklung hängt von einer erfolgreichen...
  4. Parrot Bebop Drone mit Fischaugen-Kamera und WiFi-Hotspot

    Parrot Bebop Drone mit Fischaugen-Kamera und WiFi-Hotspot: Das US-amerikanische Unternehmen Parrot S.A. hat in der letzten Woche den Nachfolger seiner Ar.Drone 2.0 vorgestellt. Die Bebop Drone ist mit...
  5. Raspberry Pi: Infrarot-Kameramodul vorgestellt

    Raspberry Pi: Infrarot-Kameramodul vorgestellt: Nachdem die Raspberry Pi Foundation und ihre Partner bereits seit geraumer Zeit diverse Zusatzmodule vertreiben, wurde das Angebot nun auch um ein...