Icq

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Jonathan, 02.10.2006.

  1. #1 Jonathan, 02.10.2006
    Jonathan

    Jonathan Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir mal einer eine Seite sagen auf der ich ICQ für Linux Runterladen kann?(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thobit

    thobit Routinier

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Installiere dir lieber per YAST, oder wie auch immer das jetzt heißt, GAIM oder Kopete. Einen "original" ICQ-Client gibt es meines Wissens nicht für Linux.
     
  4. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo,

    Wenn du wie ich Suse 10.0 nutzt ;), gibt es außer gaim noch
    gnomeicu als ICQ-Clone für GNOME
    oder auf Basis der Konsole micq

    Gruß Lumpi
     
  5. tavgm

    tavgm Doppel-As

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hi,

    ich kann die Licq empfehlen benutze ich selber auch ;)

    Gruss tavgm
     
  6. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    ICQ-Programme fuer Linux gibt es zig verschiedene. Einfach mal im YaST nach 'icq' suchen und dabei auch die Paketbeschreibungen in die Suche mit einbeziehen.
     
  7. #6 gropiuskalle, 02.10.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kopete und gut.
     
  8. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wuerde ich so spontan nicht sagen. ICQ-Programme sind schliesslich Geschmackssache. Ausserdem wird ein Gnome-User nicht extra die fetten kdelibs installieren wollen nur im kopete zu nutzen. Und auch die Benutzerfuehrung sagt nicht jedem gleichermassen zu. Daher... einfach ausprobieren und das nutzen was einem am Besten gefaellt.
     
  9. #8 Jonathan, 02.10.2006
    Jonathan

    Jonathan Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es das auch für KDE
     
  10. #9 root1992, 02.10.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Ich kann gaim empfehlen, kann so eigentlich alles mögliche. Aber wie gesagt es ist Geschmackssache.
     
  11. Chiron

    Chiron Guest

    Was denn?

    Es gibt alles für KDE. Ich kann gaim unter KDE benutzen genauso wie Kopete unter Gnome.
     
  12. #11 gropiuskalle, 02.10.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das ist natürlich wahr - ich bin nur davon ausgegangen, dass Jonathan SuSE auf seinem Rechner hat - und da finde ich es naheliegend, erstmal die Programme zu probieren, die bereits im Standardpaket enthalten sind. Außerdem empfehle ich Kopete deswegen gerne, weil ich damit ICQ ohne Probleme einrichten konnte - obwohl ich bis vorgestern noch nicht mal so genau wusste, was ein Instant Messenger eigentlich genau ist (kein Scherz). :D
     
  13. #12 Jonathan, 02.10.2006
    Jonathan

    Jonathan Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    wie kann ich gaim unter KDE öffnen
     
  14. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo

    Wenn es installiert ist

    Startknopf
    "ausführen"
    Befehl eingeben hier gaim
    Enter

    Fertig

    Gruß Lumpi
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Chiron

    Chiron Guest

    Es sollten doch sogar Menueinträge vorhanden sein.

    Ich frag mich grad ob Trollalarm gegeben werden sollte.
     
  17. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo

    für mich nicht bitte :)
    Ich kaue hier auch nicht alles vor.
    Eigeninitiative ist das Zauberwort!

    Gruß Lumpi

    PS: Auch noobs wissen eigentlich wozu eine Command-Line da ist
     
Thema:

Icq