http://www.frickelsoftware.de

Dieses Thema im Forum "Werbung" wurde erstellt von redlabour, 21.07.2004.

  1. #1 redlabour, 21.07.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Sollte man die Linuxfraktion nicht mal etwas verteidigen ??

    http://www.frickelsoftware.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 oyster-manu, 21.07.2004
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    ich denke man sollte dafür nicht extra aufrufen für ein OS zu stimmen, da dies das ergebnis verfälscht.
    allerdings soll diese umfrage auch nicht representativ sein oder geekgirl?

    ps: wissen win-user von der seite?
     
  4. #3 GeekGirl, 21.07.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2004
    GeekGirl

    GeekGirl voll das krasse Bunny

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    wieso? Linux steht doch sehr gut... die wahre Frickelsoftware ist doch immer noch das OS aus Redmond :D frickeliger gehts doch gar nicht mehr...

    wer stimmt da eigentlich laufend FÜR Linux?? gestern stand es Linux:BSD 10-10, heute 13-8?? *hrpmf* das heißt dann also, das Linux mehr gefrickelt wäre, als BSD... naja, ich halte mich dazu mal bedeckt :)

    sind Win-User in der Lage zu beurteilen, was Frickelsoftware ist? Nix gegen Win-User, aber in der Regel guckt zumindest der gewöhliche Win-User nicht über den Tellerrand des Redmondschen Universums hinaus und kann deshalb auch keine Vergleiche ziehen... insoweit repräsentiert die Seite User, die mindestens 2 der 3 dort genannten Systeme kennen... würde ich mich mal so erdreisten, zu behaupten! ;)

    Ohne flamen zu wollen, aber ich habe schon Leute gesehen, die mit dem Bleistift auf dem Monitor rummalen wollten... noch Fragen? :D
     
  5. #4 Flamesword, 21.07.2004
    Flamesword

    Flamesword Niemand

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau, Hessen
    Ja leider, zwar gibt es einige, die auch Ahnung haben und trotzdem Windows benutzen, jedoch sind es sehr wenige.
    Mit einem Bleistift aufm Monitor? loool, das hätt ich gern gesehen.
     
  6. #5 oyster-manu, 22.07.2004
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    wie kannst du eine umfrage machen und so voreingenommen sein?
    ich finde es schon sehr dreist alle winuser über einen kamm zu scheren.
     
  7. #6 mormegil, 22.07.2004
    mormegil

    mormegil 100% Werder

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim a.d. Ruhr
    *kopfschüttel* Nein, nein, diese Winluser...
    Es sollte doch jedem normalen Menschen klar sein, das man mit einem Bleistift nichts auf dem Monitor anstellen kann. Ich nehm immer nen Edding, der haftet einfach besser auf Glas.
     
  8. Linux

    Linux Suse Linux 9.1 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    mein ich auch ich benutze auch Windows und SuSe Linux auf zwei verschiedenen Festplatten aber ich verwende meistens Windows Suse verwende ich nur aus testzwecken
     
  9. #8 RlDdLeR, 24.07.2004
    RlDdLeR

    RlDdLeR BENUTZT GOOGLE - VERDAMMT

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Oyster-Manu, in sagen wir 90% aller Fälle kannst du getrost alle über einen Kamm scheren, ohne dich irgendwie schuldig gemacht zu haben. Durch die Benutzung von WIndows verlernt man imho die eigene Kreativität und Experimentierfreudigkeit. Windows-Menschen wissen halt einfach nicht was ein How-To, eine Doc oder eine Manpage ist, und sie sehen es auch nicht so schnell ein eine solche zu lesen. Es ist halt leider so.

    Ich kenne das sehr gut, wenn irgendwie Besuch bei mir ist, und die selbsternannten Computerprofis meinen PC untersuchen wollen. Meistens erste Frage: "Ey, wo hastn die Startleiste?", nach etlichen Versuchen einer Erklärung, dass ich sowas nicht brauche, gehts dann auf zur Console: "Hast keine Icons aufm Desktop, viel um ständlich, immer nur tippen.", und wenn man dann auf das Thema Installation kommt, bzw das Ausführen von Windoof-Software unter Linux (achja, mittlerweile wissen dann schon, dass es KEIN windows mit ultra-geilem Skin ist), dann wirds grade lustig: "sh foobar.sh??? Wosn das. Gunzip? Öhm...wie, du musst in die INSTALL-Datei gucken, haha, einfach Doppelklick auf Setup und gut ist. Und achja, was ist 'e-m-u-l-i-e-r-e-n'?"

    :rolleyes:
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 NiceDay, 24.07.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Eigentlich müsst ihr doch nicht in jedem 2. Thread seit neustem, son "mein OS is das beste" "Windows ist einfach nur Bockmist" oder "meine selbt gebaute Distri hats voll drauf und ich bin der Profi schlechthin"-Geblubber ablassen, oder?
    Da kann man ja schon ca. 5 der aktuellen Threads die diese Themen ansprechen zusammenfügen zu einem einzigen. Des macht des Board eher unattraktiver und helfen tuet es nich wirklich jemanden. Ich geb zu das es manchmal unterhaltsam ist des alles zu lesen und sich evtl. daran zu beteiligen, jedoch lediglich wenn es sich in Maßen hält - und nicht wie in den letzten Tagen, schlimm sowas!
     
  12. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Oh man,

    aktuell Linux 16,3 % . Wenn das weiter steigt, dann mach ich das Banner wieder raus. :]
    Kann man da nicht nich nen generellen Offset dazurechnen ? :dafuer:
     
Thema:

http://www.frickelsoftware.de