FS der Root-Partition ohne Neuinstall ändern

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von simon, 29.12.2002.

  1. simon

    simon überbezahlt

    Dabei seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guten Tag,
    ich möchte meine Root-Partition in XFS umwandeln, ohne das System dafür neuinstallieren zu müssen. Ich stellte mir das so vor:
    • /var, /usr, /bin, /sbin, /etc, /lib, /dev, /initrd, /opt, /root einzeln mit tar komprimieren (tar cjf etc.tar.gz /etc)
    • Diese Archive auf eine weitere Partition legen
    • Mit Knoppix booten, die rootpartition mit XFS formatieren
    • Diese dann von Knoppix aus mounten und die Archive zurückspielen
    • Die /etc/fstab anpassen
    • /boot, /home, /fd0, /cdrom, /proc, /tmp erstellen
    Wäre das ohne weiteres Möglich?
    Welche Probleme könnten mich erwarten?
    Was muss ich noch beachten?
    Gibt es vielleicht spezielle Optionen fuer die Formatierung mit XFS, die vielleicht einen Geschwindigkeitsvorteil rausbringen?

    mfg.

    Simon
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Also ob das alles so reibungslos funzt, bleibt abzuwarten :)

    Zum XFS Filesystem :

    "Es kann sein, dass Sie mkfs.xfs mit einigen Optionen verwenden wollen, wie z.B. -d agcount=3 -l size=32m. Die Option -d agcount=3 verringert die Anzahl an "allocation groups". XFS wird auf jeden Fall eine "allocation group" pro 4GB auf der Partition einrichten, d.h. auf einer 20GB Partition ist der minimale Wert für agcount 5. Der Parameter -l size=32m erhöht die Größe des Journals auf 32MB, was die Performance verbessert.
     
  4. rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Wenn lilo dein Bootloader ist, wird er deinen Kernel nicht mehr finden, da sich diese sicher physikalisch wo anders auf der Platte befindet. Lilo wird bei "LI" haengen bleiben.
    Du musst dein System von einer Rettungs-CD starten und /sbin/lilo ausfuehren.
     
  5. simon

    simon überbezahlt

    Dabei seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hallo,
    danke fuer eure schnellen Antworten. Ich denke mal, dass ich das vorerst an einem Produktiv-System lassen werde. Ich teste es vielleicht die naechsten Tage mal an einer ausgemusterten Muehle.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

FS der Root-Partition ohne Neuinstall ändern

Die Seite wird geladen...

FS der Root-Partition ohne Neuinstall ändern - Ähnliche Themen

  1. "Unable to enable /" Root-Partition lässt sich nicht aktivieren.

    "Unable to enable /" Root-Partition lässt sich nicht aktivieren.: Hallo ich wollt auf meinen Fileserver Kubuntu 7.04 (Faisty Fawn) draufmachen. Ich hab jedoch das Problem, dass Root und Home nicht als Mountpoint...
  2. Ubuntu Feisty: root-Partitionsfehler

    Ubuntu Feisty: root-Partitionsfehler: Hi, um Streitikeiten vorzubeugen: Ich bin kein Linux-Newbie und seit zwei Jahren begeisteter Linuxer. Ich wollte einem bekannten Ubuntu Feisty...
  3. root-partition verschwinded beim booten..

    root-partition verschwinded beim booten..: hi, manchmal nachdem der kernel von der root-partition geladen wurde, verschwinded die einfach, was sich erst bemerkbar macht als er init nicht...
  4. Kernel config setzt "falsche" root-Partition

    Kernel config setzt "falsche" root-Partition: Einen wunderschönen guten morgen! Also, da ich anscheinend zu blöd bin, um für dieses Problem per Google eine Lösung zu finden, bitte ich jetzt...
  5. Dateien auf nicht-root-Partition ausführen ?

    Dateien auf nicht-root-Partition ausführen ?: Ich habe eine Partition wie diese hier /dev/hdc4 /mnt/Extra ext3 exec,user,defaults 1 2 von der ich kein...