Eye Of Gnome bringt diverse Fehlermeldungen

Dieses Thema im Forum "Gnome" wurde erstellt von Flamesword, 01.10.2004.

  1. #1 Flamesword, 01.10.2004
    Flamesword

    Flamesword Niemand

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau, Hessen
    Hallo Genossen,

    ich habe folgendes Problem mit EOG.
    Wenn ich es starte, bekomme ich die folgende ca. 10x:

    (eog:30451): GdkPixbuf-CRITICAL **: file gdk-pixbuf-io.c: line 769 (gdk_pixbuf_new_from_file): assertion `filename != NULL' failed

    Zwar startet EOG einwandfrei, jedoch mag ich keine Fehlermeldungen. :)
    Was genau bedeutet diese Fehlermeldung? Was kann ich dagegen machen?

    Version von EOG ist:
    Gnome eog 2.6.1

    Als Distribution verwende ich Gentoo mit einem 2.6.8-gentoo-r4 Kernel.

    Herbstliche Grüße,
    Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Eye Of Gnome bringt diverse Fehlermeldungen

Die Seite wird geladen...

Eye Of Gnome bringt diverse Fehlermeldungen - Ähnliche Themen

  1. centos & Gnome autostart

    centos & Gnome autostart: Hi zusammen, ich würde gerne nach dem Start von CentOS + Gnome ein von mir geschriebenes Script ausführen (lassen). im Idealfall würde ich gerne...
  2. Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo

    Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo: Das GitHub-Projekt »GNOME Without Systemd« will für Gentoo und dessen Derivat Funtoo die Möglichkeit bieten, die Desktopumgebung Gnome ohne...
  3. Gnome 3.20 verbessert viele Apps und bietet benutzbare Wayland-Integration

    Gnome 3.20 verbessert viele Apps und bietet benutzbare Wayland-Integration: Die auf den Tag sechs Monate nach Gnome 3.18 jetzt veröffentlichte Version Gnome 3.20 bringt Verbesserungen bei den Applikationen, bei Wayland und...
  4. Gnomes XDG-Apps machen Fortschritte

    Gnomes XDG-Apps machen Fortschritte: Gnome-Entwickler Alexander Larsson informiert in seinem Blog über Fortschritte bei der Entwicklung und Implementierunng des Sandbox-Projekts...
  5. Anonymisierungs-Distribution Tails 2.0 wechselt zu Gnome Shell

    Anonymisierungs-Distribution Tails 2.0 wechselt zu Gnome Shell: Tails (The Amnesic Incognito Live System) ist in Version 2.0 erschienen und bringt als Dektopoberfläche eine Gnome-Shell im Classic-Modus mit....