[Enlightenment 0.16.5] Anwendungen starten langsam

Dieses Thema im Forum "Sonstige Window Manager" wurde erstellt von Zico, 15.12.2004.

  1. #1 Zico, 15.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2004
    Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutz
    Mir isses schon vor kurzem aufgefallen, aber dachte es sei rein subjektiv inner Beatrachtung, aber nun hab ichs getestet.
    Beispiel:
    Netscape starten unter KDE: 1 Sekunde
    Netscape starten unter Enlightenment: 4-5 Sekunden.

    Dies verhält sich mit jeder Anwendung so.
    Ich nutze auch KDE Support und da isses klar, dass die Anwednungen zwecks kdeinit länger brauchen zum starten, aber KCalc innerhalb von 7 Sekunden isn bissl langsam oder?
    Weiss jemand woran das liegen könnte?
    Ich schau mir das alles nochmal genauer an und geb gern zusätzliche Infos wenn nötig. Aber wenn jemand ne Idee hat, ich bin für alle Vorschläge offen.

    (Bitte nichts vonwegen Prelinking, im KDE gehts ja auch ohne)

    EDIT: Is die Anwendung eimal gestartet, so startet sie beim nächsten Mal auch extrem schnell, so wie ich es gewohnt bin. AUch wenn ich Enlight beende und ihn neu starte hält das an. ... aber wenn ich den kompletten Rechner neu starte taucht das Prob halt wieder auf...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 15.12.2004
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    also is klar wenn du das erste kde prog startest dass erstmal die kdeinit gestartet werden muss... danach müssten die kdeprogs sich eigentlich so verhalten wie in kde selbst ...

    GrEeTz

    Dennis
     
  4. #3 Zico, 15.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2004
    Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Jepp das habe ich auch schon bemerkt. Enlight hat ja auch KDE Support mit automatischem Start für kdeinit bei Gebrauch. Mir wärs aber ehrlich gesagt lieber, er würd die kdeinit gleich MIT dem Start von enlightenment laden....

    Aber anderes is Netscape. Der hängt nicht mit KDE zusammen.... na ok in KDE brauch er auch so lange beim ersten Start.

    EDIT: habs mal gecheckt... Nicht-KDE Progs starten in KDE sowie enlight ca. genau so schnell bzw. auch mal langsam (z.B. OpenOffice)
    KDE Programme konnte ich nun beschleunigen mit Modifikation inner .xinitrc

    Code:
    exec xscreensaver -no-splash &
    exec kdeinit &
    exec enlightenment
    Somit wird kdeinit gleich mit Enlightenment mit gestartet. Die Startzeit + 3 Sekunden stört mich bei weitem nicht so sehr wie 5 Sekunden auf KCalc oder K3b warten. und XScreensaver wird gleich auch noch mit getartet. Was will man mehr :D
     
Thema:

[Enlightenment 0.16.5] Anwendungen starten langsam