/Home ins Wurzelverzeichnis verlegen

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von BloodyMary, 28.02.2007.

  1. #1 BloodyMary, 28.02.2007
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    ich habe bei der Installation meines Systems etwas geschlampt, und hab jetzt das /home Verzeichnis auf einer eigenen Partition... was ich nicht möchte, da ich diese Partition für den Datenaustausch mit Windows mit FAT formartieren will. Wie bringe ich das System dazu das /home verzeichnis in das wurzelverzeichnis zu legen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 buli, 28.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2007
    buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Spontan würde ich sagen:
    Code:
    mv /home/* /
    Aber ohne Gewähr!

    /edit:
    evtl mal die Option
    Code:
    --target-directory=VERZ
    ausprobieren.
     
  4. #3 schwedenmann, 28.02.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    /home wieder ins Wurzelverzeichnis

    Hallo


    Boote mit einer LiveCd mounte deine /

    Editier die fstab, will heißen scheiß die zeile mit de separaten /home Partiton raus.

    Dann mußt du die /home-Partiton auch mounten und alles von dieser Partiton ins ins Verzeichnis /home der / -Partition kopieren.

    Nach einem reboot, soolte jetzt /home im / auftauchen incl. alles Dateien die vorher auf der separaten /home waren.

    mfg
    schwedenmann
     
  5. #4 supersucker, 28.02.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    @buli

    Du solltest nur Tips geben, wenn du auch weißt was du tust.

    Wenn der OP nach deiner Holzhammermethode vorgegangen wäre, würde er jetzt reichlich doof da stehen.......:rtfm:
     
  6. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Die Beschreibung ist richtig. Du brauchst allerdings dazu keine Live-CD, sondern kannst das am normalen System durchfuehren, solange Du Dich nur als root anmeldest: /home aushaengen und woanders (z.B. /mnt/temp_home) wiedereinghaengen, von dort alles nach /home kopieren, /etc/fstab editieren, das war's. Danach kannst Du /mnt/temp_home wieder auhaengen und z.B. fuer den Datenaustausch formatieren. Ein Neustart ist auch nicht notwendig.
     
  7. #6 damager, 28.02.2007
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    auch für sowas wurde der "single user mode" eingeführt :]
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 BloodyMary, 28.02.2007
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Okay danke...
    Ich hatte noch ne alte Knoppix CD von der CeBit vor 3 jahren damit hats geklappt... nachdem ich wie ein esel nach der möglichkeit gesuchthabe diesen besch****** schreibschutz zu entfernen. das hat gedauert...
    Naja Problem gelöst...
     
  10. hengs

    hengs Tripel-As

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    OT: @BloodyMary,

    bist Du nicht gerade im Selbstversuch, wieso brauchst Du dann fat :D
     
Thema:

/Home ins Wurzelverzeichnis verlegen

Die Seite wird geladen...

/Home ins Wurzelverzeichnis verlegen - Ähnliche Themen

  1. Apache /var/www zu /home/ich/www wechseln

    Apache /var/www zu /home/ich/www wechseln: Servus, ich hab gerade ein neues Ubuntu installiert (13.10) und einen neuen Apache. Nun will ich, dass mein Apache standardmäßig das verzeichnis...
  2. ManjaroLinux und FreeBSD /home zusammenführen?

    ManjaroLinux und FreeBSD /home zusammenführen?: Hey, ich habe derzeit ein Dualboot mit Windows7 und Manjaro Linux. Ich habe fast keinen Platz mehr für FreeBSD aber könnte noch ein paar GB...
  3. /home von sda auf andere Partition umziehen

    /home von sda auf andere Partition umziehen: SOLVED: /home von sda auf andere Partition umziehen ==> Problem SElinux Moin zusammen, Ich bin gerade dabei, meinen Homeserver von Arch Linux...
  4. Frage zu adduser bei bestehendem /home

    Frage zu adduser bei bestehendem /home: [gelöst] Frage zu adduser bei bestehendem /home Hallo Muß Debian-Sid neu aufsetzen, da das Paketmanenegemnt total rumspinnt, ergo Installiern...
  5. /home unter Windows 7 sichtbar machen (sinnvoll?)

    /home unter Windows 7 sichtbar machen (sinnvoll?): Hallo Community, auf meiner Workstation habe ich seit längerer Zeit einen Dualbootsystem mit: sda2 (Windows 7) sdb1 (Ubuntu 10.04)...