email Fischer

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von rikola, 20.05.2010.

  1. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir erhalten in unserem Netzwerk zur Zeit eine Reihe von spam-mails, in deren subject eine Emailadresse unsrere Domaene angegeben ist, die bereits seit ein paar Jahren nicht mehr benutzt wird, auch wenn das Konto noch besteht.

    Diese Adresse steht nicht auf der Web-Seite, ich habe mit 'grep' den gesamten www-Stamm durchsucht.

    Dazu habe ich folgende Fragen:
    1) wie kann der spammer an diese Adresse kommen? Wie gesagt, auf unserer Webseite liegt sie seit geraumer Zeit nicht mehr vor. Gibt es eine Moeglichkeit, die accounts von aussen abzufragen, oder ist es eher wahrscheinlich, dass grade mal irgendeine alte Liste beim spammer aufgetaucht ist, oder koennte irgendein aktives Konto ein Programm/ Virus/ Trojaner laufen lassen, dass alle user-Adressen im lokalen Netzwerk rausfischt oder rausgefischt hat? Koennten torrent-Programme so etwas verursachen?

    2) Wuerde es etwas bringen, wenn ich alle inaktiven accounts sperre oder muesste ich sie gar loeschen, oder hat das eher nichts mit dem Spam zu tun?

    Bin dankbar fuer alle Hinweise!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 20.05.2010
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    1. Der Spammer kann z.B. ein VRFY auf dem SMTP-Server nutzen, wenn es aktiviert ist. Und oft genug werden Adressen von Bots auch einfach durchprobiert bis eine nicht mehr zurückgewiesen wird. Ggf. ist sie aber auch schon ewig im Index eines Botnets vorhanden.

    2. Das Sperren oder Löschen der alten Accounts wird sicherlich nichts ändern, da die Absender-Adresse unabhängig von der Existenz der Adresse gefaket werden kann. Dein Mailserver könnte aber prüfen ob der sendende Host auch wirklich unter der Domain erreichbar ist, die im Absender angegeben wird, die IP des Absenders also zum MX-Record der Domain passt. Damit werden Mails von eurer Domain auch wirklich nur noch akzeptiert, wenn sie von eurem Mailserver kommen.
     
Thema:

email Fischer

Die Seite wird geladen...

email Fischer - Ähnliche Themen

  1. Pipe stream auf email

    Pipe stream auf email: Hi Leute, Ich experimentiere mit RTLSDR und multimon-ng :) Das Ziel meiner Sache ist es eine POCSAG Meldungm zu empfangen und dann per Mail an...
  2. Exim4 - Faxmaster und andere Emailadressen im lokalen System eines Domänen-PCs

    Exim4 - Faxmaster und andere Emailadressen im lokalen System eines Domänen-PCs: Moin Gemeinde, ich habe viele Debian Systeme in mehreren Domains. Auf allen läuft Exim4 mit eigentlich immer derselben Konfig. Dem System wird...
  3. Evolution mit Email-Erstellungsproblem

    Evolution mit Email-Erstellungsproblem: Etwa jeder dritte Versuch eine Email zu erstellen, führt zur Notwendigkeit Evolution zu "beenden" und neu zu starten. Daten: Evolution 3.10.4...
  4. systemmeldungen als emails + postfixkonfiguration - alles nur lokal

    systemmeldungen als emails + postfixkonfiguration - alles nur lokal: Hallo da ich jetzt dabei bin, Statusmeldungen von systemprogrammen (anacron, logwatch, rkhunter lokal als email zu verschicken ud zu speichern...
  5. Outlook-Emails in einem Linux-Emailclient öffnen

    Outlook-Emails in einem Linux-Emailclient öffnen: Hallo! Habe hier fünf msg-Dateien bekommen. Das sind Mails aus Outlook, teilweise mit großen, inkludierten Anhängen. Die kleinen davon kann...