grafiktreiber laed nicht nach neustart

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von aussengelaender, 29.04.2008.

  1. #1 aussengelaender, 29.04.2008
    aussengelaender

    aussengelaender Foren As

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    hey leute

    ich hab auf meinem system nen Ubuntu 8.06 und ne NVIDIA grafikkarte. Wenn ich den grafikkarten beschleuniger von der NVIDIA page installiere funktioniert er problemlos, bloss wenn ich neustarte kommt eine meldung das er meine grafikkarte nicht richtig erkennen kann und das wegen im low-graphic mode arbeiten muss. Dann kann ich den treiber erneut ueber die console einspielen und alles geht wieder. Ich hab aber nicht wirklich lust das jedesmal neu zu machen..

    Weiss jemand rat?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. karru

    karru OSX'ler

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Hi aussengelaender.

    <lehrer>Erstmal heißt es Ubuntu 8.04 (oder auch liebevoll "Hardy" :))</lehrer>

    Zweitens: Ich hab eine 8800 GTS (G80) und diese läuft mit den "mitgelieferten" Propritären Treibern wunderbar.
    Installiert über den "Hardware-Irgendwas" bei den administrativen Programmen. :)

    Probier den doch mal.
     
  4. #3 Nemesis, 29.04.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    trag ihn doch einfach in die /etc/modules ein
     
  5. #4 aussengelaender, 29.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2008
    aussengelaender

    aussengelaender Foren As

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    ok ich hab ihn jetzt mal in die /etc/modules eingetragen werden nach dem naechsten neustart berichten.
    Und sorry wegen 06 ...
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    ok hab beide sachen ausprobiert problem besteht weiterhin
     
  6. #5 Nemesis, 29.04.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    wenn du nach dem booten modprobe xxx aufrufst, dann tuts, aber wenn du xxx in /etc/modules einträgst tuts nicht?
     
  7. #6 aussengelaender, 29.04.2008
    aussengelaender

    aussengelaender Foren As

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    ne ich muss den komplett neu installieren also ./NVID .... wie beim ersten mal
     
  8. #7 Nemesis, 30.04.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    ahm ... poste mal den inhalt des scripts
    was is es genau für ne graka ?
     
  9. #8 sinn3r, 30.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2008
    sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Das "Skript" ist der Nvidiatreiber ( http://www.nvidia.com/object/unix.html ), das wuerde hier etwas die Kapazitaeten sprengen. Und an dem sollte es nun wirklich nicht liegen.

    Was sagt dir
    Code:
    grep "EE" /var/log/Xorg.0.log
    und schau dir mal
    Code:
    lsmod
    (bei geladenem Treiber und in deinem "low-graphic"-Modus) und
    Code:
    dmesg
    an.

    Hast du die mitgelieferten Module von Ubuntu vorher geblacklistet?
    Also dich an die Anleitung fuer manuelle Installation auf wiki.ubuntuusers.de gehalten?
     
  10. #9 Nemesis, 30.04.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    naja, dann sollte es ja genügen das script beim booten auszuführen
     
  11. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Super Tipp... installiert er halt bei jedem Start den Treiber neu... :erschlag:
     
  12. #11 Nemesis, 30.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    deine tips sind super ... du mekkerst rum, dass es nur der treiber ist ... dann sagst du wieder dass es ein install script ist ...

    @aussengelaender: poste mal das script, da man ja nicht weiss was das packet macht, wos welche files hinpackt und was es läd.
    und die frage nach der graka steht immernoch aus.
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 sinn3r, 30.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2008
    sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Das Install-Skript ist teil des Nvidia-Treibers ( welcher als .run Datei daher kommt,12 MB groß), angucken kannst du dir das auf der von mir verlinkten Seite. Viel Spass beim suchen ;)

    Und Haare spalten kann ich auch super... ;)
     
  15. #13 Wolfgang, 30.04.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Das Skript ist eine Kombination aus Shellbefehlen und binären Daten.

    Am Ende wird das Modul nvidia.ko nach /lib/modules/$(uname -r)/kernel/drivers/video/nvidia/ kopiert.
    Dann, und nur dann, wird sich das Modul beim Start auch laden lassen.
    Das Skript hat auch Startoptionen, die nachlesbar sind.

    Klar ist aber auch, dass ohne Infos keine Hilfe möglich ist.

    Wolfgang
     
Thema:

grafiktreiber laed nicht nach neustart

Die Seite wird geladen...

grafiktreiber laed nicht nach neustart - Ähnliche Themen

  1. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  2. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  3. Nvidia aktualisiert proprietären Grafiktreiber

    Nvidia aktualisiert proprietären Grafiktreiber: Nvidia hat Version 352.30 seines proprietären Grafiktreibers herausgegeben. In erster Linie fügt der Treiber Unterstützung für neue Grafikchips...
  4. Imagination: Freier Grafiktreiber für PowerVR

    Imagination: Freier Grafiktreiber für PowerVR: Nach vielen Jahren ohne freien 3D-Treiber für PowerVR-Grafikprozessoren könnte sich die Situation nun endlich bessern. Der Hersteller selbst hat...
  5. Nvidia aktualisiert proprietären Grafiktreiber

    Nvidia aktualisiert proprietären Grafiktreiber: Nvidia hat Version 346.59 seines proprietären Grafiktreibers herausgegeben. In erster Linie fügt der Treiber Unterstützung für neue Grafikchips...