GNOME- und KDE-Konferenzen sollen gemeinsam stattfinden

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 23.04.2008.

  1. #1 newsbot, 23.04.2008
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    GNOME und KDE wollen ab 2009 ihre Anwender- und Entwicklungskonferenzen am gleichen Ort stattfinden lassen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

GNOME- und KDE-Konferenzen sollen gemeinsam stattfinden

Die Seite wird geladen...

GNOME- und KDE-Konferenzen sollen gemeinsam stattfinden - Ähnliche Themen

  1. Gnome-Projekt definiert Core-Apps neu

    Gnome-Projekt definiert Core-Apps neu: Core-Apps bei Gnome sind Anwendungen, die Distributoren zur Aufnahme in Gnome-basierte Veröffentlichungen empfohlen werden. Weiterlesen...
  2. Gnome-Jahresbericht 2014

    Gnome-Jahresbericht 2014: Die Gnome Foundation hat den Jahresbericht des Geschäftsjahres 2014 veröffentlicht, das den Zeitraum vom 1. Oktober 2013 bis 30. September 2014...
  3. Richtlinien für Gnome-Benutzerschnittstelle aktualisiert

    Richtlinien für Gnome-Benutzerschnittstelle aktualisiert: Das Gnome-Projekt hat seine Richtlinien, wie die Benutzerschnittstelle von Anwendungen aussehen sollte, in einer neuen Fassung veröffentlicht....
  4. Gnome-Portierung auf Wayland fast komplett

    Gnome-Portierung auf Wayland fast komplett: Matthias Clasen hat den Stand der Portierung von Gnome auf Wayland beschrieben. Zugleich hat er einen Zeitplan für die Integration von Wayland in...
  5. Gnome-IDE »Builder« nimmt weiter Formen an

    Gnome-IDE »Builder« nimmt weiter Formen an: Nachdem Christian Hergert im Sommer die Arbeit an einer neuen IDE angekündigt hatte, die vor allem für die Entwicklung von Gnome und...