Jails für Debian

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von fatzke, 13.09.2007.

  1. fatzke

    fatzke Jungspund

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich wollte mal fragen ob es möglich ist sowas wie ein jail in BSD auch unter Debian laufen zu lassen???

    Ich will nämlich auf einem Server für jeden Nutzer sein eigenes kleines jail einrichten. Jeder Nutzer sollte dabei aber seinen eigenen kleinen Prozessbaum erhalten können und vor allem seinen eigenen FTP Client haben.

    Das soll dazu dienen, dass falls es zu einem Ausbruch aus dem FTP Bereich kommt der böse User in sein eigenes jail reinplatzt und nicht in das eigentliche Dateisystem des Servers. Ist das möglich?

    Grüße Fatzke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kesar_Neron, 13.09.2007
    Kesar_Neron

    Kesar_Neron Tripel-As

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    ich denke chroot ist das was du suchst...
     
  4. fatzke

    fatzke Jungspund

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Das machen FTP Clients wie z.B. vsftpd ja mit einigen Einstellungen in der Config File sowieso. Also das hab ich auch schon raus.

    Ich wüsste jetzt auch nicht wie ich einen eigenen FTP Client Prozess für einzelne chroot Verzeichnisse hinbekomme??? Darum gehts mir eigentlich. Eigener FTP Client.

    :hilfe2:
     
  5. #4 Kesar_Neron, 14.09.2007
    Kesar_Neron

    Kesar_Neron Tripel-As

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    sag ich doch... chroot ist das was du willst...

    chroot bedeutet changed root und ist (wenn du willst) quasi wie eine eigene installation in einem verzeichnis. dort kannst du dann z.B. die programme reinpacken, welche in dieser umgebung laufen sollen und diese sind dann isoliert von allem anderen.
     
  6. #5 Lord Kefir, 14.09.2007
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Als ich letztens einem Kollegen von mir von FreeBSD-Jails vorgeschwärmt habe, meinte er, dass Linux-VServer eine Alternative unter Linux wären:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Linux-VServer


    Gruß,

    Lord Kefir
     
  7. #6 schorsch312, 14.09.2007
    schorsch312

    schorsch312 Routinier

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ist AppAmor vielleicht eine Alternative?
    Ich kenne mich da nicht genau aus, denke aber es ist die Mühe wert sich mal zu informieren.
    Gruß, Georg
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Jails für Debian

Die Seite wird geladen...

Jails für Debian - Ähnliche Themen

  1. Jails und Hostsystem

    Jails und Hostsystem: Hallo, ich beschäftige mich gerade mit Jails. Nun ist es so, dass ne Jail eine andere IP hat als das Hostsystem. Ich möchte einen Service, der...
  2. Kein Netzwerk nach einrichten eines Jails (fBSD7)

    Kein Netzwerk nach einrichten eines Jails (fBSD7): Hallo Folgender Sachverhalt bietet sich mir gerade: Ich habe einen neuen Server in einem RZ in Betrieb genommen. Verständlicher Weise sitze...
  3. Jails bei 5.4

    Jails bei 5.4: Hi, also ich quäle mich nun schon seit Tagen mit den Jails rum und bekomme sie einfach nicht abschliessend zum laufen. Installiert habe ich...
  4. SAMBA für Windows10 Domäne einrichten

    SAMBA für Windows10 Domäne einrichten: Hallo, ich habe letztes Wochenende verzweifelt versucht, Samba auf meinem Server einzurichten, daher versuche ich aktuell meinen Fehler zu...
  5. Empfehlung für Server Distribution

    Empfehlung für Server Distribution: Hallo, ich habe hier zu Hause einen kleinen Heimserver, auf welchem ich ein paar Daten für den Zugriff im Haus, einen kleinen Web Service für...