i386 und 64

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von GoFast, 17.11.2006.

  1. GoFast

    GoFast Jungspund

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja hallo Leute!

    Hab eine 64 architcur installiert (Kubuntu 6.10) und wollte fragen ob man da nicht pakete von i386 auch installieren kann, irgendwie?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 17.11.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    In einer 32Bit-Chroot sollte sowas gehen ... Link
     
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Sollte auch so gehen, wenn 32bit-Libs vorhanden sind (z.B. in einem zusätzlichen Ordner) und das Programm korrekt dagegen gelinkt ist.
     
  5. #4 Goodspeed, 18.11.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Dann kann er zwar u.U. 32Bit-Programme nutzen, aber i386-Pakete dürten sich trotzdem nicht installieren lassen, da das Paketsystem nun mal amd64 als arch nimmt ... oder?
     
  6. #5 Ponder_Stibbons, 18.11.2006
    Ponder_Stibbons

    Ponder_Stibbons Slackware Fan

    Dabei seit:
    03.08.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Dafür gibts bei dpkg die Option --force-architecture
     
  7. #6 kbdcalls, 18.11.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Und was soll das bringen ? dpkg benutz man nur in Ausnahmefällen. wenn man mit apt-get oder aptitude nicht mehr wieiterkommt, außerdem darf sich dann komplett um die Auflösung eventueller Abhängikeiten selbst kümmern. Einige sinnvolle Möglichkeit dürfte chroot sein
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ponder_Stibbons, 18.11.2006
    Ponder_Stibbons

    Ponder_Stibbons Slackware Fan

    Dabei seit:
    03.08.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    32-Bit-Programme auf 64-Bit-Systemen sollten ja auch die Ausnahme sein ;)

    Ein Beispiel wären z.B. die w32codecs, wobei ich jetzt nicht weiss, ob das aktuell noch zutrifft
     
  10. #8 Goodspeed, 18.11.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Dann wirste aber auch einen 32Bit-Player nutzen müssen ... und ja, ist noch aktuell.
     
Thema:

i386 und 64

Die Seite wird geladen...

i386 und 64 - Ähnliche Themen

  1. Tips für 2 i386 Linuxinstallationen

    Tips für 2 i386 Linuxinstallationen: Hallo Hat jemand Tips für 2 schlanke Linuxdistris für i386 ? Hab noch Platz zum Testen, da arcghbang + crunchbang sich weigern sich...
  2. Wine / ld findet -li386 nicht (Debian Unstable)

    Wine / ld findet -li386 nicht (Debian Unstable): Hi@all Ich benutze debian unstable und wollte nun die aktuelle wine version übersetzen ,dabei gibt es jedoch ein kleines Problem. Configure...
  3. i386 != i686 Unterschied?

    i386 != i686 Unterschied?: Hi zusammen! Eben habe ich mit einem Bekannten gechattet (er ist ArchLinux-User): ---------- (18:23:32) Markus Bux: Ist halt eine i686 optimierte...
  4. Kurze Frage: Unterschied scr.rpm und i386.rpm

    Kurze Frage: Unterschied scr.rpm und i386.rpm: Hi, möchte nur mal den Unterschied zwischen beiden Paketen erklärt bekommen. Danke.
  5. i386-kernel@64bit rechner?

    i386-kernel@64bit rechner?: [alles klar ;-P]i386-kernel@64bit rechner? Hallo mal angenommen, ich würde da jemanden kennen(der sich hier dann vielleicht demnächst sogar...