isch brauch ma hilfää

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von AeroSouL, 10.09.2002.

  1. #1 AeroSouL, 10.09.2002
    AeroSouL

    AeroSouL Jungspund

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo Diebstahl daheim ist
    ich hab jetzt vor kurzem zwei rpm's gesaugt
    ein source von licq und Licq selbst (denke ich) weil ich hier an dem arbeitsplatz keine suse cd's ned bei hab ..

    ich hab nu die frage wie krieg ich die dinger zum laufen

    ich hab beide rpm's ausgeführt
    aber es tat sich nichts großartiges
    ich wurd nur im kpackage dazu aufgefordert mein root Pw einzugeben und sonst passierte nix ..

    als ich dann in der console den befehl ausführte
    hat's ein paar verzeichnisse angelegt . aber als ich das programm selbst starten wollte .. tat sich nix .. ??

    wat hab ich'n falsch gemacht ????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr_Ompaa, 10.09.2002
    Dr_Ompaa

    Dr_Ompaa Hobbyphilosoph

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Germany
    Hm, gute Frage :rolleyes:

    Also, eigentlich sollte es so gehen (natürlich als root eingeloggt):

    1. rpm-Packet doenloaden
    2. cd /Verzeichnis_wos_is
    3. rpm -i packetname.rpm
    4. schauen, dass keine Fehlermeldungen kommn
    5. Programmnamen eingeben

    Wenns nicht geht, nach dem Prog suchen:

    locate mein_programm_das_net_laufen_will

    Wenn du das Verzeichnis gefunden hast (heißer TIP: meistens in /usr/share oder /usr/local) die Programfile finden und

    ln -s /pfad/zum/prog /usr/bin/name_des_prog


    Wenns immer noch nicht geht, poste zurück, mal sehen was ich dann für dich tun kann :]
     
  4. #3 AeroSouL, 10.09.2002
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2002
    AeroSouL

    AeroSouL Jungspund

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo Diebstahl daheim ist
    ich sach ma so .. das hat was bewirkt
    doch wenn ich nun die verknüpfung zu dem programm ausführe
    wird irgendwas ausgeführt was dann nicht mehr erscheint weil es wahrscheinlich in einen Timeout rennt
    oder weiss was ich ..
    aufjeden fall funzt es wenn ich als root eingeloggt bin aber ned in meinem standart user mode?

    ich muss des glaub ich noch ma üben mit dem rpm's besonders wenn ich auf 'n neueres KDE updaten will :D

    Danke für die Hilfe :)
     
  5. #4 Dr_Ompaa, 10.09.2002
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2002
    Dr_Ompaa

    Dr_Ompaa Hobbyphilosoph

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Germany
    Ach das Porblem is ganz einfach zu beheben:

    Einfach als root rein und:

    chmod a+rx /usr/bin/dein_prog

    Als Erklärung: chmod verändert die Userrechte, also z.B.:

    chmod a+rwx datei.foo

    gibt allen (a) Leserechte (read), Schreibrechte (write) und Ausführrechte (execute)
    + gibt die Rechte dazu
    - nimmt sie logischerweise weg

    versuch mal man chmod für mehr infos, denn wenn man mit der Konsole arbeiten will,
    kommt man um diesen Befehl kaum rum


    Das sollts sein :)
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    BEIDE RPMS ausgeführt ???

    Es gibt nur ein SuSE RPM :)
    Da scheint schonmal der erste Fehler zu sein :)))

    War schon licq installiert ???

    Ansonsten zieh dir das source .. entpacke das ... compielere mit ./configure, ./make und ./make install ... dann wechsel ins plugin verzeichnis und compiliere die plugins ....

    Dann sollte das rennen ...

    Gehts ???
     
Thema:

isch brauch ma hilfää

Die Seite wird geladen...

isch brauch ma hilfää - Ähnliche Themen

  1. Samba schließt kritische Sicherheitslücke

    Samba schließt kritische Sicherheitslücke: Nachdem das Samba-Team bereits vor drei Wochen eine Warnung vor einer kritischen Sicherheitslücke in der eigenen Software, aber auch in Windows,...
  2. LUG: Wolust - Wormser Linux User Stammtisch

    LUG: Wolust - Wormser Linux User Stammtisch: Wir sind die Nachfolger der Wolug. Linux und Open Source ist unser Thema. Wir mögen Server, Softwaretests, CMS, eingebettete Systeme, Arduino und...
  3. Rechtsstreit zwischen SCO und IBM doch nicht beendet

    Rechtsstreit zwischen SCO und IBM doch nicht beendet: SCO hat ein Bundesgericht in Utah darüber informiert, dass das Unternehmen eine Berufung im Verfahren gegen IBM wegen einer vermeintlichen...
  4. Samba warnt vor kritischer Sicherheitslücke

    Samba warnt vor kritischer Sicherheitslücke: Das Samba-Team hat eine Warnung vor einer kritischen Sicherheitslücke in der eigenen Software, aber auch in Windows, herausgegeben. Badlock, so...
  5. Samba warnt vor kritischer Sicherheitslücke

    Samba warnt vor kritischer Sicherheitslücke: Das Samba-Team hat eine Warnung vor einer kritischen Sicherheitslücke in der eigenen Software, aber auch in Windows, herausgegeben. Badlock, so...