Firefox soll Standardbrowser sein, wie?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Emess, 15.02.2007.

  1. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Wenn ich z.b. Die Hilfe von Thunderbird aufrufen will, geht Konquerer auf. Auch bei einem Link in einer E-Mail.
    Wo kann ich denn einstellen, dass sich immer Firefox öffnet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 0mx

    0mx Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Geh im Firefox auf "Bearbeiten -> Einstellungen" und dort unten auf die Schaltfläche "Auf Standertbrowser überprüfen", dann dürfte er der Standertbrowser sein.

    g 0mx
     
  4. #3 Always-Godlike, 15.02.2007
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Das hilft bei Kopete bei Links aber nicht, da macht er immernoch Konqueror auf....
     
  5. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht hilft die Anpassung in der lokalen mailcap.
     
  6. #5 gropiuskalle, 15.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Für KDE-Proggies stellst Du Firefox in KControl unter 'KDE-Komponenten' » 'Komponenten-Auswahl' ein. Dort trägst Du unter 'Web-Browser' den Fuchs als Standard ein. Müsste so hinhauen (falls ein einfaches 'firefox' nicht ausreicht, versuchst Du es vielleicht mal mit dem exakten Pfad, den Du mit 'which firefox' ermittelst).
     
  7. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald

    Hat leider nicht geklappt
     
  8. #7 gropiuskalle, 15.02.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ...das ist aber sehr merkwürdig, bei mir haut das hin.
    Sonst keine Ideen hier, sorry.
     
  9. #8 sim4000, 15.02.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    also bei mir funzt es aber.
    Ich hab ein einfaches firefox in das Feld eingegeben und es läuft.

    Lg, sim.
     
  10. nikaya

    nikaya Guest

  11. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Mein Firefox und Thunderbird heißen Iceweasel und Icedove.
    Daran wird es ja kaum liegen, oder?
     
  12. kujub

    kujub Jungspund

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hmm... also zumindest Thunderbird verwendet die Einstellungen von Gnome.

    Im gconf-editor (Konfigurationseditor)
    unter /desktop/gnome/url-handlers/http/command
    einstellen: /usr/bin/firefox "%s"

    Das gleiche für https
    unter /desktop/gnome/url-handlers/https/command
    und für ftp entsprechend (wenn gewünscht).

    Wenn Du natürlich im Thunderbird unter about:config oder in der user.js
    unter network.protocol-handler.app.http etc. was anderes hast, wird das genommen.

    Dann gibts noch in kcontrol unter
    KDE-Komponenten/Dateizuordnungen/text/html eine Einstellung
    für Dateien. Dort habe ich Firefox an den Anfang der Liste gestellt und im Reiter Einbetten "Datei in extra Betrachter anzeigen" aktiviert. Damit zeigt er dann sogar html-Dateien die man im Konqueror (Dateimanager) anklickt mit Firefox an.

    Und mit
    KDE-Komponenten/Standardprobramme/Web-Browser /usr/bin/firefox
    geht bei mir zumindest auch die Online-Hilfe aus kopete.
    (Hab keinen IM-Account zum Testen)
     
  13. #12 Always-Godlike, 17.02.2007
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Also bei mir hat das mit dem Standard-Webbrowser und KDE-Komponenten direkt hingehauen. thx fürn Tipp
     
  14. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Also ich kann da reinschreiben was ich will. Bei mir will das nicht klappen
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. kujub

    kujub Jungspund

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    @ Emess

    ich mir mal die Pakete von Debian etch angeschaut
    iceweasel_2.0.0.1+dfsg-2_i386.deb
    iceweasel_2.0.0.1+dfsg-2_amd64.deb

    sollte egal sein welche der folgenden Möglichkeiten Du verwendest:
    /usr/bin/firefox
    /usr/bin/iceweasel
    /usr/bin/mozilla-firefox

    sind alles SymLinks auf

    /usr/lib/iceweasel/iceweasel

    Falls Du allerdings mit

    which firefox

    was anderes oder gar nichts erhältst, wär das eine Erklärung :oldman
     
  17. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    mach mal als root:
    Code:
    update-alternatives --config x-www-browser
    da denn Firefox auswählen, und gut is
     
Thema:

Firefox soll Standardbrowser sein, wie?

Die Seite wird geladen...

Firefox soll Standardbrowser sein, wie? - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Pale Moon - Firefox so, wie er sein sollte?

    Artikel: Pale Moon - Firefox so, wie er sein sollte?: Pale Moon ist, soweit mir bekannt, die bisher kompatibelste Alternative zu Firefox. Gerade wurde Version 25.5.0 veröffentlicht. Sie beruht zwar...
  2. Firefox soll Plugins nur noch nach Benutzerbestätigung ausführen

    Firefox soll Plugins nur noch nach Benutzerbestätigung ausführen: Mozilla will die Kontrolle der Benutzer über Plugins wieder herstellen, indem Plugins nur noch nach einer Bestätigung geladen und ausgeführt...
  3. Speicherverbrauch von Firefox soll sinken

    Speicherverbrauch von Firefox soll sinken: Zwei jüngst entwickelte Änderungen sollen den Speicherbedarf vo Firefox erheblich senken. In erster Linie sorgen sie dafür, dass kurzzeitig...
  4. Firefox unter Linux soll schneller werden

    Firefox unter Linux soll schneller werden: Wie einem Blog-Eintrag des Mozilla-Entwicklers Mike Hommey entnommen werden kann, plant Mozilla, die Linux-Version des freien Browsers Firefox in...
  5. Azure-Projekt soll Firefox beschleunigen

    Azure-Projekt soll Firefox beschleunigen: Mozilla führt mit Azure eine Grafik-Engine ein, die über eine zustandslose API verfügt. Die Entwickler versprechen sich davon einen schnelleren...