Fehler beim kompilieren von cvscedega

Dieses Thema im Forum "Games" wurde erstellt von Lionne, 25.12.2006.

  1. Lionne

    Lionne Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich bin seit kurzem nun auch endlich auf Linux umgestiegen (zumindest zum größten Teil :) )
    Nun versuche ich schon seit längerem cvscedega auf meinem Suse 10.1 zum laufen zu bringen (hoffe noch immer WoW anständig zum laufen zu bringen).

    Auf wine selbst läuft es einigermaßen, aber es ruckelt noch sehr stark.

    dx9wine habe ich auch schon super installieren können. Alles läuft super, ohne irendwelche ruckeleien oder so. Nur leider kann ich nichts im Spiel anklicken!
    Naja, dacht ich mir "nicht so schlimm, versuchste mal cvscedega, vielleicht klappts ja damit."

    Nur leider kann ich keines der verschiedenen angeboten Cedegaversionen (cvscedega_head/cvscedega_head_old/cedega_head_userinstall) kompilieren. :hilfe2:

    So sieht der Fehlercode aus:

    ___________________________________________________________
    WineCVS.sh - Progress(u) : Green is current

    0 = Uninstall
    1 = Cleanup
    2 = CVS checkout
    3 = Configure
    4 = Make depend
    5 = Make
    6 = Make install
    7 = Finish up

    -------------------------------------------

    Compiling ...

    --------- Error log - file /home/maria/.WineCVS/sources/cvscedega/ErrorLog : ---------
    ./ppl.l:1337: warning: implicit declaration of function ‘max’
    ./ppl.l:1337: error: ‘ALLOCBLOCKSIZE’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l: At top level:
    ./ppl.l:1346: warning: conflicting types for ‘macro_add_arg’
    ./ppl.l:1346: error: static declaration of ‘macro_add_arg’ follows non-static declaration
    ./ppl.l:493: error: previous implicit declaration of ‘macro_add_arg’ was here
    ./ppl.l: In function ‘macro_add_arg’:
    ./ppl.l:1349: error: ‘macexpstackentry_t’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1349: error: ‘mep’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1368: error: ‘debuglevel’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1368: error: ‘DEBUGLEVEL_PPLEX’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1370: error: ‘input_name’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1371: error: ‘line_number’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1378: error: ‘pp_macexp’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1379: warning: implicit declaration of function ‘push_buffer’
    ./ppl.l: In function ‘macro_add_expansion’:
    ./ppl.l:1387: error: ‘macexpstackentry_t’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1387: error: ‘mep’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1396: error: ‘debuglevel’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1396: error: ‘DEBUGLEVEL_PPLEX’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1398: error: ‘input_name’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1399: error: ‘line_number’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l: At top level:
    ./ppl.l:1411: warning: conflicting types for ‘put_buffer’
    ./ppl.l:1411: error: static declaration of ‘put_buffer’ follows non-static declaration
    ./ppl.l:476: error: previous implicit declaration of ‘put_buffer’ was here
    ./ppl.l: In function ‘put_buffer’:
    ./ppl.l:1415: error: ‘pass_data’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l: In function ‘do_include’:
    ./ppl.l:1439: error: ‘includelogicentry_t’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1439: error: ‘iep’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1441: error: ‘includelogiclist’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1462: warning: implicit declaration of function ‘open_include’
    ./ppl.l:1462: warning: assignment makes pointer from integer without a cast
    ./ppl.l:1467: error: ‘seen_junk’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1468: error: ‘include_state’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1469: error: ‘include_ppp’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1470: error: ‘pass_data’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1473: error: ‘debuglevel’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1473: error: ‘DEBUGLEVEL_PPMSG’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1474: error: ‘input_name’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1474: error: ‘line_number’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l:1474: error: ‘include_ifdepth’ undeclared (first use in this function)
    ./ppl.l: In function ‘push_ignore_state’:
    ./ppl.l:1488: error: ‘pp_ignore’ undeclared (first use in this function)
    make[2]: *** [lex.ppl.o] Fehler 1
    make[2]: Leaving directory `/home/maria/.WineCVS/sources/cvscedega/winex/tools/wrc'
    make[1]: *** [wrc] Fehler 2
    make[1]: Leaving directory `/home/maria/.WineCVS/sources/cvscedega/winex/tools'
    make: *** [tools] Fehler 2


    Error in Make

    Try fixing the error based on the output above, and
    run the script again, without paramaters (Eg: WineCVS.sh)
    _____________________________________________________________

    Was könnte das sein? Ich hab versucht irgendwie durchzusteigen, aber die Fehler sind mir leider zu hoch :(

    Hoffentlich könnt ihr das für mich Neuling grob entschlüsseln?
    Wär echt super! Bei Google habe ich diesbezüglich nicht wirklich was finden können..

    lg
    Lionne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 25.12.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Lionne, 25.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2006
    Lionne

    Lionne Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Genau das hab ich gemacht ^^ Naja, bis auf des "done" am ende ;)

    Habe auch folgende Pakete alle installiert als sogenannte "Vorbereitung":
    Nur die in den Klammern hab ich nicht. inwiefern brauch ich diese? vor allem die XFree86-Mesa treiber? Hab meine Ati Treiber am laufen.. Wollte nicht durch blinde installation von diesen XFree86-Mesa teilen meine Ati Treiber zerschießen.. für was sind die eigentlich gut?

    Einmal steht dort nämlich als Solution:
    Aber dabei sind ganz andere Fehlermeldungen gemeint..

    Wie gesagt dx9wine konnt ich ohne probleme kompilieren. nur bei den Cedega versionen klappts irgendwie nicht..
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Hier ist jemand der hat den gleichen Fehler wie ich (Schorsch312), nur werd ich aus der beschreibung nicht so recht schlau was man da machen soll?

    http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?p=196343

    weiß jemand Rat?
     
  5. #4 supersucker, 25.12.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst:

    ?

    Wenn ja, dann:

    Code:
    smart install flex-old
    als root ausführen (wenn du nicht smart verwendest solltest du es dir besser angewöhnen unter http://de.opensuse.org/documentation
    wird erklärt wie)

    dann im gleichen Verzeichnis aus dem du vorher das cvs-script ausgeführt hast

    Code:
    make clean
    eintippeln und dann nochmal das cvs-script anschmeissen über

    Code:
    ./WineCVS.sh
     
  6. Lionne

    Lionne Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ui, vielen Dank für die Hilfe! Endlich hat die installation von Cedega funktioniert!

    Leider steh ich seit gestern abend an nem neuen Problem :(
    ist die Fehlermeldung, welche auftaucht wenn ich WoW mit dem Befehl starten will:

    und die Konsole gibt folgende Fehler aus:

    Auch wenn ich -opengl weglasse läufts nicht besser, da kommen die gleichen Meldungen :(

    Dabei hab ich meine 3DBeschleunigung schon am laufen!
    Also zumindest ist der Haken in Yast gesetzt. Installiert hab ich den ATI Treiber 8.29.06
    der Renderer funktioniert auch.
    Alles auf den ersten Blick korrekt erkannt..
    Wenn ich glxgears laufen lasse, läuft auch alles. Anzeigen tut er mir um die 280 fps. ist das viel oder wenig?

    Hab schon alles durchgegoogelt und nix gefunden. Die meisten die dieses Problem auch hatten, hatten den Treiber nicht am laufen. Ich weiß gar nicht was es sein könnte.
    Wollte schon einen neueren Treiber installieren, nun trau ich mich leider nicht den alten deinstalliern. Eigentlich heißts ja "Never change a running system" Deswegen frag ich hier lieber nochmal ;)

    Ich hoff ihr könntet mir noch einmal helfen.

    lg
    Maria
     
  7. #6 supersucker, 26.12.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Was sagt denn

    Code:
    glxinfo | grep direct
    Wenn bei direct rendering ein "yes" steht ist die 3d-Beschleunigung an........
     
  8. #7 Lionne, 26.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2006
    Lionne

    Lionne Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ;( sie ist wohl an.. Ohje, ist echt ein komischer fehler..

    Mhm sollt ich vielleicht den neuen Treiber von ATI installiern?
    Soll aber nicht soo der hit sein? Hab irgendwie Angst, dass ich meine ganze bisher zum laufen gebrachte Grafik zerschieß.. :(
    Und man weiß ja auch ned ob das die Lösung des Problems ist.

    Gibt es sonst keine Möglichkeit das Problem zu beheben?Vielleicht is meine Karte zu langsam? is ne ATI Mobility 9700 mit 64 MB Speicher..

    Edit:

    Juhuuu! Endlich läuft wow!! Hab mir den neuesten ATI Treiber installiert. dann lief cedega immer noch nicht :(

    Hab dann noch ein bisschen mit Wine rumgespielt und den nice befehl endlich verstanden! :) höchste Priorität ist nicht 0, sondern -20 ^^
    Jetzt läuft wow so, dass mans gut spielen kann.. Zwar immer noch etwas ruckelig aber wirklich nur minimal!!
    Kann auch nur auf ner kleineren auflösung spielen (1024*768), aber das stört mich nicht wieter..
    Juhuu! Freu mich total!

    Vielen Dank auf jeden Fall für deine Hilfe supersucker!
    unixboard is echtn tolles Forum!

    lg
    Maria
     
  9. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Hiho.

    Ich versuch auch gerade, WoW unter Linux (Ubuntu Edgy /Gnome) via Cedega-Demo, CVSCedega oder Wine 0.9.28 zum laufen zu übereden.

    Nach bissl rumgezicke seitens CVSCedega hat's sich endlich mit dem obigen Script kompilieren und installieren lassen. :devil: Weiters hab ich soweit auch alles so gemacht, wie's im o.a. Tutorial steht.
    WoW versuche ich dann über ein kleines Script zu starten (OpenGL hab ich in der Config.wtf "aktiviert", deswegen fehlt hier der -opengl Schalter) :

    Code:
    export WINEPRELOADER_SETVALEGACY=“no” 
    nice -20 /home/alexander/bin/cvscedega -- home/alexander/WoWdir/WoW.exe
    
    und hab nun dasselbe Prob wie Maria ("World of Warcraft konnte die 3D-Beschleunigung nicht finden") ;(

    So, 1. Frage: Hat jemand ne Ahnung, woran das liegen könnte?
    Ich hab 'ne ATI Radeon 9600XT, und die aktuellsten Treiber (ati-driver-installer-8.32.5-x86.x86_64.run) installiert und auch die xorg.conf entsprechend angepasst.
    glxinfo sagt
    Code:
    direct rendering: Yes
    (...)
    GLX version: 1.2
    OpenGL version string: 2.0.6234 (8.32.5)
    glu version: 1.3
    
    und fglrxinfo
    Code:
    display: :0.0  screen: 0
    OpenGL vendor string: ATI Technologies Inc.
    OpenGL renderer string: RADEON 9600 XT Generic
    OpenGL version string: 2.0.6234 (8.32.5)
    
    sollte also soweit auch passen...

    Gut, weiter.... Hernach hab ich via apt-get wine-0.9.28 eingespielt, das Startscirpt an wine und wine selbst angepasst (OSS usw).... und WoW hat traumhaft funktioniert (nix mit Grafikfehlern oder Ruckeln oder sonst was) :D (HAAAHAAA für a paar Minuten, dann stand des komplette System und der Powerknopf am Rechner was der einzige, der noch auf mich gehört hat ;( )

    Dasselbe spielt sich auch mit der zeitl. begrenzten Testdemo von Cedega ab. Nur das da WoW an sich schon etwas zäher läuft. (Aber auch net länger wie unter wine)
    Bei den "System Tests" von der Cedega-Demo wird mir auch bestätigt, das OpenGL funktioniert, während "3D Beschleunigung" den Test angeblich nicht besteht... warum auch immer (die Testanimation des 3d-Beschl.-Tests lief jedenfalls mehr als flüssig).

    So, 2. Frage: Woran könnts liegen, das das Spiel unter Wine zwar läuft, aber nach sehr kurzer Zeit das ganze System in den Abgrund reißt?
    Eher die Treiber? (Sollen ja für von ATI für Linux *hmm* nicht wirklich die besten sein)
    Eher Wine?
    ?(

    Keine Ahnung, google liefert nichts wirklich neues mehr was ich nicht schon angepasst hätte oder sonstwie weiterhilft. Unter WinXP Pro mit SP2 und alten (:D mit neuen mag Windows die Karte nimma :devil: ) Treibern läuft des blöde Spiel ja schließlich auch (Ja ich weiß, Linux != Windows :oldman )

    Würd mich freuen, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte :))

    Alex
     
  10. #9 Atomara, 06.01.2007
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    ist cvscedega nicht total veraltet ? im source stand irgendwie als letzte änderung was mit 2003
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 daboss, 06.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2007
    daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Hm, also die Version, die des Script holt is scho bissl aktueller.. zumindest steht in der miscemu/preloader.c, in der der Compiler Anfangs über nen Fehler gestolpert ist was von
    Und in den Logs steht auch was von Änderungen im Dezember 06...
    Also scheint sich bei cvscedega schon bissl was zu tun ;)
     
  13. #11 zossebart, 21.01.2007
    zossebart

    zossebart Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo! es geht bei mir zwar nich um die aktualität von cvscedega, aber ich hab genau wie du nen fehler beim compilieren von preloader.c, habs auch schon hier beschrieben....wie hast du den fehler behoben?

    wäre schön wenn du mir helfen könntest..

    MfG zossebart
     
Thema:

Fehler beim kompilieren von cvscedega

Die Seite wird geladen...

Fehler beim kompilieren von cvscedega - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu fehler beim instalieren

    Ubuntu fehler beim instalieren: Hallo Ich wollte auf meinem Pc Ubuntu neben Windows instalieren da ich hörte ist besser geignet für steam games. Ich habe mir deshalb auf einem...
  2. fstab: Netzlaufwerk beim Booten einbinden verursacht Fehler

    fstab: Netzlaufwerk beim Booten einbinden verursacht Fehler: Ich benutze davfs2, um ein WebDAV-Verzeichnis einzubinden. Wenn ich folgenden Eintrag in meine fstab schreibe, kann ich das Verzeichnis wunderbar...
  3. KSH: Problem beim Umleiten des Fehlerkanals

    KSH: Problem beim Umleiten des Fehlerkanals: Hallo, in einen KSH Skript führe ich folgende Befehle aus RESULT=""; ERROR=""; idsldapsearch -h localhost -p $PORT -D $USER -w $PW -s sub -b...
  4. Fehlermeldung beim SSH-Login / Server nicht mehr erreichbar

    Fehlermeldung beim SSH-Login / Server nicht mehr erreichbar: Hallo, nach einem Neustart ist mein Lenny (Root-Server bei Hetzner) leider nicht mehr so richtig aufgewacht. Die Symptome: - Websites sind...
  5. VirtualBox Fehler beim Installieren

    VirtualBox Fehler beim Installieren: Hallo zusammen Ich habe mir das Fedora 15 aufegspielt und wollte mir heute mal die Virtualbox installieren. Lerider bekomme ich immer ein Fehler...