Epson Stylus DX6050 Scanner tut, Drucker nicht.

Dieses Thema im Forum "Drucker / Scanner" wurde erstellt von shino, 19.03.2009.

  1. #1 shino, 19.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2009
    shino

    shino Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Mal wieder ein Problem mit dem Drucker...

    Wie gesagt Scanner funktioniert... Drucker allerdings tot... regt sich gar nicht... keine Testseite, kein gar nichts...

    Die Ausgabe von 45-libsane.rules:

    Die Ausgabe von epson.conf:


    wäre super wenn jemand weiter weiss! :)

    Danke.

    LG
    shino
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    aso ja.. das System ist Linux Mint... auf Ubuntubasis.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shino, 20.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2009
    shino

    shino Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    noch etwas:

    als fehlermeldung steht dann "printer may not be connected"


    HHIIILLFFEEE! :hilfe2:
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    das ist der inhalt von "printers.conf"

    ich habe mich jetz in die group "lpadmin" gesteckt...

    und auf "echo "test" > /dev/lp0" antwortet er mit permission denied

    hmmm...
     
  4. Akendo

    Akendo 4k3nd0

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Benutzt du nicht CUPS? Einfach nur so gefragt?
    Ansonst probier mal als root zu drucken
     
  5. shino

    shino Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    ja.. ich benutze cups... ist auch installiert...
    hmm... hab mich auch schon in die gruppe root eingetragen... ging auch nicht.
     
  6. Akendo

    Akendo 4k3nd0

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Du sollst nicht in die Gruppe eintragen sondern als root durcken.
    Dazu koenntest du mal ausgeben was Cups ausgibt.

    Code:
    cat /var/log/cups/
    vielleicht hab ich es ueberlesen, aber ist das Geraeter per USB angeschlossen?
     
  7. #6 shino, 20.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2009
    shino

    shino Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    aso.. ja.. ok... das probier ich mal...

    allerdings habe ich da jetzt was verbaut....

    nachdem ich unter localhost:631 "modify printer" geklickt habe... und bei device meinen printer ausgesucht habe... hat er mir den device natürlich geändert...
    auf

    hal:///org/freedesktop/Hal/devices/usb_device_4b8_82e_L75020608250332540_if1_printer_noserial

    und dann steht unable to open device

    der Drucker ist an USB angeschlossen.


    das ist die error_log von cups:

    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    dmesg | grep lp0 gibt folgendes aus:

    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    lsusb gibt folgendes aus:


    das komische ist dass da nur scanner steht.... und der tut ja...
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    die ausgabe von ls -al /usr/lib/cups/backend/usb ist:

    die ausgabe von ls -al /usr/lib/cups/backend/hal ist:

     
  8. Akendo

    Akendo 4k3nd0

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mal geschaut, in der config steht nur was vom Scanner aber nix vom Drucker.
    Kann es sein das der Treiber nicht geladen wird und deshalb das Geraete nicht gefunden wird?
    Bzw. schon mal
    Code:
    cupsdoprint
    Versucht?
    Vielleicht kann das Geraet auch nur immer ein zu Zeit?
     
  9. shino

    shino Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    das hab ich auch gedacht dass nur der scanner steht....

    gerade cupsdoprint eingegeben....

    kommt folgendes:

    also ist da was nicht eingestellt zwecks printer.... aber wo und was??

    hmmm...

    ne idee?
     
  10. #9 drfreak2004, 22.03.2009
    drfreak2004

    drfreak2004 Guest

    hast du auch den linuxtreiber von epson installiert?
     
  11. #10 Sauerland, 22.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2009
    Sauerland

    Sauerland Foren As

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 shino, 22.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2009
    shino

    shino Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    ja.. ich hab die Gutenprint treiber drauf.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    google habe ich schon bis zum abwinken benutzt.... nix gefunden was mein Problem gelöst hat....

    der erste Link hilft auch nicht weiter....

    dennoch danke.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Habe gerade versucht unter root account zu drucken... geht genau so wenig.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    das steht bei localhost:631 unter printer:


    also scheint alles in Ordnung zu sein.... was soll die kacke... ggrrrr!
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    allerdings steht das auch noch da:

     
  14. #12 shino, 26.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2009
    shino

    shino Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    AAAAAAAAAHHH!!! hilfe!!! ;(

    und ich brauch den Drucker!
    menno!

    ich bekomm das ding nicht hin....
    weiss jemand noch etwas vielleicht?

    wie kann ich denn komplett alles deinstallieren was da ist... ALLE treiber oder sonst was was mit Drucker zu tun hat... und dann neu installieren...
    vielleicht würde es helfen.

    danke.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    hab das Problem gelöst indem ich das neue Ubuntu installiert habe... jetzt hat er alles erkannt und druckt bis jetzt wunderbar!
     
Thema:

Epson Stylus DX6050 Scanner tut, Drucker nicht.

Die Seite wird geladen...

Epson Stylus DX6050 Scanner tut, Drucker nicht. - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Epson Stylus SX215 und Ubuntu 11.10

    Probleme mit Epson Stylus SX215 und Ubuntu 11.10: Hallo liebe Leute, unser Drucker, der Epson Stylus SX215, tut seit einem update nicht mehr das was er soll. Wenn er eine Internet-Seite ausm...
  2. Epson Stylus SX425W über WiFi einrichten

    Epson Stylus SX425W über WiFi einrichten: Hi, ich habe mich, wie amn an meiner langen Abstinenz hier merkt, gut in Linux (speziell OpenSuse 11.4) eingearbeitet und komm auch soweit klar....
  3. Epson Stylus Office BX300F: Welche Probleme sind bekannt unter Linux?

    Epson Stylus Office BX300F: Welche Probleme sind bekannt unter Linux?: Mein Vater und ich planen uns, einen 4 in 1 Multifunktionsgerät zu besorgen. Da man immer wieder munkelt von Problemen mit Drucker unter Linux,...
  4. Epson Stylus DX6050 kein scanner erkannt

    Epson Stylus DX6050 kein scanner erkannt: hallo! hab ein problem mit dem scanner-drucker-system... das ist so ein allroundgerät und den drucker erkennt er... aber den scanner nicht.....
  5. treiber für EPSON STYLUS C86 (LINUX SUSE 10.1)

    treiber für EPSON STYLUS C86 (LINUX SUSE 10.1): Hallo, neue Frage, diesmal aus der Rubrik „Drucker“: Mein EPSON STYLUS C 86 (Tintenstrahl) druckt unter meinem SUSE LINUX 10.1 schon längere...