IPW2200 und Debian Etch

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von dhchris, 29.12.2006.

  1. #1 dhchris, 29.12.2006
    dhchris

    dhchris Racing Tux

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hiho zusammen,

    angesichts der Tatsache, dass mich jetzt gleich einige steinigen werden, frage ich trotzden!

    Ich versuche seit geraumer Zeit (erst mit Sarge, jetzt mit Etch)
    den Intel 2200 Wlan Chipsatz zum laufen zu kriegen.

    Leider wird er trotz einiger vielen Versuche mit diversen Anleitungen nicht erkannt.
    Denke es liegt so wie es mit scheint an der Sache mit der Einbindung der Firmware.
    Fehlermeldungen kann ich gerade nicht liefern, bin unterwegs. Liefere ich aber am Abend nach.
    Ich habe einen selbst angepassten 2.6.8er Kernel und ansich die aktuellsten Updates aus den Sourcen.

    Kann mir jemand vielleicht sogar per IRC oder telefonisch weiterhelfen?
    Oder einen Link für ne Idiotensichere(so komme ich mir nämich langsam vor) Anleitung geben

    Dank Euch erstmal...
    Gruß, Chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Da wird eine idiotensichere Anleitung mitgeliefert (Readme) ;-)

    1. Installiere das aktuelle ieee80211, der link sollte in der Readme stehen
    2. Das ipw2200 Modul kompilieren und installieren
    3. Das Verzeichnis aus dem hotplug die Firmware läd ermitteln. Meistens ist es /lib/firmware ... im Notfall einfach die Dateien /etc/hotplug nach diesem Verzeichnis durchsuchen!
    4. Dorthin musst du die richtige Firmware Version kopieren.

    Das Modul mit modprobe ipw2200 laden.
    Danach die dmesg Ausgabe anschauen, dort findest du evtl. eine Fehlermeldung die beschreibt was nicht klappt ...

    Evtl musst du hotplug sogar nachinstallieren
     
  4. #3 dhchris, 30.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2006
    dhchris

    dhchris Racing Tux

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Also dank mithilfe eines Bekannten hat es nun geklappt.
    Er erkennt den IPW2200. Ein eth2 ist laut iwconfig vorhanden und WPA_SUPPLICANT ist configuiert.
    Allerdings haut meine Verbindung noch nicht hin.
    dmesg zeigt mir nur

    ADDRCONF(NETDEV_UP): eth2: link is not ready

    an...

    Kann mir jemand weiterhelfen???
     
Thema:

IPW2200 und Debian Etch

Die Seite wird geladen...

IPW2200 und Debian Etch - Ähnliche Themen

  1. Wlan Ipw2200

    Wlan Ipw2200: Hi! Ich bin relativ neu bei Linux, will endlich von WinXP umsteigen. Problem: Ich krieg das WLAN einfach nicht vernünftig zum laufen. Habe...
  2. Problem mit WPA beim IPW2200 Chipsatz

    Problem mit WPA beim IPW2200 Chipsatz: Hallo zusammen, ich hab meinen WLan Adapter endlich zum laufen bekommen. Nur das mit der WPA Verschlüsselung will so wie es scheint noch nicht...
  3. WLAN unter SUSE 10.2 aktivieren, ipw2200 ist installiert aber es funktioniert nicht !

    WLAN unter SUSE 10.2 aktivieren, ipw2200 ist installiert aber es funktioniert nicht !: Hallo zusammen ! Ich stehe vor einem kleinen Problem mit meinem Laptop Amillo 7400 und SUSE Linux 10.2 ! Ich habe seit 1 Woche hier auf dem...
  4. WLAN Centrino ipw2200 Acer Travelmate 291 lmi

    WLAN Centrino ipw2200 Acer Travelmate 291 lmi: Hallo zusammen, ich bin Linux Neuling und habe mir Suse Linux 10.1 für mein o.g. Notebook runtergeladen und zuerst einmal die Life DVD auf dem...
  5. WLAN unter Suse 10.1 (ipw2200)

    WLAN unter Suse 10.1 (ipw2200): Hallo, muss mich einreihen in die Liste derer die WLAN unter SUSE nicht zu laufen bekommen. Einige habe es ja geschafft aber genau wie ??...