gentoo-dev-sources-2.6.8 und cdrecord

Dieses Thema: "gentoo-dev-sources-2.6.8 und cdrecord" im Forum "Gentoo" wurde erstellt von khs, 20.08.2004.

  1. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Mal zur Abwechslung keine Frage, sondern ein Tip:

    Vorhin habe ich den neuen 2.6.8-r1 Kernel installiert (vesafb-tng zusammen mit fbset und fbtv sind der Hit, qingy auch). Danach liess sich mit cdrecord ausser als root keine CD mehr brennen. Schuld ist ein Kernel-Patch in ~linux/drivers/block/scsi_ioctl.c. Wenn man die Zeilen 195 und 196 auskommentiert, funktioniert es wieder.
    Bemerkbar hat es sich bei k3b dadurch gemacht, dass kein Brenn-Geraet im Brennen-Fenster angezeigt wird, obwohl der Writer korrekt gefunden und mit k3bsetup2 auch mit korrekten permissions versehen wurde.

    Falls auch jemand darueber stolpert und nicht gleich selbst auf forums.gentoo.org nachschaut... ;)

    -khs
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 20.08.2004
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    argh habs grad mal getestet das , trifft auch auf die 2.6.8.1-mm2 sources zu da gehts auch nicht . aber ich warte auf das nächste release , das wird doch hoffentlich gefixt

    GrEeTz

    Dennis
     
  4. #3 qmasterrr, 20.08.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    Ich möchte anmerken das man cds sowieso als root brennen sollte da sonnst schnell ein Bufferunderrun entstehen kann. Und damit wäre der Rohling im eimer
     
  5. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Das wird natuerlich mit dem SUID-bit fuer /usr/bin/cdrecord erreicht. Wenn allerdings das Device nur abgefragt wird, wird das als User gemacht. Dabei meldet cdrecord eben keine Features zurueck, sodass das Device gar nicht erst als "brennbares" Device auftaucht. Aber wie gesagt, wenn man die EPERM einfacht rauspatcht, tuts auch wieder. Ausserdem soll es ein memory leak beim Brennen von Audio CDs geben. Wird also vermutlich eh bald einen 2.6.8-2 geben...

    -khs
     
  6. #5 qmasterrr, 20.08.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    jop aber wer einen entwicklungs kernel einsetzt muss halt damit leben :)

    btw ich nutze selber 2.6.8
     
  7. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    kann jemand mal bitte die genauen zeilen posten und nicht nur die zeilen nummern? thx
     
  8. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    So sieht das jetzt bei mir aus:

    ---
    linux/drivers/block/scsi_ioctl.c:193-204

    if (copy_from_user(cmd, hdr->cmdp, hdr->cmd_len))
    return -EFAULT;
    /* auskommentiert, cdrecord brennt sonst nicht als user
    * if (verify_command(file, cmd))
    * return -EPERM;
    */

    /*
    * we'll do that later
    */
    if (hdr->iovec_count)
    return -EOPNOTSUPP;
    ---

    -khs
     
Thema:

gentoo-dev-sources-2.6.8 und cdrecord

Die Seite wird geladen...

gentoo-dev-sources-2.6.8 und cdrecord - Ähnliche Themen

  1. mkisofs + cdrecord

    mkisofs + cdrecord: Ich würde gern, nachdem ich ein Zusatzverz. in das ISO gelegt habe, das Verz. wieder zu einer bootfähigen DVD brennen? Für jeden praktischen...
  2. cdrecord k3b Problem!!!

    cdrecord k3b Problem!!!: Hey, ich bins mal wieder, habe ein kleines Problem mit k3b, das es leider nicht fertig bringt, eine cd zu brennen... egal, ob mp3 oder iso,...
  3. > Operator funktioniert nicht richtig (cdrecord fehler?)

    > Operator funktioniert nicht richtig (cdrecord fehler?): Hi, mir scheint der > Operator funktioniert bei mir nicht mehr richtig. Ich verwende Suse9.3 und bei folgendem Befehl verzweifle ich: leere cd...
  4. cdrecord, k3b oder gnomebaker

    cdrecord, k3b oder gnomebaker: Und zwar leide ich unter folgendem Problem... egal ob ich mit k3b, gnomebaker oder cdrecord direkt agiere Ich kann weder eine CD Multisession...
  5. SCSI-IDE treiber für cdrecord

    SCSI-IDE treiber für cdrecord: Wie funzt das mit cdrecord unter der konsole? bekomme ständig ne fehlermeldung: stefan@linux:~> cdrecord cdrecord: No CD/DVD-Recorder device...