In ein anderes Verzeichnis wechseln

Dieses Thema im Forum "C/C++" wurde erstellt von sim4000, 15.11.2006.

  1. #1 sim4000, 15.11.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Nabend Leute.
    Mein Programmierenlehrer in der Schule und ich wollen testen, ob man ein Dateisystem strengen kann, indem man in einer schleife immer ordner in ordner erstellt. Hab nemlich von dem gerücht gehört, das wenn man eine bestimmte ordnertiefe erreicht macht das Ds nich mehr mit. Und möchte mal testen ob da was passiert und was dann passiert.
    Dazu hab ich ein kleines cpp-programm mit einer Schleife geschrieben.
    Das mit dem Ordner erstellen geht auch. Nur in diesen dann herrein wechseln geht nicht.

    Das soll so funken:
    1. Ordner erstellen
    2. In diesen Ordner wechseln
    3. wieder zurück zu 1

    Wie schaffe ich es, in ein anderes Arbeitsverzeichnis zu wechseln?
    Mfg, sim4000.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 15.11.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Äh,

    wie wärs mit google bei solchen Fragen?

    Hast du offensichtlich nicht gemacht, sonst hättest du z.B. gelesen das es das Kommando chdir für sowas gibt.
     
  4. #3 sim4000, 15.11.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
  5. heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    warum machst du nicht einfach ein script?

    mit dem befehl kann "mkdir -p <verzeichnisname>" kannst du verzeichnisse anlegen...

    ich kann mir das so vorstellen
     
  6. heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    warum machst du nicht einfach ein script?

    mit dem befehl kann "mkdir -p <verzeichnisname>" kannst du verzeichnisse anlegen...

    ich kann mir das ca. so vorstellen:
    Code:
    #!/bin/bash
    
    verzeichnis=/home/blabla/
    
    while [ letzteaktionerfolgreich ]
    do
    verzeichnis="$verzeichnis/A/"
    mkdir -p $verzeichnis
    letzteaktionerfolgreich=$?
    done
    
    ist natürlich nur eine idee und wahrscheinlich kein lauffähiges skript

    [EDIT]: entschuldigung, ich weiß nicht warum ich da 2x gepostet habe...wäre nett, wenn
    jemand den vorigen post löscht
     
  7. #6 sim4000, 16.11.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Weil ich in der Schule C++ hab, und ich dann doch nich Shellscripte nutzen kann, oder?

    Mfg, sim
     
  8. #7 tuxlover, 16.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2006
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    interessanter thread, obwohl mir der sinn des ganzen noch nicht nahe liegt.

    sofern du auf linux arbeitest kannst du immer irgendwelche shellscripte schreiben und ausführen. es sei denn die aufgabe ist die das du dass in c++ programmieren sollst.

    @heady so ungefähr hätte ich das auch gedacht. nur mal noch ne frage. wenn die ordnertiefe tatsächlich beschränkt ist, gibts ne möghlichkeit das script dann automatisch zu beeneden und ein counter einzubauen, der zählt wie oft das programm die schleife durchlaufen hat?
     
  9. #8 sim4000, 16.11.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Ich hab das so gaemacht:

    Einfach in einer while immer Ordner erstllen, verzeichnis wechseln.
    Dann hab ich noch in die while eine Variable eingebaut, die sich pro durchlauf....
    Man! kann das nich erklären. Hier ist der Source:

    Code:
    #ifdef HAVE_CONFIG_H
    #include <config.h>
    #endif
    
    #include <iostream>
    #include <cstdlib>
    
    using namespace std;
    
    int main(int argc, char *argv[]) {
    
    int anzahl;
    char antwort;
    
        do {
    	cout << "Wie viele Ordner sollen erstellt werden ?" << endl;
    	cout << "> "; cin >> anzahl; cout << endl << endl;
    	cout << "Sind sie sicher (j/n) ?" << endl;
    	cout << "> "; cin >> antwort; cout << endl << endl;
           }
    
    while(antwort != 'j');
    
    
         do {
    	system("mkdir ordner");
    	cout << "ordner erstellt" << endl;
    	chdir("ordner/");
    	cout << "Verzeichnis gewechselt" << endl; 
    	anzahl--;
           }
    
    while(anzahl != 0);
    
      return EXIT_SUCCESS;
    }
    Aber sobalt man einen negativen Wert angibt, kann die Schleife ja nicht auf Null kommen und ist unendlich.

    Mfg, sim4000.
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. musiKk

    musiKk Dr. Strangelove

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Unendlich nicht, da es ja irgendwann zum Overflow kommt, aber ziemlich gross jedenfalls. ;)
     
  12. #10 sim4000, 17.11.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Joa. Freu mich schon auf Mittwoch, da bekomm ich von einem der Lehrer einen Testrechner.
    Das wird lustig. :D

    Mfg, sim4000.
     
Thema:

In ein anderes Verzeichnis wechseln

Die Seite wird geladen...

In ein anderes Verzeichnis wechseln - Ähnliche Themen

  1. Dateien von einem in ein anderes Verzeichnis kopieren?

    Dateien von einem in ein anderes Verzeichnis kopieren?: Hallo wie bekomm ich es hin ein Verzeichnis bzw. den Inhalt oder nur eine ganz bestimmte Datei in ein anderes Verzeichnis z.B. auf einen USB Stick...
  2. nis: anderes PWD auf server

    nis: anderes PWD auf server: Hallo, ist es in einem Netzwerk mit NIS-Authentifizierung moeglich, auf dem Server ein anderes Passwort zu setzen als auf allen anderen...
  3. Select auswahl in anderes Select verschieben

    Select auswahl in anderes Select verschieben: Hi, ich habe vor in php ein script zu schreiben, das mir die ausgabe einer SQL-Abfrage in einem select-feld ausgibt. das ist noch nicht weiters...
  4. Programmausgabe in anderes Programm umleiten

    Programmausgabe in anderes Programm umleiten: Hi @all, so ich bin nun so gut wie fertig mit meiner Facharbeit. Nur meine Beispielprogramme möchte ich noch "verschönern". Da mein Thema...
  5. Netzwerkkarte wird nciht eingebunden, module oder anderes Problem

    Netzwerkkarte wird nciht eingebunden, module oder anderes Problem: Neuer HP-Server AMD X4 .... .. Also, vorhanden im System ist/war anfangs 1 NEtzwerkkarte der MArke Broadcom NetXtreme BCM 5722 1000MBit...