Festplatte defekt ?

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von flugopa, 16.01.2007.

  1. #1 flugopa, 16.01.2007
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    wie stellt Ihr fest, wann die Fesplatte getauscht werden muss?
    Tools, Logfiles?
    Welche Tools, welche Logfiles?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hengs

    hengs Tripel-As

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    fsck

    oder mal bonnie++ große Sätze schreiben lassen, gibt auch interessante Fehler :D
     
  4. #3 gropiuskalle, 16.01.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich bevorzuge da externe Anwendungen wie den Hitachi Drive Fitness Test. Ich hoffe, es nervt nicht, dass ich den immer wieder empfehle, aber ich habe damit wirklich gute Erfahrungen gemacht, während mich interne Kisten wie die SuSE-Reparaturfunktion nicht so überzeugt haben.
     
  5. #4 Keruskerfürst, 16.01.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Oder eben Smartmontools.
     
  6. #5 flugopa, 16.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2007
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Liest sich gut... werde es testen.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Ist ja bei Fedora 6 mit dabei. (Evtl. Zeilenumbruch)
    Was bedeutet Pre-fail ?


    [root@pc1000 /]# /usr/sbin/smartctl -a /dev/hda
    smartctl version 5.36 [i386-redhat-linux-gnu] Copyright (C) 2002-6 Bruce Allen
    Home page is http://smartmontools.sourceforge.net/

    === START OF INFORMATION SECTION ===
    Model Family: Western Digital Caviar family
    Device Model: WDC WD200BB-75AUA1
    Serial Number: WD-WMA6Y4965465
    Firmware Version: 18.20D18
    User Capacity: 20.020.396.032 bytes
    Device is: In smartctl database [for details use: -P show]
    ATA Version is: 5
    ATA Standard is: Exact ATA specification draft version not indicated
    Local Time is: Tue Jan 16 17:52:05 2007 CET
    SMART support is: Available - device has SMART capability.
    SMART support is: Enabled

    === START OF READ SMART DATA SECTION ===
    SMART overall-health self-assessment test result: PASSED

    General SMART Values:
    Offline data collection status: (0x84) Offline data collection activity
    was suspended by an interrupting command from host.
    Auto Offline Data Collection: Enabled.
    Self-test execution status: ( 24) The self-test routine was aborted by
    the host.
    Total time to complete Offline
    data collection: (1020) seconds.
    Offline data collection
    capabilities: (0x1b) SMART execute Offline immediate.
    Auto Offline data collection on/off supp ort.
    Suspend Offline collection upon new
    command.
    Offline surface scan supported.
    Self-test supported.
    No Conveyance Self-test supported.
    No Selective Self-test supported.
    SMART capabilities: (0x0003) Saves SMART data before entering
    power-saving mode.
    Supports SMART auto save timer.
    Error logging capability: (0x01) Error logging supported.
    No General Purpose Logging support.
    Short self-test routine
    recommended polling time: ( 2) minutes.
    Extended self-test routine
    recommended polling time: ( 16) minutes.

    SMART Attributes Data Structure revision number: 16
    Vendor Specific SMART Attributes with Thresholds:
    ID# ATTRIBUTE_NAME FLAG VALUE WORST THRESH TYPE UPDATED WHEN_ FAILED RAW_VALUE
    1 Raw_Read_Error_Rate 0x000b 200 200 051 Pre-fail Always - 0
    3 Spin_Up_Time 0x0007 108 102 021 Pre-fail Always - 2008
    4 Start_Stop_Count 0x0032 097 097 040 Old_age Always - 3245
    5 Reallocated_Sector_Ct 0x0032 200 200 112 Old_age Always - 0
    7 Seek_Error_Rate 0x000b 100 253 051 Pre-fail Always - 0
    9 Power_On_Hours 0x0032 093 093 000 Old_age Always - 5536
    10 Spin_Retry_Count 0x0013 100 100 051 Pre-fail Always - 0
    11 Calibration_Retry_Count 0x0013 100 100 051 Pre-fail Always - 0
    12 Power_Cycle_Count 0x0032 098 098 000 Old_age Always - 2777
    196 Reallocated_Event_Count 0x0032 200 200 000 Old_age Always - 0
    197 Current_Pending_Sector 0x0012 200 200 000 Old_age Always - 0
    198 Offline_Uncorrectable 0x0012 200 200 000 Old_age Always - 0
    199 UDMA_CRC_Error_Count 0x000a 200 253 000 Old_age Always - 0
    200 Multi_Zone_Error_Rate 0x0009 200 200 051 Pre-fail Offline - 0

    SMART Error Log Version: 1
    No Errors Logged

    SMART Self-test log structure revision number 1
    Num Test_Description Status Remaining LifeTime(hours) LBA _of_first_error
    # 1 Extended offline Aborted by host 80% 0 -
    # 2 Extended offline Interrupted (host reset) 80% 0 -

    Device does not support Selective Self Tests/Logging
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Die Antwort ist verrutscht. Sorry.
     
  7. #6 Keruskerfürst, 16.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Smartmontools zeigt keine gravierenden (den Betrieb beeinträchtigenden) Fehler an.
    Festplatte ist noch in Ordnung.

    Festplatten haben leider die unangenehme Eigenschaft, von dem einen auf den anderen Tag - auch ohne Vorwarnung - auszufallen. Daher immer eine Sicherung der wichtigen Daten vorrätig haben.
     
  8. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Ich machs immer damit:

    [​IMG]
     
  9. #8 flugopa, 16.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2007
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Tja, wie Recht Du hast, was allerdings früher öfter war. Wenn ich mir heute eine große Platte kaufe, muß ich sie immer 2mal kaufen weil die heutige GB oder TB auf kein Band mehr gehen.

    Danke für Deine Hilfe.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Ich meine Rechner im anderen Raum zu stehen.

    Hier ein Wav-Link für defekte Platten.
    http://www.hitachigst.com/hddt/know...5b000530c74/4b1a62a50f405d0d86256756006e340c/
     
  10. #9 Bâshgob, 16.01.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    smartmontools + badblocks + DFT (Drive-Fitness-Test).

    Wobei allerdings positive Ausgaben und Ergebnisse dieser Tools keine Garantie darstellen das die Platte nicht doch ganz plötzlich verstirbt. => Datensicherung ist die beste Versicherung!
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Lumpi, 16.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2007
    Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Meist ist es ausreichend, im BIOS das (den?) SMART zu aktivieren.
    Beim ersten Anzeichen eines Problemes "springt dieser an" und
    meldet den baldigen Ausfall der HDD.

    Gruß Lumpi

    [EDIT]
    Dies gilt natürlich nur, wenn das System auch mal gebootet wird.
    Bei Serversystemen und Ähnlichen würde ich auf
    HDDs mit 24/7 Zertifizierung zurückgreifen....
    [/EDIT]
     
  13. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Bei einem Totalschaden (Lesekopf weg oder sonst was :D) reicht das, für einen Oberflächentest hab ich meistens den DataAdvisor von Ontrack genutzt. Ist aber schon etwas her...
     
Thema:

Festplatte defekt ?

Die Seite wird geladen...

Festplatte defekt ? - Ähnliche Themen

  1. festplatte auf defekte sektoren checken und ggf. reparieren

    festplatte auf defekte sektoren checken und ggf. reparieren: hallo zusammen, an meinen iomega-nas habe ich zusätzliche eine externe hd per usb angeschlossen. nun scheint es so zu sein, dass diese defekte...
  2. Defekte Festplatte löschen

    Defekte Festplatte löschen: Hallo. Ich habe ein Notebook mit einer defekten Festplatte. Beim Start des Notebooks wird angezeigt das keine Partition gefunden wurde. Dieses...
  3. Nach Festplattendefekt Raid1 wieder aufbauen

    Nach Festplattendefekt Raid1 wieder aufbauen: Hallo Forengemeinde, die Festplatte /dev/sda hatte sich in meinem Server verabschiedet. Nachdem ich die Platte getauscht habe, wollte ich die...
  4. HDD defekt? Festplatte wird aus RAID geschmissen

    HDD defekt? Festplatte wird aus RAID geschmissen: Hallo, ich habe mit meinem kleinen Ubuntu Homeserver seit kurzem ein Festplattenproblem, da die noch sehr neu ist wollt ich vorher mal eure...
  5. Externe festplatte mba defekt?!?!

    Externe festplatte mba defekt?!?!: Sers Leute, mein kollege hat mir seine externe platte mit gebracht. Diese ist angeschlossen über usb und wird auch als speichermedium erkannt....