files nach dem ftp transfer von SUSE zu Mickysoft sind beschädigt

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von ccc, 30.06.2004.

  1. ccc

    ccc Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    hi

    habe enormes problem.
    ich möchte CSV text files via perl script automatisch von SUSE 9.1 zu Mickysoft FTP Service (Version 5.0) per ftp transferieren.
    leider in 90% prozent der fälle, werden die files nach dem ftp transfer beschädigt.

    ich habe schon alles mögliche ausprobiert:
    manuell von der shell Konsole, lftp, gftp
    convertieren unix2dos oder iconv
    transfer binary oder ascii.
    nutzt alles nichts !

    nur LLNL XFTP als einziger transferiert jedesmal alle files tadellos
    http://www.llnl.gov/ia/xftp.html
    kann ich aber nicht brauchen, weil GUI nutzt mir leider nichts.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hast du mal versucht die Files vor dem Transport eine tar-Datei zu verpacken?
     
  4. ccc

    ccc Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    dies hilft in meinem fall aber nicht.
    ich darf nur ungepackt schicken, sonst können die files auf der remote seite nicht verarbeitet werden.
     
  5. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Das ist dann natürlich was anderes, hast du dir die Files nach dem export aus dem csv-Repository mal angesehen? Vielleicht werden sie dort in UTF-8 gespeichert?
     
  6. ccc

    ccc Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    und wie kann ich herausfineden ob, UTF-8 sind ?
    habe nur ftp zugriff zum remote server.
     
  7. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Is der MS-Rechner dein FTP-Server oder der Client?

    Bin gerade etwas ratlos was deine genaue Infrastruktur angeht.
     
  8. ccc

    ccc Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    SUSE 9.1 ist client und MS ist ftp server
     
  9. #8 Paladin, 01.07.2004
    Paladin

    Paladin Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Bist du sicher das die Files wirklich als binary geschickt wurden?!
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ccc

    ccc Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    ja ,

    ich glaube langsam das problem liegt eher beim ftp transfer.
    die dateien wehrden während des ftp transfers beschädigt.
     
  12. ccc

    ccc Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    firewall beschädigte die files.

    habe sie ersetzt und scheint alles bestens zu funktionieren.
     
Thema:

files nach dem ftp transfer von SUSE zu Mickysoft sind beschädigt

Die Seite wird geladen...

files nach dem ftp transfer von SUSE zu Mickysoft sind beschädigt - Ähnliche Themen

  1. Wie filtere ich nach Datum um Files zu löschen

    Wie filtere ich nach Datum um Files zu löschen: Ich möchte alle *.sql Dateien löschen die älter als 20 Tage sind. Die Verbindung mache ich von einem RedHat auf eine Windows 2008 Server....
  2. Fileserver startet nach Runlevel 6 nicht neu

    Fileserver startet nach Runlevel 6 nicht neu: Hallo, ich habe ein Problem mit meinen Debian-Fileserver. Hatte mir ein wenig die Runlevels zerschossen mit dem Tool "rcconf". Der Server...
  3. Umlaute falsch nach Abspeicherung des files

    Umlaute falsch nach Abspeicherung des files: Hallo ich habe ein Problem, dass ich leider auch nach intensiver Suche in google nicht lösen kann: Wenn ich deutschsprachigen Programmcode in...
  4. Linux Standard Base 5.0 und Filesystem Hierarchy Standard 3.0 erschienen

    Linux Standard Base 5.0 und Filesystem Hierarchy Standard 3.0 erschienen: Nach etlichen Jahren ist die Standardisierung von Linux-Systemen endlich wieder ein Stück vorangekommen. Die jetzt veröffentlichte Linux Standard...
  5. agorum core 7.5 mit sicherem Filesharing und DATEV

    agorum core 7.5 mit sicherem Filesharing und DATEV: Das freie Dokumentenverwaltungssystem »agorum core« wurde in Version 7.5 veröffentlicht. Das System enthält jetzt neben anderen Neuerungen...