Foxconn schließt Patentabkommen mit Microsoft

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 17.04.2013.

  1. #1 newsbot, 17.04.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Microsoft hat ein weiteres Patentabkommen abschließen können: Nach diversen Herstellern bittet das Unternehmen nun auch den weltgrößten Auftragsfertiger Foxconn zur Kasse und fordert Lizenzgebühren wegen der Nutzung von Android ein.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Foxconn schließt Patentabkommen mit Microsoft

Die Seite wird geladen...

Foxconn schließt Patentabkommen mit Microsoft - Ähnliche Themen

  1. Foxconn wird Smartphones und andere Geräte mit Firefox OS fertigen

    Foxconn wird Smartphones und andere Geräte mit Firefox OS fertigen: Der taiwanische Auftragsfertiger Foxconn und Mozilla haben auf der zur Zeit in Taipeh stattfindenden Computex bekannt gegeben, mehrere Geräte mit...
  2. Mozilla und Foxconn wollen kooperieren

    Mozilla und Foxconn wollen kooperieren: Einer nicht bestätigten Meldung nach, plant der in den letzten Wochen und Monaten mehrfach in die Kritik geratene taiwanische Auftragsfertiger...
  3. Foxconn-Mainboard

    Foxconn-Mainboard: Hallo zusammen, habe zur Zeit eine SuSE 9.2 und einen kaputten Rechner, d.h. ich muß mir was neues zulegen und liebäugle mit dem Mainboard...
  4. Canonical schließt Lücke im Snap Paketformat

    Canonical schließt Lücke im Snap Paketformat: Snaps sind das neue Paketformat, das neben herkömmlichen DEB-Paketen in Ubuntu koexistieren kann. Jetzt wurde eine Sicherheitslücke geschlossen,...
  5. Samba schließt kritische Sicherheitslücke

    Samba schließt kritische Sicherheitslücke: Nachdem das Samba-Team bereits vor drei Wochen eine Warnung vor einer kritischen Sicherheitslücke in der eigenen Software, aber auch in Windows,...