Installationsproblem Suse 10.1

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Berkant, 16.08.2006.

  1. #1 Berkant, 16.08.2006
    Berkant

    Berkant Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Also ich habe so eben Suse installiert jedoch sagt er mir nach jedem neustart

    "This is not a bootable disk. Please insert a bootable floppy and press any ... to continue "

    ich vermute das ich das mit den einstellungen zum bootmanager vergeigt habe.

    Vielleicht könnt ihr mir helfen


    Gruss

    Berkant
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Mach ne Reinstall - oder eine Reperatur über die Install CD ...

    Einfach von der CD booten und bei der Auswahl dann Reperatur ...
     
  4. rasade

    rasade Eroberer

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Runkel
    Hallo!

    Ich gehe 'mal davon aus, dass du nur Linux auf deinem Rechner hast und würde dir daher eine Neuinstalltion empfehlen. Mach' aber eine Standardinstallation, d.h. zunächst keine zusätzlichen Software installieren (ich selbst beutze hier Gnome incl 3D,..). Lass auch die Platte automatisch partitionieren. (Habe ich als Anfänger auch gemacht). Ich bin mit dieser Vorgehensweise (soweit mir weiterreichende Kenntnisse fehlten) immer gut gefahren.
    Nach der Installation installierst du dir smart um das System aktuell zu halten. Du kannst auch Yast benutzen. In den einschlägigen Foren gibt's dazu mehr Infos.

    Gruß
    Rainer
     
  5. #4 Berkant, 16.08.2006
    Berkant

    Berkant Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, danke, ich habs nochmal installiert.
    Linux klappt nun.

    Jedoch schein ich kein windows mehr zu haben. der bootmanager erlaubt nur linux zu booten ?!!X(
     
  6. #5 tuxlover, 16.08.2006
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    in grub die bootkonfiguration ändern, so dass du auch windows als bootoptiopn zur auswahl hast. da gibts ein modul für in yast. musst du mal suchen.

    gruß tuxlover
     
  7. #6 Berkant, 16.08.2006
    Berkant

    Berkant Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    die bootkonfiguration hab ich geändert. win ist auf hda2. nur will er nun nicht von win starten, er sagt

    "this is not a bootable disk .."

    woran kann das liegen, bzw. wie kann ich herausfinden woran es liegen kann?
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 tuxlover, 16.08.2006
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
     
  10. #8 Berkant, 16.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2006
    Berkant

    Berkant Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    windows war vorher drauf. hab dann linux installiert (zumindest versucht zu installieren :))

    ich schau mich mal nach der win cd um. danke erstmal :)


    ist eigentlich die folgende partitionierung der festplatte sinnvoll?

    hda1 17gb linux native
    hda2 8gb wind95fat32 lba
    hda3 658mb linux swap
    hda4 11.6gb extended
    hda5 4.6gb linux native
    hda6 6.9gb linux native

    brauch ich die zwei logischen partitionen? und sind 8gb für win nicht etwas zu wenig?

    ich hab mal mit cfdisk /dev/hda2 nachgeschaut, und die partition hat keinen bootable flag. ich kanns aber auch leider nicht mit cfdisk nachträglich ändern :(
     
Thema:

Installationsproblem Suse 10.1

Die Seite wird geladen...

Installationsproblem Suse 10.1 - Ähnliche Themen

  1. Installationsproblem openSuSe 10.3

    Installationsproblem openSuSe 10.3: Also mein Problem ist: Kenne mich gar nicht mit Linux aus und wollte mich nun mal damit befassen. Also heute SuSe-DVD von der CT (Ausgabe 22/07)...
  2. Installationsprobleme bei OpenSUSE 10.2

    Installationsprobleme bei OpenSUSE 10.2: Hi Leute, Ich habe ein Problem das ich nicht ganz verstehe und währe über eine Hilfe recht dankbar. ?( Hier die Problembeschreibung. ich...
  3. OpenSuse 10.1 - Installationsproblem (PCI)

    OpenSuse 10.1 - Installationsproblem (PCI): Ich versuchte heute OpenSuse 10.1 zu installieren auf meinem Pentium 3 , 733 Mhz, 256 MB Ram. Fehlermeldung wenn man auf Install klickt:...
  4. OpenSuse 10.2 - Installationsproblem (via82cxxx)

    OpenSuse 10.2 - Installationsproblem (via82cxxx): Hallo zusammen Ich habe mir heute versucht auf meinen Intel Pentium 3, 733 Mhz Computer die Distribution OpenSuse 10.2 zu intallieren. Wenn ich...
  5. Suse 10.0 Installationsprobleme

    Suse 10.0 Installationsprobleme: Hallo alle miteinander, bin echt am verzweifeln. Habe ein Asus P3B-F Mainboard, Pentium III, 600 Mhz, 256 SD-Ram und versuche Suse 9.1 oder Suse...