Gnome-Projekt: 20.000 Dollar für Sicherheit und Privatsphäre

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 24.07.2013.

  1. #1 newsbot, 24.07.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    20.000 US-Dollar wollte das Gnome-Projekt einsammeln, um damit Sicherheit und Privatsphäre der Desktop-Umgebung zu verbessern. Letztes Wochenende wurde das Zeil erreicht.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gnome-Projekt: 20.000 Dollar für Sicherheit und Privatsphäre

Die Seite wird geladen...

Gnome-Projekt: 20.000 Dollar für Sicherheit und Privatsphäre - Ähnliche Themen

  1. Gnome-Projekt definiert Core-Apps neu

    Gnome-Projekt definiert Core-Apps neu: Core-Apps bei Gnome sind Anwendungen, die Distributoren zur Aufnahme in Gnome-basierte Veröffentlichungen empfohlen werden. Weiterlesen...
  2. Gnome-Projekt forciert die Wayland-Integration

    Gnome-Projekt forciert die Wayland-Integration: Nachdem sich in den letzten Tagen Entwickler von KDE SC als auch XFCE negativ über Ubuntus Alleingang beim Display-Server Mir geäussert hatten,...