Fedoras Cockpit wird nach Debian portiert

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 19.11.2015.

  1. #1 newsbot, 19.11.2015
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Fedoras Cockpit Management Console wird derzeit nach Debian portiert. Entscheidende Fortschritte wurden auf der kürzlich abgehaltenen ersten Systemd-Konferenz gemacht.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fedoras Cockpit wird nach Debian portiert

Die Seite wird geladen...

Fedoras Cockpit wird nach Debian portiert - Ähnliche Themen

  1. Secure-Boot: Suse erweitert Fedoras Strategie

    Secure-Boot: Suse erweitert Fedoras Strategie: Suse plant für seine Unternehmensprodukte, in Hinblick auf UEFI Secure Boot eine auf Fedoras Strategie aufsetzende Lösung zu verwenden und diese...
  2. Wie / von Fedoraserver für andere listbar machen?

    Wie / von Fedoraserver für andere listbar machen?: Wenn man auf exs.homelinux.org geht, auf meinen Server :P, und da ich keine index.html on /var/www/html habe, wird eine Testpage angezeigt. Ich...
  3. Schnittstelle zwischen i-doit und openITCockpit veröffentlicht

    Schnittstelle zwischen i-doit und openITCockpit veröffentlicht: Der Open-Source-Dienstleister it-novum hat eine Schnittstelle zwischen der IT-Dokumentationssoftware i-doit und dem Überwachungssystem...
  4. openITCockpit 2.7.15 mit Statusmap

    openITCockpit 2.7.15 mit Statusmap: Das Systemverwaltungs-Framework openITCockpit ist in Version 2.7.15 erschienen, die Statusmaps, viele Erleichterungen in der Verwaltung und neue...