Eintrag in sudoers file bringt nichts

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von Robotech, 13.11.2004.

  1. #1 Robotech, 13.11.2004
    Robotech

    Robotech Bratente

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fedora ist ein Buchg mit 7 bis 8 Siegeln für mich. Nachdem ich in Gnome schon das Applikationsmenü nicht anpassen darf, weil angeblich meine Platte wschreibgeschützt sein soll, habe ich jetzt schon wieder ein KLEINES Verständnisproblem.

    Ich habe meinen Benutzer in sudoers eingetragen, trotzdem werde ich angemeckert, dass ich keine root commands ausführen darf wenn ich 'sudo XYZ' eintippe.

    Was ist da los?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. reni

    reni Guest

    Moin,

    poste doch mal genau den Eintrag in der sudoers und wie du dann versuchst das Kommando aufzurufen.
     
  4. #3 Robotech, 14.11.2004
    Robotech

    Robotech Bratente

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Yes yoah, hier ist der relevante Eintrag:

    # User privilege specification
    robotech ALL=(ALL) ALL

    Danke im Voraus!

    PS: Danach versuche ich eben Befehle mit z.B. 'sudo vi fstab' oder 'sudo shutdown -r now' auszuführen.
     
  5. #4 redlabour, 14.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Du hast aber root nicht rausgelöscht, oder ?
     
  6. #5 Robotech, 15.11.2004
    Robotech

    Robotech Bratente

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    'course not... 8)
     
  7. #6 redlabour, 15.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Nur damit ich das richtig verstehe - Dein kompletter Eintrag heisst also :

    ?
     
  8. dmaphy

    dmaphy Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hm, das hab ich bis jetz mit fedora noch nie ausprobiert, ich hab mich immer mit su als root ersetzt....
    jedenfalls, wenn ich das mit sudo probiere, mein file sieht so aus:
    Code:
    # sudoers file.
    #
    # This file MUST be edited with the 'visudo' command as root.
    #
    # See the sudoers man page for the details on how to write a sudoers file.
    #
    
    # Host alias specification
    
    # User alias specification
    
    # Cmnd alias specification
    
    # Defaults specification
    
    # User privilege specification
    root    ALL=(ALL) ALL
    dmaphy  ALL=(ALL) ALL
    # Uncomment to allow people in group wheel to run all commands
    # %wheel        ALL=(ALL)       ALL
    
    # Same thing without a password
    # %wheel        ALL=(ALL)       NOPASSWD: ALL
    
    # Samples
    # %users  ALL=/sbin/mount /cdrom,/sbin/umount /cdrom
    # %users  localhost=/sbin/shutdown -h now
    
    funktioniert das auch nicht - mit dem root-passwort. gibt es da eine bestimmte stelle, wo man erst noch ein passwort für dmaphy festlegen muss?
     
  9. #8 redlabour, 15.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    @robotech - nochmal eine ganz dumme Frage - Du weisst schon das Du als Beispiel bei
    dein Passwort des normalen Users eingeben musst, gelle ? Mein sudoers sieht unter Debian exakt gleich aus wie das von dmaphy (abgesehen vom Usernamen :) ) und bei mir klappt es auch.

    Die Frage von dmaphy interessiert mich nämlich auch. Finde das extrem albern mit sudo Rootrechte zu bekommen und dann mein normales Userpasswort zu nehmen.
     
  10. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    So geht's

    Mein
    Code:
    Cmnd_Alias JODO = /opt/lampp/lampp, /usr/bin/wmthrottle, /bin/mount, /bin/umount, /home/jo/codes/sh/Sound
    
    Cmnd_Alias SMBDO = /usr/bin/smbmount, /usr/bin/smbtree
    # Defaults specification
    
    # User privilege specification
    root  ALL=(ALL) ALL
    
    # Uncomment to allow people in group wheel to run all commands
    # %wheel  ALL=(ALL) ALL
    
    # Same thing without a password
    # %wheel  ALL=(ALL) NOPASSWD: ALL
    jo ALL=NOPASSWD:JODO
    jo ALL=NOPASSWD:SMBDO
    # Samples
    # %users  ALL=/sbin/mount /cdrom,/sbin/umount /cdrom
    # %users  localhost=/sbin/shutdown -h now
    
    So und damit kann ich einfach die oben aufgeführten Dateien ausführen.
    Natürlich mit "sudo ..."

    (aber ich hab mir da alias drauf gemacht!)

    Immer drandenken. Nur als root mit visudo bearbeiten!
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Robotech, 15.11.2004
    Robotech

    Robotech Bratente

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Tach auch,

    ...und erstmal sorry an alle, dass ich mein File nicht komplett gepostet hatte!!! Beim nächsten Mal mache ich das. Also mein File hat den 'root ALL=(ALL) ALL' Eintrag.
    @redlabour: Ich hatte vorher auch Debian drauf, aber dass man das User-PW eingeben musste ist mir im nachhinein gar nicht klar. Meiner Meinung nach habe ich sowas nie tun müssen, aber zu meinem Erstaunen klappt das wirklich so (*grübel*).
    @hehejo: Ich mach es nun wie es vorgeschlagen hast, das schein mir am vernünftigsten zu sein.
    @all: Vielen Dank für die rege Beteiligung!!!!!!!

    PS: Geht das mit dem @ auf die Nerven? :]
     
  13. #11 redlabour, 15.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Nö - aber schön das bei meinen ersten Debianerfahrungen mal was bei mir hängen blieb ! ;)
     
Thema:

Eintrag in sudoers file bringt nichts

Die Seite wird geladen...

Eintrag in sudoers file bringt nichts - Ähnliche Themen

  1. Reihenfolge der crond Syslog einträge

    Reihenfolge der crond Syslog einträge: Hallo, bin an einer Fehlersuche dran und stell mir gerade folgende Frage. Was ist eigentlich zuerst da? Ein cron Logeintrag unter /var/log/cron...
  2. Automatischen Eintrag in courierimapsubscribe vornehmen

    Automatischen Eintrag in courierimapsubscribe vornehmen: Guten Tag und Hallo alle zusammen, wollte mich heute mal daran geben einen Spamfilter auf meinem vServer zu installieren. Klappte auch alles...
  3. Menüeinträge fehlen

    Menüeinträge fehlen: Hallo Ich habe folgendes Problem. Wenn ich Programme installiere, dann finde ich die im Menü oben Links unter Anwendungen nicht. Woran könnte...
  4. Suche jemanden der mir einen Autostart eintrag erstellt auf meinen Server.

    Suche jemanden der mir einen Autostart eintrag erstellt auf meinen Server.: Dar ich wohl zu dumm bin um das selbst zu packen würde ich mich sehr freuen wenn mir jemand mit erfahrung einen autostart von meinen TeamSpeak3...
  5. Drucker und Faxgeräte Eintrag entfernen mit Samba und Windows XP

    Drucker und Faxgeräte Eintrag entfernen mit Samba und Windows XP: Hallo zusammen Ich habe eine Minimalinstallation eines Samba Server auf Debian gemacht. Nun stört mich, dass bei den Windows XP Clients...