Installieren???

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Biasto, 23.01.2008.

  1. Biasto

    Biasto Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe! ich muss seit neustem mit red hat arbeiten, da ich aber nun noch keinerlei erfahrungen mit linux habe würde ich gerne mal wissen wie ich programme installieren kann. ICh weiß das man erst ins terminal gehn muss un dann sich als root anmelden muss aber danach habe ich keine hanung mehr da immer wenn ich befehle die ich im i-net gefunden hab benutzt habe, wurde immer gesagt das die datei nicht gefunden werden konnte oder z.B. habe ich xmms runtergeladen und es wurde immer ein fehler gemeldet, dass die datei noch vom i-net abhängig ist und daher nicht ausgeführt werden kann. Habe auch immer rpm dateien runtergeladen aber i-wie krieg ich des einfach nicht mitm installieren hin.......:(:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
  4. Biasto

    Biasto Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    und in welchen von dne vielen punkten steht das dann wie ich mitm terminal installieren kann? danke aber für deine antwort merke google bringt net immer was^^
     
  5. #4 tiefengrund, 23.01.2008
    tiefengrund

    tiefengrund an de wand schmiern

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolkenstein / Erzgebirge
    $ man rpm
     
  6. #5 SkydiverBS, 23.01.2008
    SkydiverBS

    SkydiverBS Tripel-As

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising
    Siehe den Abschnitt "Package Management" im Red Hat Linux Customization Guide oder im Red Hat Enterprise Linux Deployment Guide. Kommt auf die verwendete Version von Red Hat Linux an.

    Das nächste mal suche aber bitte selber, denn ich musste mich jetzt auch durch drei Handbücher klicken bis ich das richtige gefunden habe.

    Gruß,
    Philip
     
  7. #6 kostjaXP, 23.01.2008
    kostjaXP

    kostjaXP =[KT]=SUpOrt GUnNer=[KT]=

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    Dann lass doch solche Leute hier antworten, die das eh wissen...

    @Biasto: Am Besten fängst du mal bei Adam & Eva an ;) (Keine Angst, die beißen nicht)
    ...Und stellst du hier mal Informationen zusammen:
    Welches RH? KDE oder GNOME?
    poste die Ausgabe von
    Code:
    uname -r
    Installieren sollte da auch mit yum oder pirut gehen, es sei denn du hättest keinen X-server..
    Code:
    yum install <paket>
    Damit kannst du auch ein paket installieren, welches auf der Platte bereits gespeichert ist. Allerdings empfiehlt sich das nur, wenn das repository dieses Paket nicht enthält, das RH eigene Pakete baut (PGP/GPG-Sicherheit!).
     
  8. #7 Biasto, 25.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2008
    Biasto

    Biasto Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    also bei uname -r steht dann da bei mir: 2.6.18-8.el5
    aber danke für eure antworten

    also habs jetzt hinbekommen das der überhaupt was mit den packeten was macht aber der sagt mir dann immer was von fehlgeschlagenden abhängigkeiten

    Fehler: Fehlgeschlagende Abhängigkeiten:
    libcrypto.so.0.9.6.1 wird benötigt von licq-1.2.0a-4.i686
    libssl.so.0.9.6.1 wird benötigt von licq-1.2.0a-4.i686
    libstdc++.so.2.10 wird benötigt von licq-1.2.0a-4.i686
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 kostjaXP, 25.01.2008
    kostjaXP

    kostjaXP =[KT]=SUpOrt GUnNer=[KT]=

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    was für einen befehl hast du da verwendet?

    yum sollte eigentlich die abhängigkeiten auflösen..
    und wenn du mut hast probier das mit
    Code:
    yum deplist <paket>
    dann alles installieren was die liste listet..gar nicht so unlogisch was?
    Wenn du davon genug hast nimm pirut oder yumex.

    Und ja, du solltest zuallererst deine Internetverbindung herstellen.
    Am besten über LAN nicht WLAN.
    Dann ist es gut ein repo zu haben..du kannst dazu auch eine entsprechende CD oder DVD benutzen, die du haben solltest.
    In den repo liegen die Pakete, die für die Abhängigkeiten gebraucht werden normalerweise schon drin.
     
  11. #9 tuxlover, 25.01.2008
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    ihr immer mit eurem man seiten. die will sich nun wirklich keiner durchlesen, der nicht in ansätzen verstanden hat, wie das programm funktioniert und son par basic-befehle kennt:

    würde stattedessen mal auf http://www.redhat.com/docs/books/max-rpm/max-rpm-html/ nachlesen.
     
Thema:

Installieren???

Die Seite wird geladen...

Installieren??? - Ähnliche Themen

  1. Packages installieren

    Packages installieren: Hallo Forum, ich kämpfe mich weiter in Solaris rein. Nun aber eine Frage zur Package Installation. Während ich an unserem Solaris 11 Server...
  2. Artikel: I2P unter Ubuntu auf dem Raspberry Pi 2 installieren

    Artikel: I2P unter Ubuntu auf dem Raspberry Pi 2 installieren: Das »Invisible Internet Project« (I2P) ist ein Overlay-Netz, welches einen hohen Grad an Anonymisierung bietet. Aufgrund seines geringen...
  3. Probleme beim installieren

    Probleme beim installieren: Moin! Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Hyrican Intel® i5, 8192MB DDR3-RAM, 1TB Speicher + 120GB SSD,GF GTX750Ti »Military 4610 PC gekauft....
  4. Solaris 10 von USB Stick aus installieren

    Solaris 10 von USB Stick aus installieren: Hallo! Leider finde ich nichts brauchbares im Netz, deshalb melde ich mich hier. Habe einen Rechner, auf den ich Solaris 10 installieren...
  5. Redhat 7 bootloader auf Partition installieren

    Redhat 7 bootloader auf Partition installieren: Hallo zusammen, ich habe ein System das seinen bootloader (grub) im MBR liegen hat auf sda1 installiert. Nun möchte ich ein RHEL7 drunter...