Installation via PXE-Boot auf Laptop?

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Hanshiro, 16.03.2008.

  1. #1 Hanshiro, 16.03.2008
    Hanshiro

    Hanshiro Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe hier ein älteres Subnotebook (Sony PCG-623M).
    Dieses besitzt kein Floppy/Optisches LW und Boot von USB-Stick geht auch nicht. Allerdings ist die Netzwerkkarte PXE-fähig.

    Jetzt ist natürlich die Frage welche Distribution?
    Ich selbst benutze Gentoo und Debian, da das Laptop nur einen Celeron M mit 800Mhz besitzt wäre Gentoo wohl sicher eine sehr zeitspielige Angelegenheit beim Updaten... :D

    Bei Debian habe ich schon ein Tutorial gefunden, aber da geht es um Thinclients die jedes mal von einem Server im Netzwerk booten sollen, ich will ja nur einmalig über PXE booten um die Distribution zu installieren.

    Danke für eure Vorschläge, Hanshiro!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hanneshoch3, 16.03.2008
    hanneshoch3

    hanneshoch3 Eroberer

    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Also ich würd' dir Gentoo empfehlen, denn wenn es erstmal installiert ist, läuft es sicherlich schneller als Debian:devil: Sonst vielleicht Archlinux, ist, wenn man es richtig macht, auch ziemlich schnell, aber ist halt eine Binärdistri!

    MfG

    hannes
     
  4. #3 Hanshiro, 16.03.2008
    Hanshiro

    Hanshiro Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hast du meinen Post überhaupt gelesen?
    Es geht auch darum was sich mit PXE am besten bewerkstelligen lässt.
     
  5. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Naja, ein Gentoo aus dem Netzwerk zu booten und dann die Installationsroutine ab zu arbeiten waere jetzt das erste was mir einfallen wuerde.
     
  6. #5 Hanshiro, 16.03.2008
    Hanshiro

    Hanshiro Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hm joa eine Stage3 könnte ich machen, aber die Hürde ist für mich atm folgendes: Das Laptop würde dann in einem Netz hängen mit Workstations, Fileserver etc. da habe ich schon einen DCHP-Server (den Router), muss ich jetzt auf dem wo die Daten für das Laptop liegen nochmal einen dchp-server installieren oder reicht es den tftp-Dienst einzurichten?
    Ich beziehe mich gerade auf folgendes Tut (da steige ich irgendwie nicht richtig durch): http://www.gentoo.org/doc/en/altinstall.xml
     
  7. #6 Hanshiro, 18.03.2008
    Hanshiro

    Hanshiro Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Installation via PXE-Boot auf Laptop?

Die Seite wird geladen...

Installation via PXE-Boot auf Laptop? - Ähnliche Themen

  1. fai(Fully Automatic Installation) mit pxe-boot unter virtualbox

    fai(Fully Automatic Installation) mit pxe-boot unter virtualbox: .
  2. Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?

    Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?: Hallo, ich hab nicht gewußt wohin mit dem Wlan-Passwort (WPA2). Dadurch habe ich MidnightBSD gefunden und da installier ich was, aber es ist...
  3. FFMPEG Installation

    FFMPEG Installation: Hallo, ich bin neu hier und absoluter Linux Beginner. Ich habe einen Root Server in Betrieb der bei 1und1 gehostet wird. Ich muss für meine...
  4. Artikel: LibreOffice 5.0: Installation und kleiner Überblick

    Artikel: LibreOffice 5.0: Installation und kleiner Überblick: Es hat eine Weile gedauert, bis LibreOffice 5.0 schließlich in der finalen Version erschienen ist. Wir stellen Ihnen die neueste Version und auch...
  5. Anfänger braucht Hilfe bei DVB-S Installation

    Anfänger braucht Hilfe bei DVB-S Installation: Hallo, ich habe ein Problem. Ich habe openSuse 13.2 frisch installiert. Jetzt soll ein usb-TV-Modul TEVII s660 funktionieren. Ich kann bereits...