In variable gespeicherte Variable ausgeben PHP

Dieses Thema im Forum "Ruby, php, Perl, Python ..." wurde erstellt von Jehova1, 25.08.2006.

  1. #1 Jehova1, 25.08.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Hallo,
    gegenben sind eine variable $var1 mit dem wert "$var2" und eine Variable $var2 mit dem wert "Textbeispiel" also
    <?php $var2 = "Textbeispiel"; $var1 = "$var2"; ?>
    Jetzt möchte ich den Inhalt der gespeicherten Variable ($var2) ausgeben indem ich irgendwie
    echo $var1;
    schreibe. Im normalfall wird jetzt "$var2" ausgegeben, wie muss ich es schreiben, damit "Textbeispiel" ausgegeben wird?
    Tut mir leid, wenn das ein bisschen komplizierter als nötig ist, aber es muss über die Speicherung von "Textbeispiel" in der Variable "$var2" geschehen.
    Hier mein Anwendungszweck: in einer Datei sind nur variablen gespeichert
    Diese wird ins Hauptdokument included und nun soll der benutzer nach der eingabe einer beliebigen Variable in der speicherdatei den dazugehörigen Wert ausgegeben bekommen.
    [Ich fahre morgen in den Urlaub, deshalb werde ich wohl ab da nicht mehr antworten können.]
    Danke schonmal im Voraus, Jehova1
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 theton, 25.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2006
    theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Im Normalfall wird dann nicht $var2 ausgegeben, sondern der Inhalt von $var2.
    Code:
    kolibri:/www/htdocs/admin# cat test.php
    <?
            $var2 = "Textbeispiel\n";
            $var1 = $var2;
            print "$var1";
    ?>
    
    kolibri:/www/htdocs/admin# php test.php
    Textbeispiel
    
    Und wo liegt das Problem?

    PS: Einen boesen Kommentar zu deinem Nick erspare ich mir mal. Nur soviel: Du koenntest damit bei einigen Leuten ziemlich anecken.
     
  4. #3 Jehova1, 25.08.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Nene, da hab ich mich wohl nich verständlich ausgedrückt, sry.
    Das sollte so aussehen:
    <?php
    $var2 = "Textbeispiel";
    $var1 = "var2"; // Also als string den Namen von ner anderen Variable
    echo $var1; //Oder wie auch immer man das dann ausdrücken muss damit der Wert von $var2 ausgegeben wird
    ?>
    Danke für die Antwort
     
  5. #4 supersucker, 25.08.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    IMHO geht das nicht.

    Wenn du sowas wirklich machen willst solltest du dein Design überdenken.

    Exportiere deine Variablen vernünftig, weil das was du machen willst ist ziemlich Murks.
     
  6. #5 Jehova1, 25.08.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Naja schade, werd sehen was sich da machen lässt.
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Mir waere auch unklar, wozu das gut sein sollte. *anmerk*
     
  8. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    @ Jehova1

    Ich kenne mich mit php nicht aus, aber ich vermute mal, dass Du Referenzen (in Perl) oder auch Pointer (in C) suchst. In Perl würde es so aussehen:

    Code:
    $var2 = "Textbeispiel";
    $var1 = \$var2;
    echo $$var1;
    
    Gruss, Xanti
     
  9. #8 Jehova1, 25.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Danke für die Antworten, aber mit perl kann ich leider garnichts anfangen :think:
    Also ich erklär nochmal wie ichs mir gedacht habe:
    Der User soll erst eine Variable per input selbst eingeben und falls diese gesetzt wurde soll der wert von der Variablen ausgegeben werden. Bisher sah es so aus:

    Datei1.php
    <?php $var2="Textbeispiel"; ?>

    Datei2.php
    <?php
    include("./datei1.php");
    $var1 = $_POST['die_vorher_vom_user_bestimmte_variable_aus_einem_input_also_zb_dollar_var2_als_string'];
    echo $var1;
     
  10. #9 supersucker, 25.08.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Wie, soll der User nun Variablennamen und Variableninhalt eingeben können (warum man das machen sollte ist mir sowas von schleierhaft) oder nur den Variableninhalt mit dem du in deinem Script eine Variable von dir belegst?
     
  11. #10 Xanti, 25.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2006
    Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    @ Jehova1

    Versuch mal folgendes als Datei2.php:

    Code:
    <?php
    include("./datei1.php");
    $var1 = ${$_POST['die_vorher_vom_user_bestimmte_variable_aus_einem_ input_also_zb_dollar_var2_als_string']};
    echo $var1;
    
    In perl funktionierts so. Und ein bisschen Ähnlichkeit gibts schon zwischen php und perl.

    Als Input var2 eingeben, also ohne $. Wichtig ist ausserdem, dass kein <cr> hinten dran hängt.

    Gruss, Xanti
     
  12. #11 Jehova1, 25.08.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die wilden Kerle wohnen
    So kommen wir dem ganzen schon näher glaub ich aber php kann mit dem code leider nix anfangen, $var1 wird dann immer mit nem leeren wert besetzt. (Immerhin isses kein fehler) Vielleicht gibts den code auch für php !?

    @supersucker Ich will dem User (hier admin) die möglichkeit geben, alle gesetzten Variablen abzufragen also wenn der User zb wissen will was die aktuelle Version der Seite (is ein teil eines simplen cms) wissen will und diese in ner variablen gespeichert is sollte er einfach var $version eingeben müssen und sollte dann eben den wert dieser Variablen ausgegeben bekommen. Vielleicht kennt ja jemand n anderen weg, das zu erreichen.
     
  13. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Was gibt

    Code:
    <?php
    $var2 = "123";
    $test = "var2";
    $var1 = ${$test};
    echo $var1;
    ?>
    
    aus?
     
  14. #13 Jehova1, 25.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die wilden Kerle wohnen
    123 !
    Seltsam
    Naja, php.net unter "variable variablen" behauptet auch, dass sowohl deine vorher gezeigte methode ${$var} als auch die methode $$ funktionieren.
    Seltsam, dass das vorher nicht ging. Tut mir leid, dass ich euch damit so auf die Nerven gegangen bin und danke für die Antwort, ich hoffe, dass ich den Rest alleine schaff.
    mfg Jehova1

    Edit: ah war nur ein doofer schreibfehler. Man sollte übrigens " in den {} setzen. Danke nochmal ;)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 sono, 04.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2006
    sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Euch ist klar dass ihr hier Sicherheitslücken noch und nöcher Produziert oder?

    Wenn ein Kind mit Dynamit spielt is es keine Gute Idee ihm ne Packung StreichHölzer zu schenken.

    PHP:
    <?php

    $Password
    ="HolderDiePolter";
    $VarName "Password";
    // "" Klammern sind nicht nötig darfst nur keine ' ' Singles Quotes nehmen
    echo ${$VarName};

    // Btw : Das geht auch ganz ohne {}
    echo $$VarName;

    ?>
    Nur mal son kleines Beispiel was daraus entstehen kann. Und wenn man dann noch anfängt mit Eval oder Funktionsnamen über Variablen zu arbeiten die direkt aus der Url kommen is so oder so vorbei.

    Jehova du solltest mal ein paar Texte Rund um PHP und Sicherheit lesen, bei dem was ich bis dato gelesen habe, auch wegen deinem Postproblem könnte dein Stiel das wirklich vertragen.

    Gruß Sono
     
  17. #15 Jehova1, 04.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Ich benutzt nur post zur Variablenübergabe, deshalb kommt über links garkein Parameter dorthin. Das Passwort darf der administrator (welcher ja ausschließlich zu diesem Bereich gelangt) ruhig wissen, schließlich hat er es selbst bestimmt. Und wenn jemand wirklich seine eigene Homepage zerstören wollte könnte er dies auch ohne derartige "Sicherheitslücken"
     
Thema: In variable gespeicherte Variable ausgeben PHP
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tsql variable ausgeben

Die Seite wird geladen...

In variable gespeicherte Variable ausgeben PHP - Ähnliche Themen

  1. Linux 4.5 will UEFI-Variablen besser schützen

    Linux 4.5 will UEFI-Variablen besser schützen: Das Löschen bestimmter UEFI-Variablen kann manche Rechner nicht mehr startbar machen. Das kommende Linux 4.5 ergreift Maßnahmen dagegen, die im...
  2. Wie komme ich an den Inhalt des Inhalts einer Variable?

    Wie komme ich an den Inhalt des Inhalts einer Variable?: Hallo Zusammen, ich möchte meine Buildumgebung vereinfachen und besser zu automatisieren. Ein Skript schreibt Pfade in die env und diese...
  3. Textdatei zeilenweise in durchnummerierte Variablen schreiben

    Textdatei zeilenweise in durchnummerierte Variablen schreiben: Hi Leute, ich versuche folgendes Problem zu lösen. Ich möchte eine Textdatei einlesen und den Inhalt jeder Zeile in immer eine neue Variable...
  4. mysql Select Abfrageergebnis in unterschiedlichen Variablen sichern

    mysql Select Abfrageergebnis in unterschiedlichen Variablen sichern: Hallo zusammen, es geht um folgenden Teil meiner .sh-Datei: NumberCheck=`mysql $SQL_ARGS "SELECT lkw, Firma FROM adb_group WHERE...
  5. Teil einer Variablen auslesen und in neue Variable schreiben

    Teil einer Variablen auslesen und in neue Variable schreiben: Hallo, ist für Euch bestimmt ganz einfach, aber trotz googlen komme ich nicht auf eine Lösung. In Variable x habe ich stehen: xy,ab Nun möchte...